Reinhard Mey mit Giora Feidman - Pöter

Song

Year:1996
Music/Lyrics:Reinhard Mey
Producer:Manfred Leuchter
Sound Sample:
Cover versions:Benny Neyman (Grillen der natuur)
Durchschnittliche Bewertung:4.73

15 Bewertungen
Personal charts:Add to personal charts

Charts

No chart positions.


Available on following media

VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
4:45LeuchtfeuerIntercord
7243 8 22562 2 9
Album
CD
09.05.1996
Live7:33Lebenszeichen - LiveIntercord
7243 8 22577 2 1
Album
CD
17.03.1997
Live7:04Lampenfieber - LiveIntercord
7243 8 22636 2 3
Album
CD
26.03.1999
Live5:46Klaar Kiming LiveEMI
7243 5 84332 2 7
Album
CD
23.05.2003
4:45Über den Wolken - Lieder aus 4 Jahrzehnten von Orpheus bis Rüm HartCapitol
5952202
Album
CD
01.12.2003
»» show all

Reinhard Mey   Artist page

Singles - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
 
Albums - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
Mairegen23.05.2010661
Gib mir Musik!20.05.2012551
Dann mach's gut19.05.2013284
Dann mach's gut live10.05.2015831
Lieder von Freunden15.11.2015911
Mr. Lee15.05.2016233
Mr. Lee Live13.05.2018512
 

Giora Feidman   Discography / Become fan

Singles - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
 

Offers in the market

No offers right now

Reviews

Average points: 4.73 (Reviews: 15)
12.01.2006 22:42
staetz
Staff
******
Der kurlige, mit Augenzwinkern durch die Lehrerbrille spähende Liedermacher Mey nutzt dieses Chanson zu einer umfassenden Bestandaufnahme der durchs Land watschelnden Popos. Die Hymne auf das menschliche Gesäss gefällt mit seiner pfiffig-satirischen Pointiertheit und der frohlockigen Melodiosität. Da das vom Kletzmer-Musiker Giora Feidman beschwingt instrumentierte Chanson zu den ersten Titeln Reinhard Meys gehört, mit welchen ich als wohlwollender Hörer in Berührung kam, geniesst es bei mir ohnehin einen gewissen Sonderstatus. Ein denkwürdiges Poem!
10.05.2007 15:31
Philo
Member
******
wenn wir die menschen lieben wollen, dann genügt es nicht, dass wir ihre helle, strahlende seite lieben sondern auch ihre dunkle, ihre uns abgewandte seite ;-) damit beschreibt herr mey, siehe auch obiges review, ganz süffisant die menschliche kehrseite...

Last edited: 10.05.2007 15:58
11.08.2007 19:16
schlagergalaxie
Member
******
pöter oder nicht pöter, das ist die frage... :)
18.10.2007 10:15
Alxx
Member
******
Mey ist und bleibt einfach der beste deutschsprachige MC!

Mirteli
Member
*****
Der Pöter ist mal wieder eines von Reihnard Meys Glanzstücken bezüglich Dichtkunst und Einfallsreichstum.
Es macht Spass dieses Lied zu hören

remember
Member
***
weniger..

Dino-Canarias
Member
****
Stimme mit remember überein, da hat er sicher bessere.....

arbol01
Member
******
Ich finde alleine die Idee klasse, ein Lied über die das Aussehen von Hintern zu machen. ".. sieht aus wie ein Schlachtschiff vor Kap Horn."
Diese Ideen muß man erstmal haben.

variety
Member
*****
Eine Ode an den Po (nicht den Fluss)... witzig.

Widmann1
Member
*****
@arbol01: Wenn Du die Idee gut findest, dann solltest Du Dir mal das Gesamtwerk von ihm antun.
Ich denke das Beobachten und Besingen von Dingen, auf die sonst keiner von uns käme, zeichnet ihn besonders aus.

fleet61
Member
*****
Genau, Mey kommt auf Themen, die für manch einen gar keine sind.

meikel731
Member
*****
Finde ich rasent komisch.
"Und wer nicht meiner Meinung ist bekommt den Pöter voll" (hihi).

rhayader
Member
***
In Süddeutschland nennt man das Teil auf jeden Fall nicht so.
Insgesamt gefällt's mir auch eher weniger.
Last edited: 12.10.2011 18:45

Alphabet
Member
*****
Federleicht und Pöterkomisch.

Patrick7781
Member
*
Wegwezen.
Add a review
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
deutsch
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.