Home | Impressum | Kontakt
Login

Rainer May
Geh und fang den Wind

Song
Jahr
1965
Musik/Text
Coverversion von
4.5
8 Bewertungen
Tracks
7" Single
1965
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
2:23Geh und fang den WindPolydor
52 534
Single
7" Single
1965
2:232. Doppel-StarparadePolydor
2834 009
Compilation
LP
1972
2:23Die goldene Starparade [26 Stars mit 36 Melodien)Grammoclub Ex Libris
EL 16 006
Compilation
LP
1972
2:23Die goldene Starparade Folge 3Grammoclub Ex Libris
XL 171 100
Compilation
LP
1972
2:26So wie es damals warBear Family
BCD 15712 AH
Compilation
CD
1993
Reinhard Mey
Künstlerportal
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Mairegen
Eintritt: 23.05.2010 | Peak: 66 | Wochen: 1
23.05.2010
66
1
Gib mir Musik!
Eintritt: 20.05.2012 | Peak: 55 | Wochen: 1
20.05.2012
55
1
Dann mach's gut
Eintritt: 19.05.2013 | Peak: 28 | Wochen: 4
19.05.2013
28
4
Dann mach's gut live
Eintritt: 10.05.2015 | Peak: 83 | Wochen: 1
10.05.2015
83
1
Lieder von Freunden
Eintritt: 15.11.2015 | Peak: 91 | Wochen: 1
15.11.2015
91
1
Mr. Lee
Eintritt: 15.05.2016 | Peak: 23 | Wochen: 3
15.05.2016
23
3
Mr. Lee Live
Eintritt: 13.05.2018 | Peak: 51 | Wochen: 2
13.05.2018
51
2
Das Haus an der Ampel
Eintritt: 07.06.2020 | Peak: 5 | Wochen: 5
07.06.2020
5
5
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
4.5

8 BewertungenRainer May - Geh und fang den Wind
23.09.2007 16:59
Schönes Frühwerk von Reinhard Mey, damals (1965!) noch unter dem Pseudonym RAINER MAY. Die Originalsingles dürften heute schon "einiges" wert sein :)
23.09.2007 17:01
gelungene Version von Catch The Wind
Später war er auch mal Alfons Yondratschek :-)

Schön gemacht.
Ich kann nur zustimmen, sehr schöne deutsche Adaption.
Für mich nicht zumutbar
Reinhard Mey ganz am Anfang seiner Karriere mit einer gelungenen deutschen Version von "Catch The Wind".
Kam heute mal wieder auf SWR 4 Franken-Radio, ist in Ordnung und ein solides Werk zwischen brauchbarem Chanson und kleinbürgerlichem 60er-Jahre-Schlagermief. Als "Reinhard Mey" mag ich den Mann eher, aber okay ist auch dieses Stück von 1965.