Home | Impressum | Kontakt
Login

Reinhard Mey
Neulich in der Dessous-Abteilung

Song
Jahr
2002
Musik/Text
Produzent
4.44
9 Bewertungen
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
4:15Rüm HartCapitol
7243 5 39846 2 5
Album
CD
03.05.2002
Live10:53Klaar Kiming LiveEMI
7243 5 84332 2 7
Album
CD
23.05.2003
4:16Jahreszeiten 4: 2000-2013Odeon
06025 3749773 7
Album
CD
06.12.2013
Reinhard Mey
Künstlerportal
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Mairegen
Eintritt: 23.05.2010 | Peak: 66 | Wochen: 1
23.05.2010
66
1
Gib mir Musik!
Eintritt: 20.05.2012 | Peak: 55 | Wochen: 1
20.05.2012
55
1
Dann mach's gut
Eintritt: 19.05.2013 | Peak: 28 | Wochen: 4
19.05.2013
28
4
Dann mach's gut live
Eintritt: 10.05.2015 | Peak: 83 | Wochen: 1
10.05.2015
83
1
Lieder von Freunden
Eintritt: 15.11.2015 | Peak: 91 | Wochen: 1
15.11.2015
91
1
Mr. Lee
Eintritt: 15.05.2016 | Peak: 23 | Wochen: 3
15.05.2016
23
3
Mr. Lee Live
Eintritt: 13.05.2018 | Peak: 51 | Wochen: 2
13.05.2018
51
2
Das Haus an der Ampel
Eintritt: 07.06.2020 | Peak: 5 | Wochen: 5
07.06.2020
5
5
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
4.44

9 BewertungenReinhard Mey - Neulich in der Dessous-Abteilung
17.10.2005 17:41
Etwas harmlos, aber noch ganz amüsant geraten. Knappe 4.
20.06.2006 20:42
Musikalisch eigentlich gelungen, der Text sehr amüsant! Aber insgesamt einfach nicht so mein Fall!
17.05.2007 10:04
wieder mal ein highlight wo der geneigte hörer gut zuhören muss ...die musik dazu im dixie-stil kann getrost ob dem trefflichen text getrost vergessen werden...
13.10.2007 00:44
Klasse Titel (vor allem die Durchsage). In diesem Lied nimmt Reinhard Mey die Vielfalt der Unterwäsche-Kreationen auf die Schippe. "Und ich denk' bei mir: Wie locker, luftig, frei und lose
Hat's mein Südpol in meiner zeltähnlichen Feinripphose!
Und zu welcher Folter ihr euch Frau'n versklaven lasst,
Nur weil es einem triebgestörten Modemacher passt!"
18.10.2007 10:12
Ganz angenehm zum Schmunzeln...
Musikalisch immer extravagant, wenn er so einen Text wie diesen präsentiert.

Reinhard geht mit seiner Frau zum Einkaufen und verirrt sich in der Damenabteilung - Herrlich die Lautsprecherdurchsage an Schluss:

"Der kleine, grauhaarige Reinhard hat sich in unserer
Damen-Unterwäsche-Abteilung angefunden. Er ist etwa 60 Jahre alt und möchte jetzt an der Kasse im Ladies-World aus dem Dessous-Paradies abgeholt werden!"
Anknüpfend an die gleich oben durch Widmann1 festgehaltene finale Lautsprecherdurchsage, welche den abschliessenden Gag von Reinhards Dessousabteilungsexkursion darstellt, will ich gerne meine Würdigung beifügen. Dank gekonnter Wortspiele und sympathischer Zwanzigerjahrtonalität (inkl. engagiertem Chor) ist meines Erachtens einer der Höhepunkte von "Rüm Hart" zu vermelden: Reinhard Mey in Bestform!
... schön ...
Textlich erstklassig und sehr witzig. Da kann man sich so richtig in die Situation reinversetzen.
Auch wenn Musik und Melodie nur passabel sind, so gebe ich hier doch gerne 5*.