Home | Impressum | Kontakt
Login

Reinhard Mey
Aber zu Haus kann ich nur in Berlin sein

Song
Jahr
1986
Musik/Text
Produzent
4.62
8 Bewertungen
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
3:58AlleingangIntercord
860.208
Album
CD
01.07.1986
Live4:29Die große Tournee '86Intercord
855.064
Album
CD
1987
3:58Lieder der 80er JahreIntercord
892.677
Album
CD
01.1990
4:02Jahreszeiten 2: 1978-1988Odeon
06025 3749771 3
Album
CD
06.12.2013
Reinhard Mey
Künstlerportal
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Mairegen
Eintritt: 23.05.2010 | Peak: 66 | Wochen: 1
23.05.2010
66
1
Gib mir Musik!
Eintritt: 20.05.2012 | Peak: 55 | Wochen: 1
20.05.2012
55
1
Dann mach's gut
Eintritt: 19.05.2013 | Peak: 28 | Wochen: 4
19.05.2013
28
4
Dann mach's gut live
Eintritt: 10.05.2015 | Peak: 83 | Wochen: 1
10.05.2015
83
1
Lieder von Freunden
Eintritt: 15.11.2015 | Peak: 91 | Wochen: 1
15.11.2015
91
1
Mr. Lee
Eintritt: 15.05.2016 | Peak: 23 | Wochen: 3
15.05.2016
23
3
Mr. Lee Live
Eintritt: 13.05.2018 | Peak: 51 | Wochen: 2
13.05.2018
51
2
Das Haus an der Ampel
Eintritt: 07.06.2020 | Peak: 5 | Wochen: 5
07.06.2020
5
5
In Wien - The Song Maker
Eintritt: 14.05.2023 | Peak: 8 | Wochen: 1
14.05.2023
8
1
Nach Haus
Eintritt: 12.05.2024 | Peak: 3 | Wochen: 5
12.05.2024
3
5
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
4.62

8 BewertungenReinhard Mey - Aber zu Haus kann ich nur in Berlin sein
07.05.2007 08:36
Hommage an die Heimat
19.02.2008 12:37
Der Text ist wie immer super - musikalisch eher seltsamer deutscher Countrypop.
Er darf's singen ... wenn andere dieser Stadt in den Arsch kriechen macht mich's hingegen wütend.
Eine Liebeserklärung an seinen Wohnort. Einer der so viel auf Tour ist, schätzt sein zu Hause wohl doppelt.
Schönes Liebeslied an Berlin.
Diese Country-Attitüde hat er ja manchmal.
... durchaus gut gemacht ...
Bin gewiss kein Berlin-Fan, aber ansonsten ist das eine passable Nummer vom Altmeister. Packt mich aufgrund fehlender Affinität zur Bundeshauptstadt freilich nur bedingt.
Ein typischer Mey-Song der mir gut gefällt. Auch wenn ich Berlin nicht sonderlich mag.
Wie hat Maren Kroymann mal in ihrer Sendung so schön gesagt : In Berlin muss man schon froh sein wenn die Bäckerfachverkäuferin einem am Morgen nicht vor Verachtung ins Gesicht spuckt.