Home | Impressum | Kontakt
Login

Reinhard Mey
Menschenjunges

Song
Jahr
1977
Musik/Text
Produzent
5.05
20 Bewertungen
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
5:17Ein Antrag auf Erteilung eines AntragformularsIntercord
INT 110052
Single
7" Single
1977
5:20MenschenjungesIntercord
INT 160.071
Album
LP
1977
Live4:40UnterwegsIntercord
INT 180.042
Album
LP
1978
5:20Starportrait 2 - Welch ein Geschenk ist ein LiedIntercord
INT 155.051
Album
LP
1982
5:21Mein ApfelbäumchenIntercord
INT 896.004
Album
CD
01.08.1989
Reinhard Mey
Künstlerportal
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Mairegen
Eintritt: 23.05.2010 | Peak: 66 | Wochen: 1
23.05.2010
66
1
Gib mir Musik!
Eintritt: 20.05.2012 | Peak: 55 | Wochen: 1
20.05.2012
55
1
Dann mach's gut
Eintritt: 19.05.2013 | Peak: 28 | Wochen: 4
19.05.2013
28
4
Dann mach's gut live
Eintritt: 10.05.2015 | Peak: 83 | Wochen: 1
10.05.2015
83
1
Lieder von Freunden
Eintritt: 15.11.2015 | Peak: 91 | Wochen: 1
15.11.2015
91
1
Mr. Lee
Eintritt: 15.05.2016 | Peak: 23 | Wochen: 3
15.05.2016
23
3
Mr. Lee Live
Eintritt: 13.05.2018 | Peak: 51 | Wochen: 2
13.05.2018
51
2
Das Haus an der Ampel
Eintritt: 07.06.2020 | Peak: 5 | Wochen: 5
07.06.2020
5
5
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
5.05

20 BewertungenReinhard Mey - Menschenjunges
15.01.2006 20:55
In wunderschön zarter Melodik begrüsst Reinhard Mey in bester Liedermachermanier ein neu geborenes Baby auf Erden. Einfühlsame Worte - arrangementmässig unter anderem mit lieblichen Xylophonklängen bereichert - werden dem Frischling aus der Vateroptik zelebriert. Neben Kleinkindsituationen werden auch nagende Problemstellungen der späteren Vater-Kind-Beziehung dargeboten ("Werde deine Rechenaufgaben nicht rausbekommen, für den Aufsatz den ich dir geschrieben hab', wirst du, wenn du sehr viel Glück hast, keinen Arrest kriegen"). Stimmig und würdig!
16.01.2006 10:39
Reinhard Mey hat seinen biographischen Rollenwechsel vom mit all den Annabelles dieser Welt frivol um die Häuser ziehenden Studenten zum herzhaft in die Vaterrolle geschlüpften Familienmenschen auch in seinen Liedern liebsam ausgekostet. In "Menschenjunges" - einem musikalisch eher unauffälligen, textlich sehr feinfühligen Chanson - heisst er sein Kind zu all den Abenteuern auf dieser Erde willkommen. Obwohl das besungene Begrüssungszeremoniell in der Vaterrolle meinem biographischen Schatz fehlt, runde ich einer solch herzlichen Liebeserklärung für einen neuen Erdenbürger gerne zur Höchstwertung auf. Wunderbar!
08.01.2008 13:58
Sehr schön!
13.01.2008 01:26
Liebenswertes Kleinod des Berliner Barden.
22.06.2008 15:13
Zu diesem Lied habe ich eine besondere Beziehung. Meine Söhne mussten es sich die ersten Lebensmonate immer wieder im Stubenwagen anhören. Wenn ich dieses Lied hörte, hoffte ich immer meinen Söhnen gerecht zu werden. Die verschiedenen Reinhard Mey Lieder, wie z. B. Zeugnistag haben mich darin unterstützt.
sehr gut
gut..
Nett, mir aber ein bisschen zu kitschig geraten.
ganz nett, aber nicht mehr
... wunderschön ...
zärtliches, liebevolles Lied mit einem wirklich starken Refrain - 5*
Für einen Papa gibt's hier nur eine Wahl: Volle Punktzahl.
Er bringt meine Vatergefühle wie gewohnt sehr einfühlsam und treffend zu Gehör.
Willkommen, Leben! Herzlich vorgetragenes Stück, 4*…
Der Text zieht dieses etwas dürftige Lied noch hoch.
sowas wünsche ich jedem Neugeborenen auf dieser Erde!
Ja, das hätte ich auch gerne gehört, als ich vor 47 Jährchen
aus dem Geburtskanal meiner Mutter geschlüpft bin.....

Sehr hübsch gemacht mit den Flöten.

Ganz knappe 5.

(4.75)
Sehr gutes Lied aus der MC: "Mein Apfelbäumchen".
Hab selber 3 Kinder - das ist sowas von wahr...
Sehr schöner Song mit gutem Text
sympathische Nummer