Home | Impressum | Kontakt
Login

Relax
Ein weißes Blatt'l Papier

Song
Jahr
1984
Musik/Text
Produzent
Gecovert von
Florian Ast (Es wisses Blatt Papier)
4.05
78 Bewertungen
Single-Hitparade
Einstieg
07.04.1985 (Rang 22)
Zuletzt
09.06.1985 (Rang 23)
Peak
6 (1 Woche)
Anzahl Wochen
10
3930 (857 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 6 / Wochen: 10
DE
Peak: 41 / Wochen: 11
AT
Peak: 2 / Wochen: 22
Tracks
7" Single
1984
Ariola 106 992 [de]
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
3:45Ein weißes Blatt'l PapierAriola
106 992
Single
7" Single
1984
3:45Die deutsche HitparadeK-tel
TG 1555
Compilation
LP
1985
3:45Du i mog diAriola
206 803
Album
LP
1985
3:45Hitpost [Club-Sonderauflage]Sonocord
36 014-9
Compilation
LP
1985
3:45Hits 85 - Das deutsche Doppelalbum - Original 30 Super-HitsAriola
302 591
Compilation
LP
1985
Relax
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Weil i di mog
Eintritt: 17.10.1982 | Peak: 4 | Wochen: 6
17.10.1982
4
6
Marie
Eintritt: 22.01.1984 | Peak: 18 | Wochen: 8
22.01.1984
18
8
Ein weißes Blatt'l Papier
Eintritt: 07.04.1985 | Peak: 6 | Wochen: 10
07.04.1985
6
10
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Du i mog di
Eintritt: 05.05.1985 | Peak: 12 | Wochen: 19
05.05.1985
12
19
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
4.05

78 BewertungenRelax - Ein weißes Blatt'l Papier
26.09.2003 23:30
naja...
26.09.2003 23:38
...gut...
04.10.2003 12:39
Was soll ich da nur draufschreiben, auf dieses Papier... guter Song der Bayrer
23.04.2004 19:33
Das mit dem weissen Blatt'l Papier habe ich mir auch schon öfters gedacht, wenn ein Text hätte geschrieben werden sollen. Wobei es heute eher ein weisser Bildschirm ist... Nun ja. Gut.
18.07.2005 11:45
Das gefällt mir gut
18.07.2005 11:50
Gefiel mir früher sehr, heute etwas weniger.
12.08.2005 22:17
Nicht schlecht, ein bisschen zu "Schnulzig".
18.08.2005 22:04
gute anleitung mit viel GEFÜHL!!!!!!!!!!!!!!
19.08.2005 15:50
gut
19.08.2005 15:51
Naja, kann man sich noch knapp anhören.
02.01.2006 16:21
ja mai, a ganz nette boyische schnulze herrschaftszeiten
15.05.2006 12:54
toll!
25.10.2006 22:47
die #1 des jahres - unglaublich... aus heutiger sicht noch unglaublicher, weil damals fand ich es sehr schön, heute ganz liab, aber..
05.01.2007 20:29
Spezieller Song,einfach spitze!Schöne Abwechslung damals
in der Hitparade.
05.01.2007 22:55
schwach
05.01.2007 23:53
finde ich auch nichts besonderes...
15.02.2007 15:20
Was Besonders is scho! Aba holt nix Guates! Wie sind sie eigemntlich auf so eine ungeschickte Transkription gekommen???
23.04.2007 19:33
▓ Aardige plaat van "Relax" uit 1984 !!! Het is wel wat moeilijker om de tekst te verstaan, maar dat is helemaal geen probleem !!! De plaat zit verder goed in elkaar voor de jaren 80 !!! Ja, in Holland onbekend !!!
20.05.2007 11:04
vielleicht der beste Song von Relax, ein richtiger
Ohrwurm
20.05.2007 11:45
Gut!
25.09.2007 07:26
nervt schon a bissl
25.09.2007 07:27
i hob mi in di verknoit,gute 5 sterne
25.09.2007 08:04
Die Hymne an den Schreibstau ;-)
09.02.2008 21:13
gut
26.02.2008 22:44
Thematisch die Schiene von Udo Jürgens’ „Auf meinem Tisch ein weisser Bogen“ aufnehmendes Stück. Meine dortigen Worte können 1:1 rezitiert werden: „Ein Werk, welches vom vergeblichen Ringen eines briefeschreibenwollenden Menschen nach Worten berichtet. Die geschilderte schriftliche Uneloquenz macht betroffen.“ Ein melancholisches und dennoch sympathisches Werk, welches die verträumte Seite der Stilrichtung NDW zeigt. Knapp keine Fünf.
10.03.2008 14:17
Ein leeres Schreibfeld lag hier auch schon Zigtausend Mal vor mir :-)
28.04.2008 20:11
Netter Song - aber berauschend viel kam von dieser Relax-Band auch nicht nach
30.05.2008 14:54
Fand ich besser als "weil i di mog".
Sympathisch, musikalisch ebenso...
super
Das war auch recht gut.
Gut
Die Jahres-Nr. 1 meines Jahrgangs. Ich glaube ich sterbe... vor Lachen! Das darf echt nicht wahr sein...
Bairisch war damals in. Hört sich mit dem heutigen Abstand bei so einer Schnulze schon unfreiwillig komisch an. Relax waren ja die zweite Dü-Düü-Düp-Band, kamen aber nie an Spider ran...auch wenn sie bessere Nummer hatten als diese.
Genau: Nikki, STS, Spider Murphy...
find ich gut mag die Band sehr vor allem gefällt mir aber das Album Lebensg' fühl die neuformierte Band mit Ex- Gitarristen Claus Mathias als Sänger der neue Bassist Jekko ist einfach genial hat Lieder drauf von Joe Cocker und Prinz und der neue Keyboarder Jimmy unser Mr. Jamaika mit seinen Raggaesongs genial
supi
...sehr gut...
Sehr gut! Kommt zwar nicht an "Weil i Di mog" ran, aber dennoch recht gut; einfach guter 80er-Jahrenpop aus Bayern, und ein leichter Spur von Schlager, das mag ich.
Was für'n Käse
Vielleicht bist du nur etwas zu jung für das? In deinem Alter würd ich alles gute auch schrecklich finden, kann mir es schon denken

