Stephan & Nina - Feuerwerk

Cover Stephan & Nina - Feuerwerk
7" Single
Mercury 822 030-7
Cover Stephan & Nina - Feuerwerk
7" Single
Mercury 822 030-7

Charts

World wide:
de  Peak: 32 / weeks: 12

Tracks

1984
7" Single Mercury 822 030-7
Show detailsListen all
1.Feuerwerk
4:20
2.Fireworks
4:20
   
1984
12" Maxi Mercury 822 030-1
Show detailsListen all
1.Feuerwerk
6:31
2.Fireworks
6:31
   

Available on following media

VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
4:20Die Superhitparade im ZDF [1984]Ariola
206 730-555
Compilation
LP
1984
4:20FeuerwerkMercury
822 030-7
Single
7" Single
1984
6:31FeuerwerkMercury
822 030-1
Single
12" Maxi
1984
4:20FireworksMercury
822 030-7
Single
7" Single
1984
4:20Super-Schlagerparade [1984]Polydor
819 627-1
Compilation
LP
1986
»» show all

Stephan Remmler   Artist page

Singles - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
Keine Sterne in Athen (3-4-5 x in 1 Monat)11.01.1987511
Alles hat ein Ende nur die Wurst hat zwei (Krause & Ruth)15.03.1987223
Ich kann nix dafür (Nena, Olli & Remmler)03.06.2007911
 
Albums - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
Stephan Remmler22.02.1987245
 

Offers in the market

No offers right now

Reviews

Average points: 3.92 (Reviews: 39)
13.06.2006 02:57
djlennyk
Member
*****
Ein bisschen sehr abgedreht!
14.01.2007 15:45
sanremo
Member
**
na ja
01.05.2007 22:50
AASFRESSER
Member
****
Hmmm, bin schon zu müde, darüber nachzudenken, ob das damals einen Sinn hatte. Ich finde es nicht unsympathisch, auch relativ unique - aber mehr als 4???
13.06.2007 21:15
Wurzlsepp
Member
*****
Schon ungewöhnlicher Song. Aber gefällt mir
Last edited: 22.02.2010 15:09
13.06.2007 21:26
Sacred
Member
*****
Nanu erst 4 Reviews? Erinner mich an den damaligen ZDF-Hitparadenauftritt; gefiel mir als Kind überhaupt nicht - heute muss ich sagen, ein sehr gewagter skuriler Song - aber durchaus gelungen. Auch die englische Version bringts. 5-
15.10.2007 19:59
missmoneypenny
Member
******
Einfach hammermässig und - ich danke dir Bernd - ich kanns jetzt aufm Mac hören.....geil....
16.10.2007 23:44
begue
Member
*****
Tolles Stück aus dem Jahr 1984, war leider nicht sehr Erfolgreich. An Katja ich hoffe du hast noch etwas Spaß an dem Stück.
11.11.2007 14:14
jschenk
Member
**
kann ich nichts mit anfangen
10.12.2007 03:27
querbeet
Member
****
Hatte was, die dummen Erdbewohner feiern ja immer noch "Feuerwerk"...

Leider hat Stephan den Kontakt zu Nina abgebrochen und wollte auch später nichts mehr von ihr wissen. Tz, tz, also...
06.01.2008 17:39
vancouver
Member
*****
dank dem Refrain ne klare 5
05.03.2008 21:41
liebeslied
Member
******
sehr geil, find ich. etwas naiv, aber ich steh drauf
05.03.2008 21:51
Schiriki
Member
******
wunderbare NDW Nummer
09.06.2008 15:17
remix1970
Member
****
Hat mir recht gut gefallen.

Flash Gorden
Member
**
ganz schwach!

remember
Member
**
stimmt, ziemlicher blödsinn..

southpaw
Member
***
Firlefanz eben.

ultimo
Member
**
Na ja, originell ist es, aber das war's dann irgendwie auch schon.

Die beiden waren damals mit dem Lied eine Weile lang im deutschen Fernsehen allgegenwärtig, aber für mehr als Platz 32 in den Single-Charts reichte es dann doch nicht.

