Ryan Simmons - Lucky Guy

Cover Ryan Simmons - Lucky Guy
Cover

Song

Year:1984
Music/Lyrics:Steve Benson
Producer:Steve Benson
Cover version of:Thomas Anders - Es geht mir gut heut' Nacht
Sound Sample:
Durchschnittliche Bewertung:4.69

45 Bewertungen
Personal charts:Add to personal charts

Charts

No chart positions.

Tracks

1984
7" Single Hansa 106 906-100
Show detailsListen all
1.Lucky Guy
  3:28
2.Lucky Guy (Instrumental)
3:32
   
1984
12" Maxi Hansa 601 551
Show detailsListen all
1.Lucky Guy (Radio Version)
  3:28
2.Lucky Guy (Instrumental)
3:32
3.Lucky Guy (Special DJ Mix)
8:19
   

Available on following media

VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
Radio Version3:28Lucky GuyHansa
601 551
Single
12" Maxi
1984
3:28Lucky GuyHansa
106 906-100
Single
7" Single
1984
Instrumental3:32Lucky GuyHansa
106 906-100
Single
7" Single
1984
Instrumental3:32Lucky GuyHansa
601 551
Single
12" Maxi
1984
Special DJ Mix8:19Lucky GuyHansa
601 551
Single
12" Maxi
1984
»» show all

Dieter Bohlen   Artist page

Singles - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
Under My Skin (Blue System)06.11.1988186
Magic Symphony (Blue System)15.10.1989213
You Can Get It (Mark Medlock / Dieter Bohlen)15.07.2007315
Unbelievable (Mark Medlock / Dieter Bohlen)11.11.2007275
 
Albums - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
Rivalen der Rennbahn (Soundtrack / Dieter Bohlen)23.04.1989515
Twilight (Blue System)05.11.1989262
Dreamcatcher (Mark Medlock / Dieter Bohlen)25.11.2007148
 

Offers in the market

No offers right now

Reviews

Average points: 4.69 (Reviews: 45)
17.12.2003 18:28
Schiriki
Member
*****
Da gefällt mir die Version von Ryan Simmons besser als das Original von Modern Talking bzw. das Italo Cover von Heaven Knows
Last edited: 10.04.2005 12:20
28.11.2004 21:21
Kyr
Member
******


... written and produced by Steve Benson ...



28.11.2004 21:31
Sacred
Member
******
Ich besitze diese Vinyl-Maxi. Aber dennoch gefällt mir die Modern Talking wie auch die Heaven Knows Version besser. Solide 5 Punkte für eine der besten Bohlen-Kompositionen aller Zeiten.
Last edited: 23.12.2010 01:31
16.11.2005 14:52
Trille
Member
****
Bohlen hat solch schlechte Kompositionen gefertigt, daß selbst einer seiner vermeintlich Besten höchstens auf vier Sterne kommt.
16.11.2005 21:27
dino_martino
Member
******
DAS ist Bohlens Meisterwek der 80er - ABSOLUT
03.12.2005 21:58
pupsiD
Member
******
ja der song aber dieda bidde shut up!
17.08.2006 00:52
Jan84
Member
******
Der perfekte Oh-Oho Song! Nur geil!
28.11.2006 10:43
Fox-DJ Mike
Member
******
GIGANTISCHES TEIL! BESSER ALS MODERN TALKING'S LP-VERSION. VOR ALLEM DER SPECIAL-DJ-MIX (8:19min.) IST UNÜBERTREFFLICH. WAHNSINN!
06.04.2007 12:15
Dr_Mabuse
Member
*****
das beste "Lucky Guy" dass ich kenne. Aber es ist nicht so gut wie die späteren Blue System-Lieder. Aber der beste der wenigen Songs von Ryan Simmons.
18.04.2007 23:28
Zwobot
Member
******
Wieso soll das Original von Modern Talking sein? Diese Version erschien schon früher. Steve Benson hieß der Produzent, Ryan Simmons der Interpret und im Endeffekt ist es doch eine einzige Person: Dieter Bohlen. Meiner Ansicht nach ist dies seine beste Produktion überhaupt: Schlichtweg genial. Aber wer singt da? Wird er wohl kaum selber sein...klingt viel zu begabt. Was für eine geile Melodie, was für geile Effekte, was für geile Synhies, was für eine geile Atmosphäre. Schade, dass die Nummer kein Hit wurde. Wirklich der perfekte Oh-Oh-Oh Song.
22.07.2007 09:32
ultimo
Member
*****
Stark, eine der besten Bohlen-Kompositionen!
24.11.2007 19:21
öcki
Member
****
Ja - aber da ist schon reichlich Staub auf der Platte.
24.11.2007 20:06
sanremo
Member
**
schwach
26.11.2007 22:52
Cornwell
Member
**
Grauenhafter Fließband-Pop aus Bohlens Küche.....
30.12.2007 14:53
kosa
Member
******
Frühe hat mir die Version von MT besser gefallen aber, diese ist ebenbürtig
27.04.2008 23:41
junilo
Member
*****
War früher einer der wenigen MT-Titel, denen ich nicht allzu viel abgewinnen konnte. In der Version von Ryan Simmons (DB solo), insbesondere im Special DJ Mix, ein echtes Sahnehäubchen bzw. Gustostückerl :-)
21.06.2008 09:41
MichiDresden
Member
******
Geiler Eurodisco im Italo-Ohohoho-Style ;-)
Auf jeden Fall besser als die MT-Version, Dieter Bohlen war eben doch ein guter Produzent und Songschreiber, will aber keiner wahrhaben ;-)

