Home | Impressum | Kontakt
Login

Reinhard Mey
Friedhof

Song
Jahr
2004
Musik/Text
Produzent
4.67
6 Bewertungen
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
4:03Nanga ParbatCapitol
7243 5 78966 2 7
Album
CD
01.05.2004
Live6:43!Ich kannCapitol
3612712
Album
CD
12.05.2006
4:05Jahreszeiten 4: 2000-2013Odeon
06025 3749773 7
Album
CD
06.12.2013
Reinhard Mey
Künstlerportal
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Mairegen
Eintritt: 23.05.2010 | Peak: 66 | Wochen: 1
23.05.2010
66
1
Gib mir Musik!
Eintritt: 20.05.2012 | Peak: 55 | Wochen: 1
20.05.2012
55
1
Dann mach's gut
Eintritt: 19.05.2013 | Peak: 28 | Wochen: 4
19.05.2013
28
4
Dann mach's gut live
Eintritt: 10.05.2015 | Peak: 83 | Wochen: 1
10.05.2015
83
1
Lieder von Freunden
Eintritt: 15.11.2015 | Peak: 91 | Wochen: 1
15.11.2015
91
1
Mr. Lee
Eintritt: 15.05.2016 | Peak: 23 | Wochen: 3
15.05.2016
23
3
Mr. Lee Live
Eintritt: 13.05.2018 | Peak: 51 | Wochen: 2
13.05.2018
51
2
Das Haus an der Ampel
Eintritt: 07.06.2020 | Peak: 5 | Wochen: 5
07.06.2020
5
5
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
4.67

6 BewertungenReinhard Mey - Friedhof
03.01.2006 22:02
Dieser inhaltlich wohl einer der stärksten Titel des 2005er Albums Reinhard Meys beschert uns eine wortgewandt-poetische Schilderung des Friedhofs als "Insel im Meer der Geschäftigkeit", die dem vitalen Besucher den Blick für Hochmut und Vergänglichkeit schärft. Eine pointierte Wende vollzieht der Liedermacher, indem er zum Schluss deklariert, durchaus bereit zu sein, nicht zu sterben, um einer peinlichen Grabrede zu entgeh'n. Schlussfazit: "Doch ich will's mir mit meinen Erben nicht verderben." Musikalisch ist der Song in gemächlichem Midtempo-Sound gehalten und harmonisch-melodiös. Eine klare 5.
Habe da nicht mehr viel hinzuzufügen (um nicht zu sagen
gar nichts).....
Na dann will ich mich mal meinen "Freunden" anschließen.

Textlich nichts Neues:
"Es ist nichts, von dem man immer denkt,
Daß die ganze Welt davon abhängt,
Wichtig, von einer Friedhofsbank aus betrachtet!"
.. aber er kann's halt formulieren.
... sehr gut ...
Er schafft es, seine Zuhörer zu fesseln - gelungenes Lied!
Nett aber irgendwie auch etwas albern...