Home | Impressum | Kontakt
Login

Reinhard Mey
Das Geheimnis im Hefeteig oder der Schuß im Backofen

Song
Jahr
1971
Musik/Text
Produzent
4.5
10 Bewertungen
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
5:27Ich bin aus jenem HolzeIntercord
28755 -7 U
Album
LP
1971
5:25Trilogie auf Frau PohlIntercord
22 303-2 N
Single
7" Single
1973
5:28Jahreszeiten 1: 1967-1977Odeon
06025 3749770 6
Album
CD
06.12.2013
Reinhard Mey
Künstlerportal
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Mairegen
Eintritt: 23.05.2010 | Peak: 66 | Wochen: 1
23.05.2010
66
1
Gib mir Musik!
Eintritt: 20.05.2012 | Peak: 55 | Wochen: 1
20.05.2012
55
1
Dann mach's gut
Eintritt: 19.05.2013 | Peak: 28 | Wochen: 4
19.05.2013
28
4
Dann mach's gut live
Eintritt: 10.05.2015 | Peak: 83 | Wochen: 1
10.05.2015
83
1
Lieder von Freunden
Eintritt: 15.11.2015 | Peak: 91 | Wochen: 1
15.11.2015
91
1
Mr. Lee
Eintritt: 15.05.2016 | Peak: 23 | Wochen: 3
15.05.2016
23
3
Mr. Lee Live
Eintritt: 13.05.2018 | Peak: 51 | Wochen: 2
13.05.2018
51
2
Das Haus an der Ampel
Eintritt: 07.06.2020 | Peak: 5 | Wochen: 5
07.06.2020
5
5
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
4.5

10 BewertungenReinhard Mey - Das Geheimnis im Hefeteig oder der Schuß im Backofen
22.11.2007 17:57
Ein geniales Lied!
Unterhaltsame Spionageklamotte um einen misslungenen Apfelkuchen. Überaus gelungener Text und auch vom Arrangement genial.
Toller Text - zu einer 5 braucht's bei mir musikalisch aber auch mehr.
Erinnert an Spion & Spion aus dem MAD-Magazin.
he he, ich muss auch wieder mal einen Hermann ansetzen! Herrlich seine Texte!!
edit: der Kuchen ist übrigens für Christine! Die hätte um 14.00 kommen sollen, aber erst morgen!
Wieder einmal eine nette Geschichte von Reinhard Mey.
... wieder was Gutes aus Reinhards Liedschatz ...
Nicht schlecht.
Ja, sehr, sehr fantasievoller Text, pfiffiger Sound, aber
1 Min. weniger hätt's dann schon auch noch getan für mich...

4 ++
Wortgewand aber auch ein bisschen an den Haaren herbeigezogen.
Musikalisch auch nicht vollends mein Fall. 4 Sterne, weil es eben Reinhard Mey ist.
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.