Home | Impressum | Kontakt
Login

Reinhard Mey
Trilogie auf Frau Pohl

Song
Jahr
1966
Musik/Text
Produzent
3.83
12 Bewertungen
Tracks
7" Single
1973
Intercord 22 303-2 N
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
25 00 30 Fred Kasulzke protestazkiXenophon
X-T 75 494
Single
7" EP
1966
5:22Aus meinem TagebuchIntercord
28 726-8U
Album
LP
1970
Live4:33LiveIntercord
28 753-2 Z/1-2
Album
LP
1971
5:19Mädchen In Den SchänkenIntercord
28 536-1
Album
LP
1973
5:19Trilogie auf Frau PohlIntercord
22 303-2 N
Single
7" Single
1973
Reinhard Mey
Künstlerportal
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Mairegen
Eintritt: 23.05.2010 | Peak: 66 | Wochen: 1
23.05.2010
66
1
Gib mir Musik!
Eintritt: 20.05.2012 | Peak: 55 | Wochen: 1
20.05.2012
55
1
Dann mach's gut
Eintritt: 19.05.2013 | Peak: 28 | Wochen: 4
19.05.2013
28
4
Dann mach's gut live
Eintritt: 10.05.2015 | Peak: 83 | Wochen: 1
10.05.2015
83
1
Lieder von Freunden
Eintritt: 15.11.2015 | Peak: 91 | Wochen: 1
15.11.2015
91
1
Mr. Lee
Eintritt: 15.05.2016 | Peak: 23 | Wochen: 3
15.05.2016
23
3
Mr. Lee Live
Eintritt: 13.05.2018 | Peak: 51 | Wochen: 2
13.05.2018
51
2
Das Haus an der Ampel
Eintritt: 07.06.2020 | Peak: 5 | Wochen: 5
07.06.2020
5
5
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
3.83

12 BewertungenReinhard Mey - Trilogie auf Frau Pohl
27.11.2007 02:12
Die solls ja wirklich gegeben haben; aber dieser langatmige Text macht den Sänger noch unsympathischer als die Besungene
tja, wenn es dir so geht..... ich finde es ganz wunderbar.
Ø
Toller Text - zu einer 5 braucht's bei mir musikalisch aber auch mehr, obwohl die musikalische Darbietung natürlich sehr skurril ist.
Tja, wenn so ein Song einen Sänger noch unsympathischer macht....für mich ist er neben Wader immer noch das Beste, was wir an Liedemachern (das ist immer noch der richtige Begriff für mich) zu bieten haben, ich kenne kaum ein Lied von ihm, das nicht Niveau hat und textlich steht Mey außer Frage. Meys Texte sind eine Wohltat unter den meist banalen und hirnrissigen Texten von heute. Ich hab noch die LP "Aus meinem Tagebuch" von 1970, aus der dieser Song stammt und es ist irgendwie erfrischend, von seinen alten Kumpels Hannes Wader und Schoberth & Black zu hören, die in dem Song verewigt sind. Mein Gott, waren das noch Zeiten, heute würden sie vom Verfassungschutz beobachtet (was Wader ja passierte), wenn sie so unangepaßt leben würden.
... gute 4 ...
hätte besungene Frau Pohl damals gewusst, was aus ihrem Untermieter Reinhard Mey einmal werden würde, wäre sie wohl freundlicher mit ihm umgegangen...

ein Text, der vor humoristischer Übertreibung und schadenfroher Ironie nur so trieft - macht richtig Spaß hier zuzuhören, allerdings ist der Song auch für mein Empfinden etwas lang geworden und musikalisch sicherlich nicht erste Sahne - 4.5*

im Übrigen stimme ich TinasOneandonly vollkommen zu!
"Denn Damenbesuch ist bei mir nicht drin,
hier bestimmt eine keusche Vermieterin.
Auf Ihr Wohl,
alte, fette Frau Pohl!

Der Schnaps im Aquarium ist neutralisiert,
ihr Fisch ist wieder nüchtern und nur wenig lädiert,
Auch Ihre Katze können Sie jetzt wieder anfassen:
wir haben sie chemisch reinigen lassen.
Aber um alles so schön zu gestalten,
mussten wir uns an Ihren Sparstrumpf halten."

Textlich interessant anzuhören, 4+…

Gott sei Dank kenne ich die Berufsgattung "Zimmerwirtin"
bis zum heutigen Tag nur vom Hörensagen....:)

4 ++
okay
Textlich geht es ganz stark in Richtung "albern".
Bei aller Liebe zu Reinhard Mey, das wird nie mein Favorit. Knappe 4.
...man kann ja alles kommentieren Herr Mey - ich finds nicht lustig - auf ihr Wohl, Frau Pohl...