Home | Impressum | Kontakt
Login

Rachel
Le chant de Mallory

Song
Jahr
1964
Musik/Text
Gecovert von
Bibi Johns (Sing das Lied, Mallorie)
Inge Østergaard (Sangen om Mallory)
Maria Candido
Les Compagnons De La Chanson
Katy Bødtger (Sangen om Mallory)
4.06
17 Bewertungen
Eurovision Song Contest:
1964:
Finale: 4 (Punkte: 14)
Weltweit
BE
Peak: 22 / Wochen: 12 (W)
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
Le chant de MalloryBarclay
70.628
Single
7" EP
1964
2:25Eurovision: Les plus belles chansons françaisesReader's Digest
3141
Compilation
CD
2000
2:24Favoriet van Follet - 18 unieke EurovisiesongsMagic
180 328-2
Compilation
CD
21.04.2003
2:26L'Eurovision en français - Les 100 plus belles chansons du concours 1956-2016Marianne Mélodie
3366341 / 5376702
Compilation
CD
14.04.2017
Rachel
Discographie / Fan werden
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
4.06

17 BewertungenRachel - Le chant de Mallory
20.04.2007 00:45
französischer ESC Beitrag aus 1964
07.10.2007 18:42
verdienter guter Platz am ESC 1964...sehr schönes Chanson kraftvoll vorgetragen von der Interpretin Rachel
13.01.2008 09:04
ganz ok
03.06.2008 17:15
Schönes Chanson.
Gab es auch auf deutsch von Bibi Johns.
ist mir zu brav
gut
Sorry, aber dafür kann ich keine gute Note geben. 2+
Gefühlvoll vorgetragener Chanson, schön!
Im Vergleich zum grandiosen Beitrag aus dem Vorjahr dann doch deutlich dahinter. Aber durchaus sympathisch und gut interpretiert.
sehr harmonisch.
aber ziemlich harmlos.
Superbe.
ein liebenswürdig abgehaltenes Chanson aus den 60er, 4*…
Über das weitere Schicksal des Soldaten “Mallory”, mit dem die Interpretin ihre erste Sommerliebe erlebt, erfahren wir wenig. Nur, dass er eines Tages aus ihrem Leben verschwindet...
Als Erinnerung bleibt ihr jenes Lied, das er ihr bei jedem Stelldichein sang. Wer ein derart triviales Sujet auf so ehrliche und eindringliche Weise rüber bringen kann wie Rachel, verdient Respekt. Mir gefällt das sehr gut. Einen Treppchen-Platz hätte sie 1964 in Kopenhagen allemal verdient gehabt.
Langweiliger Song
Ein nettes Chanson.
Schöner französischer Beitrag zum Grand Prix 1964, komponiert von André Popp (L'amour est bleu) und gut interpretiert von einer Sängerin namens Rachel, die ansonsten keine nennenswerten musikalischen Spuren hinterlassen hat.
Vielleicht ein ziemlich einfaches, aber für mich trotzdem ein schönes Lied mit einer lieblichen Melodie, da möchte ich doch noch eine knappe 5 vergeben!

Schade das keine Aufnahme mehr vom 64er Grand Prix existiert, hätte es so gerne mal gesehen!
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.