Home | Impressum | Kontakt
Login

Reinhard Mey
Es schneit in meinen Gedanken

Song
Jahr
1975
Musik/Text
Produzent
4.55
11 Bewertungen
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
3:35IkarusIntercord
26525- 6U
Album
LP
1975
3:33StarportraitIntercord
3333 A
Album
LP
1977
Live2:57UnterwegsIntercord
INT 180.042
Album
LP
1978
3:33Alternativen (20 auserlesene Songs)Intercord
INT 160.096
Compilation
LP
1978
3:33StarportraitIntercord
INT 855.025
Album
CD
1986
Reinhard Mey
Künstlerportal
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Mairegen
Eintritt: 23.05.2010 | Peak: 66 | Wochen: 1
23.05.2010
66
1
Gib mir Musik!
Eintritt: 20.05.2012 | Peak: 55 | Wochen: 1
20.05.2012
55
1
Dann mach's gut
Eintritt: 19.05.2013 | Peak: 28 | Wochen: 4
19.05.2013
28
4
Dann mach's gut live
Eintritt: 10.05.2015 | Peak: 83 | Wochen: 1
10.05.2015
83
1
Lieder von Freunden
Eintritt: 15.11.2015 | Peak: 91 | Wochen: 1
15.11.2015
91
1
Mr. Lee
Eintritt: 15.05.2016 | Peak: 23 | Wochen: 3
15.05.2016
23
3
Mr. Lee Live
Eintritt: 13.05.2018 | Peak: 51 | Wochen: 2
13.05.2018
51
2
Das Haus an der Ampel
Eintritt: 07.06.2020 | Peak: 5 | Wochen: 5
07.06.2020
5
5
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
4.55

11 BewertungenReinhard Mey - Es schneit in meinen Gedanken
Die Gelegenheit, ein sich auf einer Best Of-Zusammenstellung befindendes Mey-Werk zu entdecken, welches noch nicht über eine Reviewnotiz verfügt, gilt es unverzüglich zu ergreifen. Dezente Orchestralität prägt diese gehaltvolle Ballade über sinnierende Erinnerungen an verflossene und aktuelle Weggefährten. Ein unaufgeregt dargebotenes, wohlklingendes und - trotz Beizug der zungenlösenden Ingredienz Alkohol - stilvolles Œuvre, das die Fünf glasklar verdient.
Ein typisch nachdenkliches Mey-Lied.
4++
musikalisch zu verhalten
Hier zeigt er einmal mehr, wie schön Schwermut doch
sein (und tönen) kann.....
Doch, doch - hier passt die Musik auch wunderbar zum Text!
Ein sehr poetischer Titel, der neugierig auf den Song macht. Irgendwie bin ich beim Hören dieses Liedes immer enttäuscht, dass da nicht noch mehr kommt - 3.5*
"Schlaft noch nicht ein, ihr Zechkumpane,
Lasst mich heute Nacht nicht allein"

Knapp aufgerundete 3.5 für dieses Stück des Liedermachers…
Sehr nett, auch instrumentiert.
Sehr schöne, ruhige Nummer...
sehr gut