PiL - This Is Not A Love Song

Cover PiL - This Is Not A Love Song
7" Single
Virgin 105 938
Cover PiL - This Is Not A Love Song
Virgin 600 997

Charts

World wide:
de  Peak: 10 / weeks: 16
nl  Peak: 12 / weeks: 7
be  Peak: 20 / weeks: 12 (V)
nz  Peak: 45 / weeks: 1

Tracks

05.09.1983
7" Single Virgin 105 938
Show detailsListen all
1.This Is Not A Love Song
  3:30
2.Public Image
  2:58
   
1983
12" Maxi Virgin 600 997
Show detailsListen all
1.This Is Not A Love Song
  4:27
2.Blue Water
  3:46
3.This Is Not A Love Song (Re-Remixed Version)
4:27
4.Public Image
  2:58
   
25.10.2013
7" Single Universal 060253754066 (UMG) / EAN 0602537540662
Show detailsListen all
   

Available on following media

VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
3:30This Is Not A Love SongVirgin
105 938
Single
7" Single
05.09.1983
6:21Live In TokyoVirgin
302 237
Album
LP
1983
Super Hit-News [1983]K-tel
TG 1477
Compilation
LP
1983
4:27This Is Not A Love SongVirgin
600 997
Single
12" Maxi
1983
Re-Remixed Version4:27This Is Not A Love SongVirgin
600 997
Single
12" Maxi
1983
»» show all

Public Image Ltd.   Discography / Become fan

Singles - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
 

Offers in the market

No offers right now

Reviews

Average points: 3.94 (Reviews: 82)
14.12.2003 18:06
80s4ever
Member
*****
voll ausgeflippt
17.02.2004 01:34
Schiriki
Member
*****
P.I.L. besteht hauptsächlich aus Johnny Lydon (=Johnny Rotten) bekannt als Ex-Sänger der Sex Pistols

Geiler Song
17.02.2004 07:16
voex
Member
*****
Super
21.03.2004 15:22
southpaw
Member
****
Für den Kultfaktor noch 4 Punkte, sonst nicht mein Ding.
10.04.2004 01:19
gupan
Member
****
gefällt mir ganz gut ^^
15.05.2004 17:09
variety
Member
****
Diese Art von Musik gefällt mir sonst nicht soooo, aber als Oldie kann man das hören.
05.06.2004 19:27
donniedarko
Member
*****
....strange und gut...
06.06.2004 10:29
pillermaik
Member
*****
Eine sehr poppige Nummer mit einer geilen Melodie... Da ist aber nicht mehr viel Punk drin, Mr. Rotten...!
19.07.2004 22:22
Phil
Member
**
knapp an der Schmerzgrenze
20.07.2004 08:57
hindi
Member
*****
Geiler, schräger Song
30.10.2004 14:57
AlterJunge
Member
*****

New Wave / Rock, selbstbewußt und erfrischend anders. Aber so schräge Musik ist halt nicht jedermanns Sache...
Last edited: 30.10.2004 15:20
27.12.2004 01:11
Werner
Member
**
RICHTIG: nicht nur kein 'love song', sondern ein 'bad song'!!!
22.03.2005 14:03
Voyager2
Member
*****
Ein echter Anti-Rocksong, schön schräg. Wer auf konservative Rockmusik steht, der wird "This is not a love song" sicherlich zum kotzen finden. Wer aber auf Rockmusik mit Augenzwinkern steht, der kommt bei Public Image Ltd. voll auf seine Kosten.
29.04.2005 23:34
bandito
Member
***
Abgerundet, weil mir die Stimme des Typen einfach auf den Zünder geht.
21.10.2005 14:02
Snormobiel Beusichem
Member
*****
Einer von Johnny's Grösste Hits in Holland !!! Die Platte stand 5 Wochen in die Holländische Top 40 von 1983 & 1984 !!! Platz # 17 war das höchste !!!
25.11.2005 21:03
johgie
Member
****
Damit hat meine Leidenschaft für Musik angefangen, die nicht mehr jedem gefiel ... ;-)
04.12.2005 16:45
SportyJohn
Staff
******
Yesssssss.... aber es war auch musik aus meiner zeit ende 70er, anfang 80-er war es "PUNK Zeit"..... Johnny hat nach sein zeit mit "The Sex Pistols" , dieser band anfang 80er: Public Image Lmtd. und dieser was fast in top 10 von die top 30 damals mit weihnachten 1983 !
23.02.2006 18:37
Reto
Member
**
Wirr und lärmig, ohne Konzept. This is not a good song...
Last edited: 23.02.2006 18:37
20.04.2006 03:09
Sacred
Member
*****
Hat nen feinen Schliff. Komisch dass ich den noch nicht bewertet habe. Ist auch so ein kleiner 80s-Klassiker. Sehr gut!
27.09.2006 00:10
dj-andy
Member
****
Schräges Punkteil ausse Achziger.
Obwohl ich mehr auf Pop stand,war dies eine positive Ausnahme.
21.10.2006 13:09
remember
Member
*****
grandiose nummer - ganz schwerer text ;-) klingt aus heutiger sicht sehr ähnlich wie blur..
17.02.2007 13:19
MichaelSK
Member
**
was soll das hier sein?Jedenfalls kein Lovesong,wie dem Zuhörer penetrant eingehämmert wird
26.02.2007 21:54
Demeter
Member
*****
Ja eben, not a Lovesong! Fast schon geniale Musik und ein Ausflipper in meinen jungen Tagen. 5+ für P.I.L.
26.02.2007 21:56
Tom
Member
****
gut
04.06.2007 16:27
Starlord
Member
*****
Ich gehörte seinerzeit zwar nicht zu der "Punk"-Fraktion, aber der Song blieb dennoch bei mir hängen. :-)
26.10.2007 23:12
ThorstenNL
Member
******
This Is Not A Love Song (P.I.L.)

