Home | Impressum | Kontakt
Login

Reinhard Mey
Die Kinder von Izieu

Song
Jahr
1994
Musik/Text
4.71
7 Bewertungen
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
5:09Immer weiterIntercord
860.267
Album
CD
01.05.1994
Live6:24Zwischen Zürich und zu Haus - LiveIntercord
INT 880.075
Album
CD
21.09.1995
5:09Du bist ein Riese...Intercord
8226052
Album
CD
17.10.1997
Live6:52Lampenfieber - LiveIntercord
7243 8 22636 2 3
Album
CD
26.03.1999
5:09Über den Wolken - Lieder aus 4 Jahrzehnten von Orpheus bis Rüm HartCapitol
5952202
Album
CD
01.12.2003
Reinhard Mey
Künstlerportal
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Mairegen
Eintritt: 23.05.2010 | Peak: 66 | Wochen: 1
23.05.2010
66
1
Gib mir Musik!
Eintritt: 20.05.2012 | Peak: 55 | Wochen: 1
20.05.2012
55
1
Dann mach's gut
Eintritt: 19.05.2013 | Peak: 28 | Wochen: 4
19.05.2013
28
4
Dann mach's gut live
Eintritt: 10.05.2015 | Peak: 83 | Wochen: 1
10.05.2015
83
1
Lieder von Freunden
Eintritt: 15.11.2015 | Peak: 91 | Wochen: 1
15.11.2015
91
1
Mr. Lee
Eintritt: 15.05.2016 | Peak: 23 | Wochen: 3
15.05.2016
23
3
Mr. Lee Live
Eintritt: 13.05.2018 | Peak: 51 | Wochen: 2
13.05.2018
51
2
Das Haus an der Ampel
Eintritt: 07.06.2020 | Peak: 5 | Wochen: 5
07.06.2020
5
5
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
4.71

7 BewertungenReinhard Mey - Die Kinder von Izieu
02.11.2004 21:31
Dies ist Reinhard Meys tieftrauriges Portrait der 44 "Kinder von Izieu", die im KZ Birkenau ermordet wurden. Ich denke, es ist auch heute noch und vielleicht erst recht heute wichtig, sich mit der Dezentriertheit, die das Lied hervorruft - einer nicht in Worte zu zwängenden Gefühlsmischung aus Beklemmung, Trauer, Wut, ... - auseinanderzusetzen.
sehr gut
Reinhard Meys Song gegen das Vergessen.....

.....durchaus berührend.

5 +
... trotzdem der tragischen Bedeutung erlaube ich mir 4 Punkte zu geben, weil hier ja auch subjektive Bewertungen gegeben werden dürfen. Mich interessiert das Thema nicht.
Wenn mich jetzt jemand für oberflächlich hält, dann habe ich wohl verloren.
... 3 ...
Trauriges Thema, großartige Interpretation. Das kann er einfach.
Heikles Thema, scheinbar immer noch nicht genug aufgearbeitet.