Home | Impressum | Kontakt
Login

Reinhard Mey
Danke, liebe gute Fee

Song
Jahr
2007
Musik/Text
Produzent
4.44
9 Bewertungen
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
5:19Bunter HundElectrola
3940122
Album
CD
04.05.2007
5:19Bunter HundElectrola
-
Album
Digital
04.05.2007
Live5:25Danke liebe gute FeeElectrola
6987582
Album
CD
08.05.2009
Live5:24Gib mir Musik!Odeon
4645592
Album
CD
04.05.2012
5:22Jahreszeiten 4: 2000-2013Odeon
06025 3749773 7
Album
CD
06.12.2013
Reinhard Mey
Künstlerportal
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Mairegen
Eintritt: 23.05.2010 | Peak: 66 | Wochen: 1
23.05.2010
66
1
Gib mir Musik!
Eintritt: 20.05.2012 | Peak: 55 | Wochen: 1
20.05.2012
55
1
Dann mach's gut
Eintritt: 19.05.2013 | Peak: 28 | Wochen: 4
19.05.2013
28
4
Dann mach's gut live
Eintritt: 10.05.2015 | Peak: 83 | Wochen: 1
10.05.2015
83
1
Lieder von Freunden
Eintritt: 15.11.2015 | Peak: 91 | Wochen: 1
15.11.2015
91
1
Mr. Lee
Eintritt: 15.05.2016 | Peak: 23 | Wochen: 3
15.05.2016
23
3
Mr. Lee Live
Eintritt: 13.05.2018 | Peak: 51 | Wochen: 2
13.05.2018
51
2
Das Haus an der Ampel
Eintritt: 07.06.2020 | Peak: 5 | Wochen: 5
07.06.2020
5
5
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
4.44

9 BewertungenReinhard Mey - Danke, liebe gute Fee
21.05.2007 13:02
Textlich wirklich gut, wieder Erinnerungen an seine Kindheit und all jene Wünsche, die - im Nachhinein gesehen Gott sei dank - unerfüllt blieben :-)
14.08.2007 22:13
Ein dezent dargebotenes, jedoch engagiertes Lied über all die Dinge, von denen der Darbietende – dank feeiger Fürsprache – in seinem Leben verschont blieb. In nicht vollumfänglich unchauvinistischer Manier wird unter anderem dargelegt, dass Klein-Reinhard im Rahmen der zeugungstechnischen Geschlechszuteilung Schwein gehabt hat („sonst müsste ich heute Bunte lesen und auf Stöckeln gehen; ich müsste sabbernd vor George Clooney auf den Knien liegen und heiraten, igitt, müsste ich wohl auch noch einen Mann“). Ebenfalls bemerkenswert ist die Unterstellung, wonach er – wenn die Fee nicht rechtzeitig interveniert hätte – VW-Vorstand in Wolfsburg geworden wäre, was ihn zwangsläufig dazu gezwungen hätte, sein Spesenbudget bei „Nutten in deren Whirlpools“ durchzubringen. Sie lassen aufhorchen, die kompetenten Schilderungen des modernen Lebens!
29.02.2008 20:56
Nicht ohne Witz. Haha.

'und dann hätte man auch noch ne Scheißreform nach mir benannt' So ist es!
Wenige Rezensenten haben bereits vieles, das es zu diesem Werk zu berichten gibt, gesagt. Die originelle Werkidee kontrastiert leicht mit der schon ziemlich harmlosen Klanggestalt. Trotzdem kriegt die Hommage an die allmächtige Feengestalt auch von mir eine klare 5. Hörenswert!
Das Lied gab dem gleichnamigen Live-Album den Namen. Ganz witzig. 4++
Ich finde den Song wirklich sehr gut.
Insb. das er einen ironischen Song diesmal nicht wie so oft (Antrag auf Erteilung) in einen witzigen musikalischen Kontext gekleidet hat.
Als Kind hab ich die liebe gute Fee aus Pinoccio geliebt, den Song liebe ich in keinster Weise.
... finde ich gut ...
toll