Reinhard Mey - Die Waffen nieder!

Song

Jahr:2004
Musik/Text:Reinhard Mey
Produzent:Manfred Leuchter
Hörprobe:
Durchschnittliche Bewertung:4.5

6 Bewertungen
Persönliche Charts:In persönliche Hitparade hinzufügen

Charts

Keine Platzierungen in der offiziellen Schweizer Hitparade.


Auf folgenden Tonträgern verfügbar

VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
4:26Nanga ParbatCapitol
7243 5 78966 2 7
Album
CD
01.05.2004
4:27Jahreszeiten 4: 2000-2013Odeon
06025 3749773 7
Album
CD
06.12.2013

Reinhard Mey   Künstlerportal

Singles - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
 
Alben - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
Mairegen23.05.2010661
Gib mir Musik!20.05.2012551
Dann mach's gut19.05.2013284
Dann mach's gut live10.05.2015831
Lieder von Freunden15.11.2015911
Mr. Lee15.05.2016233
Mr. Lee Live13.05.2018512
 

Angebote in der Fundgrube

Derzeit keine Angebote

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 4.5 (Reviews: 6)
24.12.2005 18:04
staetz
Staff
*****
Wir hören das wortgewandte, eher blass instrumentierte Bekenntnis eines überzeugten Pazifisten. Reinhard Mey erinnert darin an das nach dem Zweiten Weltkrieg nicht nur von der westlichen Welt unisono verkündete Friedens-Dogma "Nie wieder Krieg", das nach 50 Jahren zugunsten des Strebens nach "Macht, Öl und Stahl" klammheimlich wieder weichen darf. Der Liedermacher erwähnt die Nicht-Existenz eines "gerechten Kriegs" und den schizophrenen Glauben an "Befreiung durch Blutvergiessen". Beklemmend, aber durchaus stimmig. Eine weitere klare 5.
03.04.2008 04:26
holger56
Member
***
Es kann der Frömmste nicht in Frieden leben, wenn es dem bösen Nachbarn nicht gefällt... Wer die Waffen niederlegt, darf sich nicht wundern, wenn er dadurch einen Krieg, Besatzung und Unterdrückkung provoziert - siehe Tibet!

Eine ganz andere Frage ist, ob Berlin unbedingt am Hindukusch, auf'm Amselfeld oder an Euphrat und Tigris verteidigt werden muß, oder nicht vielmehr an den eigenen Grenzen.
Zuletzt editiert: 03.04.2008 04:27

Widmann1
Member
****
Das Thema ist für mich durch ... für ihn natürlich nicht.

Tinas0neandonly
Member
*****
Kopfschüttel...nicht über Reinhard Mey, sondern über Kommentare. Leider ein Song eines Pazifisten, der wieder einmal untergeht, sowas können wir nicht brauchen, immerhin ist Deutschland der drittgrößte Waffenlierant der Welt und Waffen hatten noch nie eine Baisse an der Börse. Wo kämen wir denn da hin, wenn die Waffen niedergelegt werden würden, dann hätten wir ja Frieden und es gäbe keinen Reibach mehr zu machen für das Konto, sowas. Mir ist ein pazifistischer RM lieber, der dies anklagt, als diese Industriellen, die des Gewinns wegen Waffen oder Teile davon illegal verscherbeln damit die Bilanzen stimmen und die Aktionäre ihre Dividenden bekommen. Die Titelzeile erinnert mich an das Manifest von Wolfgang Borchert, "Dann sage NEIN !" Das kennt auch niemand mehr..........

Kanndasdennsein
Member
******
Auch wenn ich das Gefühl bekomme, ihm gehen so allmählich die Melodien aus...
Der Song ist fantastisch, der Text mal wieder einmalige Klasse und ich kann wieder nich anders, als eine 6 geben.

fleet61
Member
****
.... sehr gut ...
Kommentar hinzufügen und bewerten
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
english
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.