Home | Impressum | Kontakt
Login

Reinhard Mey
Kai

Song
Jahr
2007
Musik/Text
Produzent
4.73
11 Bewertungen
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
5:46Bunter HundElectrola
3940122
Album
CD
04.05.2007
5:46Bunter HundElectrola
-
Album
Digital
04.05.2007
Live6:51Danke liebe gute FeeElectrola
6987582
Album
CD
08.05.2009
5:49Jahreszeiten 4: 2000-2013Odeon
06025 3749773 7
Album
CD
06.12.2013
Reinhard Mey
Künstlerportal
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Mairegen
Eintritt: 23.05.2010 | Peak: 66 | Wochen: 1
23.05.2010
66
1
Gib mir Musik!
Eintritt: 20.05.2012 | Peak: 55 | Wochen: 1
20.05.2012
55
1
Dann mach's gut
Eintritt: 19.05.2013 | Peak: 28 | Wochen: 4
19.05.2013
28
4
Dann mach's gut live
Eintritt: 10.05.2015 | Peak: 83 | Wochen: 1
10.05.2015
83
1
Lieder von Freunden
Eintritt: 15.11.2015 | Peak: 91 | Wochen: 1
15.11.2015
91
1
Mr. Lee
Eintritt: 15.05.2016 | Peak: 23 | Wochen: 3
15.05.2016
23
3
Mr. Lee Live
Eintritt: 13.05.2018 | Peak: 51 | Wochen: 2
13.05.2018
51
2
Das Haus an der Ampel
Eintritt: 07.06.2020 | Peak: 5 | Wochen: 5
07.06.2020
5
5
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
4.73

11 BewertungenReinhard Mey - Kai
21.05.2007 07:51
Nachdenklicher bis trauriger Titel um einen Flugzeugpiloten, der bei einem Friedenseinsatz ums Leben kommt. Ähnliche Thematisierung im Lied "Nein, mein Söhne geb' ich nicht"...
27.08.2007 23:27
Ein echte Betroffenheit auslösendes Werk über einen offensichtlich im Umfeld des Barden gelebt habenden Piloten, der als Hilfsgüterlieferant eine „Friedensmission“ der Bundeswehr nicht überlebte. Der kompromisslose Patriotismus Meys, welcher jederlei Intervention in Krisengebieten kategorisch ablehnt, kommt unmissverständlich zum Ausdruck.
29.02.2008 21:10
Pazifismus würde ich das eher nennen, eine ehrenwerte Haltung im übrigen.
Dass die Patrioten nicht alle auch Pazifisten sind, ist möglicherweise just der zentrale Aspekt des besungenen Problems. Mit dem vorliegenden Antikriegsmanifest positioniert sich Reinhard Mey wieder einmal eloquent als das gute Gewissen Deutschlands. Das Werk ist meines Erachtens aufgrund der inhaltlichen Substanz und der eindringlichen Melodik der Höhepunkt des aktuellen Albums "Bunter Hund". Sehr gut!
sehr gut
trauriger Song
Packend und wichtig.
Mal wieder ein "Friedens"titel, der einem Gänsehaut bereitet.
Das gilt nicht für alle pazifistischen Lieder von ihm.
So ernst das Thema auch ist, selbst für Mey nichts neues mehr.
... 4 ...
Minder.