Home | Impressum | Kontakt
Login

Peter Alexander
Irgendwo brennt für jeden ein Licht

Song
Jahr
1973
Musik/Text
Produzent
Gecovert von
3.85
20 Bewertungen
Weltweit
DE
Peak: 9 / Wochen: 15
AT
Peak: 7 / Wochen: 8
Tracks
7" Single
10.1973
Ariola 13 010 AT [de]
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
4:10Irgendwo brennt für jeden ein LichtAriola
13 010 AT
Single
7" Single
10.1973
4:10Wir sind eine große FamilieAriola
87 310 IT
Album
LP
01.11.1973
4:10Die Deutsche Schlager-ParadeS*R
62 198
Compilation
LP
02.1974
4:10Schlager-NachtexpressAriola
91 004 ST
Compilation
8-Track Cartridge
1974
3:55Star Treff 1/74BASF
10 29200-6
Compilation
LP
1974
Peter Alexander
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Hier ist ein Mensch
Eintritt: 12.01.1971 | Peak: 3 | Wochen: 10
12.01.1971
3
10
Die kleine Kneipe
Eintritt: 21.05.1976 | Peak: 1 | Wochen: 24
21.05.1976
1
24
Und manchmal weinst du sicher ein paar Tränen
Eintritt: 22.04.1979 | Peak: 2 | Wochen: 15
22.04.1979
2
15
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Herzlichen Glückwunsch!
Eintritt: 20.08.2006 | Peak: 40 | Wochen: 8
20.08.2006
40
8
Seine größten Erfolge und mehr
Eintritt: 13.03.2011 | Peak: 70 | Wochen: 3
13.03.2011
70
3
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
3.85

20 BewertungenPeter Alexander - Irgendwo brennt für jeden ein Licht
17.11.2004 19:49
*no comment*
30.08.2005 14:58
Recht guter und sympathischer Titel, der seinerzeit nicht zu Unrecht bis in die Top 10 kam.
16.07.2006 00:05
Eine grundsätzlich ermutigende Botschaft, wonach hinsichtlich Durchbrechen der Dunkelheit mittels Illumination für jedermann eine Chance besteht. Die durchaus angebrachte und auch reflexionsberechtigte Message kommt eine Spur zu fröhlich schunklig rüber, um in ihrer Tragweite auch ernst genommen zu werden. Die dezente Überlänge führt nach 3.45 Min. immerhin noch zu einem finalen Halbtonschritt; mehr als eine 4 sehe ich allerdings nicht.
04.08.2006 11:29
Den Worten meines Vorredners kann ich mich im Wesentlichen anschliessen. Hervorheben möchte ich noch die hinsichtlich Melodiegestalt ausgesprochen gelungenen, wenn auch stark an jene des Udo-Jürgens-Titels "Do swidanja" erinnernden Strophen. Der Refrain - vermutlich ein Werk von Patrona-Bavariae-Schöpfer Günther Behrle - verfügt in der Tat über allzu beherze Lüpfigkeit. Die wenig nachhaltige Einförmigkeit dieser Kehrreim-Komposition ist es, in welcher mein Unterschreiten der soliden 5 begründet liegt. Knapp nicht mehr als die gute 4.
04.12.2006 16:53
ganz guter (33. top 10 erfolg!) schlager..
06.03.2007 13:29
...weniger...
08.07.2007 19:41
Kein Lichtlein brennt ob dieser schwachen Melodie. Das Arrangement ist auch nicht so doll..

* *

* *

sehr gut
Ø
bekömmlich
Sehr schöner Titel des großen Österreichers!
geht so...
stellenweise zu pathetisch in Text und Musik
mittelprächtiger Mitklatsch-Schlagertitel der 70er, abgerundete 3.5…
classiker
... sehr optimistische Einstellung von Peter dem Großen ...
Ja Ja der Peter ! Die Kleine Kneipe war schon das Maximum seines Erfolges. Hier zu diesem Song gibt es eine starke 4
Doch doch... sehr schön.

Wobei ich immer noch nicht weiß was "der Wanderstab ins Glück vertrauen heißt" nun eigentlich bedeuten soll.
Ordentlicher Schlager der 70er.
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.