Home | Impressum | Kontakt
Login

Reinhard Mey
Drei Kisten Kindheit

Song
Jahr
2007
Musik/Text
Produzent
4.44
9 Bewertungen
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
5:37Bunter HundElectrola
3940122
Album
CD
04.05.2007
5:37Bunter HundElectrola
-
Album
Digital
04.05.2007
Live8:26Danke liebe gute FeeElectrola
6987582
Album
CD
08.05.2009
5:39Jahreszeiten 4: 2000-2013Odeon
06025 3749773 7
Album
CD
06.12.2013
Reinhard Mey
Künstlerportal
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Mairegen
Eintritt: 23.05.2010 | Peak: 66 | Wochen: 1
23.05.2010
66
1
Gib mir Musik!
Eintritt: 20.05.2012 | Peak: 55 | Wochen: 1
20.05.2012
55
1
Dann mach's gut
Eintritt: 19.05.2013 | Peak: 28 | Wochen: 4
19.05.2013
28
4
Dann mach's gut live
Eintritt: 10.05.2015 | Peak: 83 | Wochen: 1
10.05.2015
83
1
Lieder von Freunden
Eintritt: 15.11.2015 | Peak: 91 | Wochen: 1
15.11.2015
91
1
Mr. Lee
Eintritt: 15.05.2016 | Peak: 23 | Wochen: 3
15.05.2016
23
3
Mr. Lee Live
Eintritt: 13.05.2018 | Peak: 51 | Wochen: 2
13.05.2018
51
2
Das Haus an der Ampel
Eintritt: 07.06.2020 | Peak: 5 | Wochen: 5
07.06.2020
5
5
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
4.44

9 BewertungenReinhard Mey - Drei Kisten Kindheit
21.05.2007 13:00
Aus den Kindheitserinnerungen Reinhard Meys
14.08.2007 22:35
Ein jeder lagert sie wohl irgendwo im Keller oder im Estrich … gesammelte Überbleibsel aus der Kindheit. In Meys Beispiel sind es das Regenbogenpony, welches die Zahnfee brachte, diverse Alf-Cassetten sowie erste TV-Erinnerungen an Ernie & Bert aus der Sesamstrasse. Bei Nachgeborenen wären wohl eher Dominik Dachs- und Räuber Hotzenplotz-Schallplatten zu finden. Die heutige Jungmannschaft wird dereinst Ken & Barbie sowie Bibi & Tina- und Kiddy Contest-CDs in ihre Kisten verpacken. Sympathisch!
29.02.2008 20:48
Schöner nostalgischer Titel.
Auch bei diesem Werk des Albums "Bunter Hund" bin ich hinter Alxx, goodold70 und southpaw der vierte Rezensent. Den bisher bemerkenswert hohen Bewertungsschnitt mag ich dieser sympathischen Reminiszenz an die Kindheit gönnen. Trotzdem halte ich sie für ein eher durchschnittliches Mey-Werk. Die Melodiebögen erinnert passagenweise stark an "Die Kinder von Izieu" und an weitere Lieder aus dem reichhaltigen Œuvre des Berliner Chansonniers. Die sehr gute 4 passt für mich bestens. Hörenswert!
Typisch RM für mich.
Idee: Sehr schön:
Ausführung: Mal wieder eine Spur zu poetisch.
.... gute 4 ...
Das Thema an sich wäre schöner gewesen, hätte er sich den Part mit der Rüge an das böse Schulsystem hier einmal gespart. Damit hat er schon in so vielen anderen Songs abgerechnet und tat hier nicht Not.
Ein Super Lied. Sehr gut und gefühlvoll gesungen.