Farg0
Member
****
I love this song but Thomas sings it way better!

Mike-74
Member
******
Super Klasse. Und die Maxiversion ist für echte und wahre Musikkenner ein Meisterstück!

jschenk
Member
****
klingt wie damals alles klang

oldskoolhubsi
Member
***
konnte mich mit bohlen noch nie anfreunden, er hat zwar ab und zu geniale tracks, dieser zählt aber nicht dazu

rabertom
Member
*****
Ist OK.

FranzPanzer
Member
***
Reines Mittelmaß.

BeatBox131
Member
******
stark

TeekoX
Member
******
Der Sound von Luis Rodriguez mal wieder unübertroffen, egal wer da jetzt singt - ob Heaven knows, Modern Talking, Thomas Anders oder Lift up.

remember
Member
***
So grässlich die MT Version ist, diese 8 Minuten Maxi hat was. Wenigstens ein wenig.

Warum steht das unter Bohlen? Es liegt doch wohl auf der Hand (und im Ohr) das hier nicht Bohlen singt..
Last edited: 20.07.2012 21:23

vielkenner
Member
******
*Gefällt Mir* *Sehr Schön*

Southernman
Member
*****
Muy buena.

Bohlen4ever
Member
******
Die lange Version von Ryan Simmons ist ein Wunder!

Schlagerfan1991
Member
**
Schlechtere Version eines guten Hits. Schade, wäre nicht nötig gewesen.
Last edited: 06.05.2010 20:03

Dino-Canarias
Member
***
Das tönt mir aber verdammt nach Baltimoras "Tarzan Boy"
im Refrain....


3 +

nicevoice
Member
*
Müll

captain t
Member
*****
Flotter Stampfer aus dem Studio 33. Die Oho's im Refrain sind sehr 80er Jahre zeitgeistig, da ist der Refrain der MT-Version gelungener.

Zu zwei Rezis voher: Baltimora's Tarzan Boy kam ein Jahr später raus und das hier ist Bohlens Stimme.

IL62
Member
******
Absoluter Hammertitel. Dieser Song ist sowas von 80er, mehr geht nicht. Wenn man jemandem von einem anderen Stern Dieter Bohlen erklären sollte, braucht man nur diesen Titel vorzuspielen. Der sagt alles,im positiven Sinne. Und was soll immer das Gelaber, Dieter sänge hier nicht selber? Einfach mal hinhören,hier stammen sowohl Strophen als auch Refrain von Dieter. Genauso wie bei Steve Benson, Sunday und Monza. Lediglich bei Blue System sind die Refrains bei einigen Titeln (nicht bei allen) von Chorsängern eingesungen.

Patrick7781
Member
*
Bah.

Der_Nagel
Member
**
schwacher Synth-/Disco-Pop aus den 80er – 2* (Bewertung gilt der Maxi-Version)…

fleet61
Member
******
... im Italo-Disco - Stil hervorragend gemachtes Popstück ...

JDmeetsBB
Member
******
Bewerte nur den 8:19-Special DJ Mix und der ist der Hammer!

Acooper
Member
******
Un chef d’œuvre qui déchire.

Alphabet
Member
******
Sehr schöne Nummer bei der es absolut nicht stört, dass Dieter Bohlen nicht singen kann.

Widmann1
Member
*****
Bzgl. der Sangeskünste von Dieter möchte ich Alphabet recht geben. Der Song ist klasse, aber so hat er die Höchstwertung nicht verdient.

pwill
Member
***
Au-weia. Ziemlich unterirdisch, dieser Mitgröhl-80er. Muss man wirklich nicht kennen.

otterobb
Member
******
Gut gemachtes Stück aus der Werkstatt von Dieter Bohlen.
Besonders der "Special DJ Mix" (über 8 Minuten lang) gefällt mir. Für meinen Geschmack noch eine Nuance besser als die Versionen von Modern Talking und Thomas Anders. Aufgerundete Sechs
Last edited: 07.08.2017 17:22

Roefe
Member
******
Ich liebe den Song auch...in den diversen Versionen. Toller B Moll Smasher...

southpaw
Member
****
Überraschend gut.
Add a review
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
deutsch
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?