Home | Impressum | Kontakt
Login

Peter Alexander
Nachts hör' ich immer alle Uhren schlagen

Song
Jahr
1963
Musik/Text
3.69
13 Bewertungen
Weltweit
DE
Peak: 8 / Wochen: 4
Tracks
7" Single
10.1963
Polydor 52 171 [de]
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
Piccolo PartyPolydor
46 782
Album
LP
08.1963
2:42Nachts hör' ich immer alle Uhren schlagenPolydor
52 171
Single
7" Single
10.1963
2:42Die große aktuelle Polydor Star-Revue [Sonderauflage für die Mitglieder des Bertelmann-Schallplattenringes]Polydor
P 71 518
Compilation
LP
1963
Peter "Alexander der Grosse"Polydor
249 070
Album
LP
1966
2:42StarportraitPolydor
2638 003
Album
LP
1976
Peter Alexander
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Hier ist ein Mensch
Eintritt: 12.01.1971 | Peak: 3 | Wochen: 10
12.01.1971
3
10
Die kleine Kneipe
Eintritt: 21.05.1976 | Peak: 1 | Wochen: 24
21.05.1976
1
24
Und manchmal weinst du sicher ein paar Tränen
Eintritt: 22.04.1979 | Peak: 2 | Wochen: 15
22.04.1979
2
15
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Herzlichen Glückwunsch!
Eintritt: 20.08.2006 | Peak: 40 | Wochen: 8
20.08.2006
40
8
Seine größten Erfolge und mehr
Eintritt: 13.03.2011 | Peak: 70 | Wochen: 3
13.03.2011
70
3
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
3.69

13 BewertungenPeter Alexander - Nachts hör' ich immer alle Uhren schlagen
17.04.2005 22:19
...weniger...
22.04.2008 10:29
nö - mehr!! - Typischer Alexanderschlager der frühen 60er Jahre
Durchschnitt
... gefällt mir denn so was von überhaupt nicht ...
Sooooo schön traurig, habe den Text immer schön verunglimpft mit "Nachts hör ich immer alle H**en klagen" - ist aber total unkorrekt, oder?
was für ein Schinken
... sehr schön ...
Das empfinde ich ebenso wie der Vorrezensent! Der vielseitige Entertainer mal als UhrenSCHLAGer-Sänger! Ob ein Barbiturat dem Geplagten helfen würde, mag ich zu bezweifeln. Was hilft schon wirklich gegen Liebeskummer? Auf mich wirkt dieser langsame Foxtrott alles andere als einschläfernd. So charmant mag ich den Peter Alexander eigentlich recht gerne!
So kennt man ihn - den Peter.
Sehr galant; so etwas konnte am ehesten unser Peter, der Große, präsentieren. Das hat einfach Charme.
Langsamer Walzer ist gar kein Ausdruck.
Seicht
Schrecklich - sorry Peter!