Home | Impressum | Kontakt
Login

Reinhard Mey
Sommer 52

Song
Jahr
2007
Musik/Text
Produzent
3.89
9 Bewertungen
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
2:59Bunter HundElectrola
3940122
Album
CD
04.05.2007
2:59Bunter HundElectrola
-
Album
Digital
04.05.2007
Live4:42Danke liebe gute FeeElectrola
6987582
Album
CD
08.05.2009
3:02Jahreszeiten 4: 2000-2013Odeon
06025 3749773 7
Album
CD
06.12.2013
Reinhard Mey
Künstlerportal
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Mairegen
Eintritt: 23.05.2010 | Peak: 66 | Wochen: 1
23.05.2010
66
1
Gib mir Musik!
Eintritt: 20.05.2012 | Peak: 55 | Wochen: 1
20.05.2012
55
1
Dann mach's gut
Eintritt: 19.05.2013 | Peak: 28 | Wochen: 4
19.05.2013
28
4
Dann mach's gut live
Eintritt: 10.05.2015 | Peak: 83 | Wochen: 1
10.05.2015
83
1
Lieder von Freunden
Eintritt: 15.11.2015 | Peak: 91 | Wochen: 1
15.11.2015
91
1
Mr. Lee
Eintritt: 15.05.2016 | Peak: 23 | Wochen: 3
15.05.2016
23
3
Mr. Lee Live
Eintritt: 13.05.2018 | Peak: 51 | Wochen: 2
13.05.2018
51
2
Das Haus an der Ampel
Eintritt: 07.06.2020 | Peak: 5 | Wochen: 5
07.06.2020
5
5
In Wien - The Song Maker
Eintritt: 14.05.2023 | Peak: 8 | Wochen: 1
14.05.2023
8
1
Nach Haus
Eintritt: 12.05.2024 | Peak: 3 | Wochen: 5
12.05.2024
3
5
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
3.89

9 BewertungenReinhard Mey - Sommer 52
21.05.2007 12:52
Ganz ruhiger Einstieg, stimmlich finde ich dieses Lied einfach genial...
29.02.2008 20:28
Reminiszenz an einen Kindheitsausflug.
22.06.2008 14:16
Abhandlungen bezüglich stimmiger Sommertage sind beliebte Sujets für Entertainerwerke. Nachdem sich Barry Manilow mit der wacker besonnten Siebzigerjahraura auseinandergesetzt hat ("Summer Of '78"), nahm sich Reinhard Mey vorliegend der ein Vierteljahrhundert früher positionierten Stimmungslage eines Nachkriegssommers an. Eher einschläfernd wird ein Sonntagsausflug mit ockerbraun gestreifter Wolldecke, gelber Brause und hartgekochten Eiern samt Salzstreuer von zuhause geschildert. Verbal sicherlich nicht unnett, jedoch infolge akuter Gähnigkeit als Albumintrowerk nur beschränkt geeignet. Ich runde ab.
Die Reminiszenz wird langsam, aber sicher zu Meys Routine-Disziplin. So anschaulich der Text über den Sommer 1952 geworden ist, so altbekannt kommen einem die Harmonien der Komposition und die Aura des Werks vor. Die "Rostlaube" und "Viertel vor sieben" waren zwei Stärkeklassen besser. Mehr als eine 4 sehe auch ich mit Bestimmtheit nicht.
Auch ich finde, hier beklaut er sich selber. Schade. Dennoch eine 4.
dito
... 4 + ...
Ja und "Wenn ich betrunken bin..." 1:1
hat besseres...