Diesen oben stehen Titel suche ich, wo bekomme ich ihn her. Kann mir da einer helfen?


Thorsten
26.10.2007 23:14
sanremo
Member
***
geht so
16.01.2008 19:53
rhayader
Member
*
This is just a shit song
29.02.2008 02:54
FCB_39
Member
*****
Gut!
01.03.2008 00:53
begue
Member
****
Mit Erinnerungsbonus noch eine gute 4.
15.04.2008 18:21
fabio
Member
*****
gut
19.04.2008 12:20
analdo
Member
**
ganz übel dieses Teil!!
21.04.2008 23:11
mutzpunter
Member
*****
ist doch flashig!
22.04.2008 18:07
oldiefan1
Member
***
Knapper Ø
27.04.2008 13:22
longlou
Member
****
ok
09.06.2008 15:34
remix1970
Member
****
Nette 80er Jahre Platte.
19.06.2008 22:29
Sven84
Member
*****
Bei diesem Song "müssen" wir etwas mit der Bewertung aufpassen:
Ich habe das Gefühl, dass wir hier die Version bewerten, welche im Jahre 1984 ein Hit wurde. Ursprünglich gabs aber 1983 eine Version, welche zwar als Single unter dem Namen "Love Song" veröffentlicht wurde, jedoch durch die neue Version ersetzt wurde. Das passierte, weil Keith Levene die Band verlassen musste - er wollte die Musik der Band in eine andere Richtung lenken, als John Lydon. Daraus entstand ein Album namens "Commercial Zone", welches seit seiner Veröffentlichung anno 1983 wegen rechtlichen Auseinandersetzungen als unoffiziell veröffentlicht gilt und heutzutage nur noch sehr selten zu finden ist. Eigentlich hatte es Keith Levene selbst aus Studioaufnahmen zusammengemixt und in den USA veröffentlicht. Die meisten Songs, darunter auch "Love Song" wurden neu aufgenommen, mit anderen Arrangements, wurden umbenannt und kamen dann schlussendlich auf das 1984er Album "This Is What You Want... This Is What You Get".

Nun, zurück zum Song selbst: Die 1983er Version namens "Love Song" klingt eben viel besser, so richtig à la New Wave, während die 1984er Version insbesondere mit der Bläsersektion ziemlich nervig klingt. Dennoch ist es ein guter Song.

kalli_hessen
Member
******
Ja, genau, eben dieser ekelhafte "Remix" mit den unpassenden und blöden Bläsern war auf nem billigen Sampler, den ich mir extra wegen diesem Lied gekauft hab und damit in die Scheiße gegriffen hab...
Ich bewerte hiermit ausdrücklich die echte Version, meine nicht so feinen Ohren hören hier vor allem nur die geile Gitarre und den irren, herrlich hingerotzten Gesang von John Lydon alias Johnny Rotten, und da kann es nur 6* geben, ein absoluter Höhepunkt der 80er!!!!!!!!!!!

oldskoolhubsi
Member
***
mir gefällt keine der beiden versionen so richtig

querbeet
Member
***
...eigenwillig, aber man hörte es damals auch...

Incinerate
Member
*****
Das ist ein Klassiker. Post-Punk in der Disco. Liebe ich. P.I.L. war schon immer Lydons bessere Band.

seargent_pepper
Member
****
Ein Knaller für echte Fans des englischen PUNK der frühen 80er. Dieser Song kann wirklich als Kult bezeichnet werden - der konnte damals auf der NDW-Welle mitschwimmen und hat es dabei sogar bis in die öffentlich rechtlichen Radiostationen in D gebracht.

aloysius
Member
**
Ging mir von Beginn an tierisch auf den Wecker...

Topbart
Member
****
Destijds vond ik het een zeer irritante plaat, nu kan ik er wel de humor van inzien, allez komop 4 sterren!!!

80sMan
Member
***
es gibt schlimmeres.

LarkCGN
Member
***
Die Stimme nervt sehr, ansonsten aber in Ordnung.

Der_Nagel
Member
****
wohl ironisch gemeinte und ulkige Nummer aus 1983 - würde mich nicht überraschen, wenn der Sänger hier bekifft und/oder betrunken wäre - 3.5 (aufgerundet auf knappe 4*)...

BeansterBarnes
Member
****
Peaking at #17 in Australia, 1983.

