Reinhard Mey - Sven

Song

Jahr:2004
Musik/Text:Reinhard Mey
Produzent:Manfred Leuchter
Hörprobe:
Durchschnittliche Bewertung:4.4

5 Bewertungen
Persönliche Charts:In persönliche Hitparade hinzufügen

Charts

Keine Platzierungen in der offiziellen Schweizer Hitparade.


Auf folgenden Tonträgern verfügbar

VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
4:10Nanga ParbatCapitol
7243 5 78966 2 7
Album
CD
01.05.2004
Live4:37!Ich kannCapitol
3612712
Album
CD
12.05.2006
4:13Jahreszeiten 4: 2000-2013Odeon
06025 3749773 7
Album
CD
06.12.2013

Reinhard Mey   Künstlerportal

Singles - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
 
Alben - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
Mairegen23.05.2010661
Gib mir Musik!20.05.2012551
Dann mach's gut19.05.2013284
Dann mach's gut live10.05.2015831
Lieder von Freunden15.11.2015911
Mr. Lee15.05.2016233
Mr. Lee Live13.05.2018512
 

Angebote in der Fundgrube

Derzeit keine Angebote

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 4.4 (Reviews: 5)
03.01.2006 22:12
staetz
Staff
****
Reinhard Mey war schon öfters darum bemüht, anhand mit scharfem Blick wiedergegebener Episoden den sich als Eltern betüchtigenden Erwachsenen pädagogische Fingerzeige aus dem Lehrbuch vorzutragen. In diesem Lied hier erzählt Mey die Geschichte des kleinen Jungen Sven, der mit glänzenden Augen in der Warteschlange auf ein Autogramm eines signierenden Comic-Zeichners steht. An seiner Seite findet sich sein gestresster Vater, der ihn jedoch aufgrund der lästigen Warterei und aus fehlender Geduld schlussendlich alleine stehen lässt. Musikalisch plätschernd-blass - textlich etwas langatmig, aber scharfsinnig. Eine solide 4.

Dino-Canarias
Member
****
Dem wäre eigentlich nicht viel hinzuzufügen, staetz trifft
meine eigene Ansicht voll und ganz hier.....

Widmann1
Member
*****
Hallo Ihr zwei (Christoph + Martin),
ich gebe als Papa einer 3jährigen Tochter 5 punkte ... für die
schön erzählte Geschichte.
... und die Moral von der Geschichte (so wie ich sie intereptiere):
Nicht alles was wir Erwachsene als sinnlos und unnötig erachten, ist es auch. Mit Kinderaugen sieht das anders aus.
Das beste Beispiel ist das "Autogrammesammeln" oder das "Bewerten von Musikstücken". ;-)

fleet61
Member
****
... 4- ...

Kanndasdennsein
Member
*****
Knappe 5. Echt starker Text.
Kommentar hinzufügen und bewerten
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
english
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.