Home | Impressum | Kontakt
Login

Reinhard Mey & Freunde
Nein, meine Söhne geb' ich nicht

Song
Jahr
2020
Musik/Text
Coverversion von
4.8
5 Bewertungen
Tracks
Digital
16.10.2020
[no Label] -
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
4:54Nein, meine Söhne geb' ich nicht[no Label]
-
Single
Digital
16.10.2020
Joachim Witt
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Die Flut (Witt / Heppner)
Eintritt: 23.08.1998 | Peak: 24 | Wochen: 10
23.08.1998
24
10
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Dom
Eintritt: 14.10.2012 | Peak: 68 | Wochen: 1
14.10.2012
68
1
Rübezahls Rückkehr (Witt)
Eintritt: 17.05.2020 | Peak: 64 | Wochen: 1
17.05.2020
64
1
Reinhard Mey
Künstlerportal
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Mairegen
Eintritt: 23.05.2010 | Peak: 66 | Wochen: 1
23.05.2010
66
1
Gib mir Musik!
Eintritt: 20.05.2012 | Peak: 55 | Wochen: 1
20.05.2012
55
1
Dann mach's gut
Eintritt: 19.05.2013 | Peak: 28 | Wochen: 4
19.05.2013
28
4
Dann mach's gut live
Eintritt: 10.05.2015 | Peak: 83 | Wochen: 1
10.05.2015
83
1
Lieder von Freunden
Eintritt: 15.11.2015 | Peak: 91 | Wochen: 1
15.11.2015
91
1
Mr. Lee
Eintritt: 15.05.2016 | Peak: 23 | Wochen: 3
15.05.2016
23
3
Mr. Lee Live
Eintritt: 13.05.2018 | Peak: 51 | Wochen: 2
13.05.2018
51
2
Das Haus an der Ampel
Eintritt: 07.06.2020 | Peak: 5 | Wochen: 5
07.06.2020
5
5
Eric Fish
Discographie / Fan werden
Leichtmatrose
Discographie / Fan werden
Luci Van Org
Discographie / Fan werden
Holly Loose
Discographie / Fan werden
Katja Moslehner
Discographie / Fan werden
Moira Serfling
Discographie / Fan werden
Frau Schmitt
Discographie / Fan werden
Eric Burton
Discographie / Fan werden
Esther Jung
Discographie / Fan werden
Seraphina Kalze
Discographie / Fan werden
Der Schulz
Discographie / Fan werden
B Deutung
Discographie / Fan werden
Ally Storch
Discographie / Fan werden
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
4.8

5 BewertungenReinhard Mey & Freunde - Nein, meine Söhne geb' ich nicht
Bei uns ist das Kriegsthema zum Glück nicht aktuell, in anderen Gebieten leider schon.

Der Klassiker wirkt natürlich auch in dieser Fassung so wie er das soll.
... kraftvoll in Szene gesetzt, ... das hinterlässt schon eine gewisse Wirkung ...
Ich finde den Song in dieser Fassung sehr beeindruckend und das obwohl die Musiker neben Reinhard nicht zur deutschen A-Liga gehören, die bekanntesten sind Joachim Witt und Luci van Org (Lucilectric - im Abspann steht "Ork").
Reinhard setzt erst zum Schluss ein, sehr wirkungsvoll.

Ich hatte Luci im Podcast "Never forget" gehört, dort hatte sie über diesen Projekt gesprochen und ihre Freude geteilt, dass Reinhard das Projekt unterstützte.
starkes Lied... noch stärkere Interpretation !! ******