Southernman
Member
****
Buena.

ul.tra
Member
****
Schräg.

naamloos
Member
*
Ik heb en had niets met Johnny Rotten en zijn band.

Fritz260449
Member
****
okay

RadioFFN1987
Member
****
Fun and silly.

tgebele
Member
*****
Song ist gut - manchmal nervt er mich aber auch. Hängt ein wenig von meiner Stimmung ab.

Miraculi
Member
****
Fand beim politischen Comic-Flic "Waltz with Bashir" ein Zuhause - und der Bass ist hier die halbe Miete ...

ericwyns
Member
**
Vervelende song uit 1983: heb ik persoonlijk altijd een irritant nummer gevonden ...

gherkin
Member
****
Gewoon leuk.

klamar
Member
****
... damals fand ich den Song nur nervig ... heute finde ich ihn seltsamerweise besser ... (aber besser so, als wenn ich auf einmal Heino gut finden würde) ...

Wolla.WS
Member
*****
War und bin kein Punk Fan. Aber das Teil hat was! Vielleicht wegen des schon ein wenig an Dance erinnerden Stampfrythmus?

musikmannen
Member
****
Ok
Last edited: 03.12.2013 20:01

KVG
Member
*
Vrij irritant nummer uit 1983.

laxus
Member
*****
Heerlijk nummer van Johnny Rotten

ulver657
Member
****
gefiel mir damals ganz gut!

Dino-Canarias
Member
*****
Punkige Version = Sehr gut

Poppige Version (z.b. auf dem "The Greatest Hits So Far"
Album) = Immer noch ganz okay, aber doch deutlich schwächer

Benotet wird hier natürlich die bessere Version.

5 +

ultimo
Member
*****
Sehr gut, trifft genau den interessanten und spannenden Mittelpunkt zwischen durchgeknallten Experimenten und Eingängigkeit.

pwill
Member
***
Damit kann ich nichts anfangen. Frage mich überdies, wie es ein solcher Song in die Charts schaffen konnte.

#10 der deutschen Single-Charts vom 9. Januar 1984.


nicevoice
Member
******
This is just a great song!!! Der Hammer schlechthin.

musiksnubben
Member
*
Värdelös

bluezombie
Member
***
The music is very cool but the vocals are highly annoying, particularly on the title drop. Also the song is too ambiguous and I'm really left wondering if it's a love song or not?

matty d
Member
*
1 star

gate4free
Member
****
Tatsächlich konnte dieser Song auch meine Liebe zu ihm nicht entfachen.

Windfee
Member
****
besitzt nach ein paar Mal Hören durchaus einen großen Wiedererkennungseffekt, ist aber nichts, was mich begeistern könnte - 4 Sterne sind angemessen...

Besnik
Member
****
Fand ich immer gleichzeitig nicht schlecht aber auch bissle nervig! Und heute seh ich´s noch genauso!

tröpfchen
Member
*
minus 5 - mit Abstand das nervigste, was ich je gehört habe.....

StarRomance
Member
******
This is not a love Song - this is a very good Song !!!! :o)

Acooper
Member
**
Étrange.

Deinonychus
Member
****
Kein 80er-Favorit, vor Allem, weil mir der Gesangspart ziemlich quer in den Ohren liegt. Ist sonst jedoch ein guter Popsong. Abgerundete 4*.

Widmann1
Member
*****
En Klassiker, mein Bruder hat(te) die Maxi.
Wie kann ein so bewusst unkommerziell angelegter Song kommerziell so erfolgreich sein?
Punktabzug für die Version auf "The Greatest Hits, So Far" von 1990.

DaveNT
Member
****
This review is based on the album version I first knew of many years ago, since the video (single?) version sux in comparison.
That opening beat reminds me of Frankie Goes To Hollywood's 'Relax' released around the same time. Maybe one was inspired partly by the other. I liken this song somewhat to an '80s version of Basement Jaxx's 'Where's Your Head At'. There is a familiarity in the melody. Both repeat their title many times in the chorus (definitely risking the repetitive tag). But instead of an emphasis on various electro mixes, here the beat is the backbone and the brass instruments (not in the video version) are a dominant part that draws me in. I think of another similarity too, the horn arrangements in Midnight Oil's 'Power And The Passion', a hit earlier in 1983.
The vocals seem more annoying in other versions, but in the album version I find them not overdone and tolerable enough. This would have been a welcome different tune at the time for some, as the '80s chugged through its various phases. 4.3*

Jeroen68
Member
*****
Irritant en plezant tegelijk. Waarom mag Joost weten, maar ik vind dit echt een geweldig nummer.

Alphabet
Member
******
Der Gesang ist natürlich erschreckend, aber es soll ja auch kein Liebeslied sein. Was waren die 80er Jahre für ein innovatives Jahrzehnt!

Sgt.Pepper
Member
*****
Ab Sep 83 rutschte dieser Punk-Song bis auf # 5 in den britischen Charts. Der anschliessende Erfolg in den deutschen Charts mit # 10 mag zwar überraschen, aber wenn ich daran denke, wie bei diesem Song damals das Publikum in der Diskothek "Sound" abging, erklärt dies manches.
Add a review
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
deutsch
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?