Nette Deutschmusik!
Was ist denn das übles? Also da war "Weil i di mog" um Längen besser.
Starke Nummer!
wunderschön und lebensecht
Hahaha, gibt es einen nachvollziehbaren Grund, warum unsere südlichen Nachbarn so sehr auf den Freistaatlerquatsch abgefahren sind? Mit viel Wohlwollen noch 3 Punkte.
mittelprächtig
passabel 3+
damals in den 80er waren halt E-Mail, SMS und Social Networks wie FB noch nicht angesagt – 3.5 (knapp aufgerundet)...
sehr schönes lied. geht mir meistens so, wenn ich wieder mal ein lied schreiben will...
kindheitserinnerungen
1985, bayrischer erfolgsschlager
kannst du hören
eine gute 4 reicht aus
Anhörbar, aber haut mich nicht um
'Weil I di mog' war besser, aber stört nicht groß, wenn man's hört. Knapp 3*.
... hat weder was mit Quatsch noch mit Käse zu tun, wenn einige ihre eigene deutsche Sprach hören, ... drehen sie durch und machen alles schlecht! Lieber alles auf englisch nachäffen, oder??? ...
...jo mei, des Bayrisch klingt soo süüss und die Worte ebenso...
auch wenn das ein großer Erfolg war, konnte ich damit noch nie richtig was anfangen, da hatten sie doch wesentlich bessere, aber es stört auch nicht weiter - knappe Vier...
... gut ...
Wow, das war ja ein Mega Hit in Österreich! Sicher ein sehr schönes Stück, aber "Weil i di mog" und "Vui zvui G´fui" sind meine absoluten Lieblinge von denen!
Hat mir vor 30 Jahren wesentlich besser gefallen.
Nummer 1 in der ersten ZDF-Hitparade mit Viktor Worms
ist doch ganz okay
Biedermann-Schlager bayerischer Art ... i mog di net ...
Guter Schlager, und gleichzeitig der letzte Hit für Relax in Deutschland. Leider war "Heid gehma ned hoam" von 1986 nicht mehr erfolgreich.
...niedliche vier...
was Bernie Paul so alles produziert hat....
Das war schon zu einer zeit, in der ich sie aus den Augen verloren hatte. Ohne Nostalgiefaktor mag ich sowas nicht hören.
Mittelmässig.
Ganz okay.

Guter Deutsch-Pop.
Wunderschöner Song, hat Klasse, und der Refrain bleibt einfach im Ohr.
Ein wirklich schöner Austrosong - Text ist gut gelungen
Eine Ordentliche Nummer.
Kann ich immer wieder hören.
relax waren damals in der zdf-hitparade oft sehr erfolgreich und ich konnte das immer nicht so nachvollziehen. das ist solide komponiert und arrangiert, lässt mich aber bis heute kalt.
Auch wenn ich als jemand, der am anderen Ende der Republik geboren wurde, mit der Mundart so meine Probleme habe, haben mir Relax in den 80ern immer sehr gut gefallen. Diese wunderschöne, melodische Ballade haben sie richtig gut hingekriegt.
Kann man noch hören.