Small Faces - Wicked Messenger

Cover Small Faces - Wicked Messenger
7" Single
Warner Bros. BR-2552

Song

Jahr:1970
Musik/Text:Bob Dylan
Produzent:Faces
Coverversion von:Bob Dylan - The Wicked Messenger
Hörprobe:
Durchschnittliche Bewertung:4.5

4 Bewertungen
Persönliche Charts:In persönliche Hitparade hinzufügen

Charts

Keine Platzierungen in der offiziellen Schweizer Hitparade.

Tracks

1970
7" Single Warner Bros. BR-2552
Details anzeigenAlles anhören
1.Faces - Wicked Messenger
  4:03
2.Faces - Shake, Shudder, Shiver
  3:11
   

Auf folgenden Tonträgern verfügbar

VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
4:05First StepWarner Bros.
WS 1851
Album
LP
03.1970
4:03Wicked MessengerWarner Bros.
BR-2552
Single
7" Single
1970
4:03MemphisWarner Bros.
EPW-204
Single
7" EP
1972
4:052 Originals Of FacesWarner
K 66 027
Album
LP
1975
4:08Good Boys... When They're AsleepRhino
R2 75830
Album
CD
20.08.1999
»» alles anzeigen

Small Faces   Künstlerportal

Singles - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
Tin Soldier23.01.196875
Lazy Sunday14.05.1968211
 

Angebote in der Fundgrube

Derzeit keine Angebote

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 4.5 (Reviews: 4)

Dino-Canarias
Member
****
Vielleicht ein bisschen repetitiv, aber tönen tut's wirklich
nicht schlecht....

4 +

pwill
Member
*****
Die Faces machen ganz geschickt aus dem Dylan-Song ein formidables Rockstück. Das Riff war schon bei Dylan ziemlich reizvoll, doch hier übernehmen Orgel und Gitarre die Rifflinie, während der Bass überwiegend das Thema umspielt. Das unkonventionelle gespielte Schlagzeug erhöht die Spannung. Rods Stimme ist sowieso der quäkigen von Dylan um Längen überlegen. Die Faces steigern auch die Intensität des Songs um einiges bis zum Ende hin. Der Song ist bei ihnen genau doppelt so lang wie bei Dylan.
Ein gelungenes Beispiel für ein Cover, das das Original in den Schatten stellt.

rhayader
Member
*****
Dass der Titel hier unter 'Small Faces' registriert ist, wundert mich doch etwas, da sich die Band nach dem Weggang von Steve Marriott und mit Rod Stewart als neuem Sänger schlicht in 'Faces' umtauften.
Das tut aber der Qualität des Songs keinen Abbruch. Tolle Orgel und klasse geungen von Rod the Mod.

drogida007
Member
****

Ganz ok.
Kommentar hinzufügen und bewerten
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
english
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.