Home | Impressum | Kontakt
Login

Peter Alexander
Grün war das Gras

Song
Jahr
1970
Musik/Text
Produzent
Coverversion von
3.67
3 Bewertungen
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
2:34Schlager-Rendezvous mit Peter Alexander (3. Folge)Ariola
80 208 IT
Album
LP
03.1970
Peter Alexander
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Hier ist ein Mensch
Eintritt: 12.01.1971 | Peak: 3 | Wochen: 10
12.01.1971
3
10
Die kleine Kneipe
Eintritt: 21.05.1976 | Peak: 1 | Wochen: 24
21.05.1976
1
24
Und manchmal weinst du sicher ein paar Tränen
Eintritt: 22.04.1979 | Peak: 2 | Wochen: 15
22.04.1979
2
15
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Herzlichen Glückwunsch!
Eintritt: 20.08.2006 | Peak: 40 | Wochen: 8
20.08.2006
40
8
Seine größten Erfolge und mehr
Eintritt: 13.03.2011 | Peak: 70 | Wochen: 3
13.03.2011
70
3
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
3.67

3 BewertungenPeter Alexander - Grün war das Gras
04.07.2007 20:42
...weniger...
... geht noch so, 4 - ...
Peter Alexander würde das Rad der Zeit mit dem größten Vergnügen zurückdrehen und eine zerbrochene Beziehung wieder aufnehmen. Texter Kurt Feltz griff zu diesem Behufe in den beliebten Topf der Farbensymbolik und extrahierte für den Refrain des Schlagers grün und rot. Die Strophen sind im Slowfox-Takt, der Kehrreim im Walzer-Rhythmus gehalten. Für den Interpreten hatte es sich zuvor zweimal als Glücksgriff erwiesen, Songs des damals angesagten Autorengespanns Barry Mason und Les Reed zu covern: „Der letzte Walzer“ und „Delilah“. Dieser weitere Versuch fand jedoch nicht auf Single, sondern exklusiv auf Langspielplatte statt. Vielleicht erschien den Machern das Original, „Mister Love“ von Jeremy London (1969), nicht populär genug? Peter Alexander erledigt seine Aufgabe mal wieder auf ansprechende Art und Weise.