Home | Impressum | Kontakt
Login

Peter Alexander
Der Esel, der Bauer und sein Sohn

Song
Jahr
1974
Musik/Text
Produzent
3.89
9 Bewertungen
Weltweit
AT
Peak: 9 / Wochen: 8
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
3:36Für meine FreundeAriola
88 360 IT
Album
LP
01.11.1974
3:36Steck dir deine Sorgen an den HutAriola
13 655 AT
Single
7" Single
11.1974
3:30So viele Lieder sind in mir: Ralph Siegel - Ein KomponistenporträtJupiter
819 480-1
Compilation
LP
07.1985
3:30Ralph Siegel - Mehr als ein bisschen Frieden - Die grosse Hit-Kollektion [Shop24Direct Edition]Sony
19439795792
Compilation
CD
25.09.2020
Peter Alexander
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Hier ist ein Mensch
Eintritt: 12.01.1971 | Peak: 3 | Wochen: 10
12.01.1971
3
10
Die kleine Kneipe
Eintritt: 21.05.1976 | Peak: 1 | Wochen: 24
21.05.1976
1
24
Und manchmal weinst du sicher ein paar Tränen
Eintritt: 22.04.1979 | Peak: 2 | Wochen: 15
22.04.1979
2
15
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Herzlichen Glückwunsch!
Eintritt: 20.08.2006 | Peak: 40 | Wochen: 8
20.08.2006
40
8
Seine größten Erfolge und mehr
Eintritt: 13.03.2011 | Peak: 70 | Wochen: 3
13.03.2011
70
3
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
3.89

9 BewertungenPeter Alexander - Der Esel, der Bauer und sein Sohn
besonders der Text ist recht unterhaltsam
eine gnädige 3 für diese B-Seite
geht ok
... endlich findert mal ein Esel eine erwähnende Würdigung, .... dafür gibts einen Bonuspunkt! ...
Was heißt B, das war eine A.
Hier spielte er mit dem Country & Western.
1975 eine der 10 erfolgreichsten heimischen Produktionen.
42 Jahre bevor Michael Kunze jüngst ein Musical-Projekt in Sachen Matterhorn (in Kooperation mit Albert Hammond) ankündigte, textete er diese leichtfüssige Nummer über das ländliche Zusammenspiel zwischen einem Landwirt, dessen Filius und einem als Lasttier zum Einsatz kommenden Esel. Mit erheblichen Comedyelementen ausgestattet und somit nicht wirklich ernstzunehmend. Zusammen mit dem netten Ralph Siegel-Countrygroove reicht's für die Vier.
Man kanns eben nicht jedem recht machen - guter Song mit schönem Rhythmus
3-4
Wie so oft bei Peter Alexander in Siegel-Zeiten steckt hier eine gewisse pädagogische Aussage dahinter. Musikalisch handelt sich es dabei um flache, aber ganz nette Kost im bereits erwähnten prototypischen, leicht miefig anmutenden Siegel-Countrysound. Die Interpretation Peters in Verbindung mit dem Text rettet die Vier.