Sakas
Member
*****
Eigentlich ein verdammt ernster Hintergrund für so ein Liedchen,
es ging ja nur um ein paar Millionen Menschenleben die von dem Rüstungswahn Mitte der 80er betroffen waren in Ost und West.

oldiefan1
Member
****
na ja, knappe 4*

schlagerexperte
Member
*****
typischer NDW Titel, auch als Maxi

Widmann1
Member
*****
Stephan polarisiert, ob mit Trio oder solo.
Auch dieses frühe Solowerk mit der kleinen Nina.

Zitat von Remlers homepage:
Dies war der aller erste Soloversuch von Stephan Remmler. Er musste sich damals aufgrund des Textes des Liedes den Vorwurf gefallen lassen, das Thema Atomkrieg zu verharmlosen. Remmler entgegnete dem, dass er sich als Künstler sehe und nicht als Weltverbesserer. Er begriff den Text eher als ironisch-zynischen Kommentar zu dem damals sehr aktuellen Thema.

Remmler interpretierte den Titel gemeinsam mit einem kleinen Mädchen namens "Nina", das sich für die obligatorischen TV-Auftritte extra die Haare abrasieren lassen musste.

Ursprünglich sollte das Lied mal tatsächlich mit Nina Hagen aufgenommen werden, die ja aufgrund der Ufo-Thematik sich geradezu anbietet. Sie selbst sagte zu, aber ihre Plattenfirma verweigerte leider die Zustimmung.

Es gibt je eine deutsche, englische, französische, spanische und eine italienische Version des Liedes.

lifetec1
Member
*****
jo, dat gefällt mir

Windfee
Member
****
Firlefanz!

knappe Vier - 3.75*

Der_Nagel
Member
***
NDW-Titel zum Thema Wettrüsten – mittelprächtig - abgerundete 3.5…

Voyager2
Member
****
Einzige Solonummer von Stephan Remmler, die mir gefällt.

fleet61
Member
******
... oha, Voyager! Kennst du denn die meißten Solostücke vom Stephan? Ich finde da mindestens 70 Prozent ganz stark!

So wie diesen NDW-Trash auch, einfach goldig. War zwischenzeitlich irgendwie vergessen worden, bis es dann einige Radiosender viele Jahre später wieder mal rauskramten. Ähnlich war es ja bei Cora mit "Amsterdam" ...

tröpfchen
Member
*
hmm, kein Wunder, dass ich davon nichts mitbekam

FranzPanzer
Member
****
Guter Solotitel von Herrn Remmler aus dem Jahr 1984. Eigenwillig, aber dafür ganz bestimmt mit Profil! An den Auftritt bei Herrn Heck in der ZDF-Hitparade kann ich mich noch erinnern.

ccc---
Member
*****
Damals an mir vorbeigegangen hier in Österreich. Über Webradio in den letzten Jahren entdeckt und gefällt mir sehr gut.

rhayader
Member
*
Gefiel mir überhaupt nicht und daran hat sich bis heute nichts geändert.

katzewitti
Member
****
hätte man mehr draus machen können

kurtbauer-fordfiesta
Member
***
der text ist interessant
1984

Besnik
Member
***
Ach herrje, ich wusste ja garnicht das es den Song in soviel Sprachen gibt! Hat mir als Kind nicht sonderlich gefallen und ich muss ehrlich sagen, auch heute finde ich es nicht den Renner! Musikalisch find ichs nicht gerade mitreissend!

!Xabbu
Member
**
ne dumme mischung aus trio & frank zander.

remmler, das war nichts...

Alphabet
Member
******
Da wird doch ein regelrechtes Feuerwerk an Soundeffekten und tollen Ideen abgebrannt. Mir hat der Song von Anfang an gefallen. Schade, dass Stephan Remmler dann in die dümmliche Schlager-Ecke abgedriftet ist.

ul.tra
Member
****
Allein schon das Licher Bier gibt vier Sterne.

tgebele
Member
****
Schlecht ist das sicher nicht.

Redhawk1
Member
****
Außerirdisch Geil

AlterJunge
Member
***

Es ist schon praktisch,
wenn man als Außerirdischer
das ewige Leben und eine schöne Heimat
außerhalb der Erde besitzt.

Dann kann man einfach
in ein paar Millionen Jahren
mal wieder gucken kommen,
ob die Erde noch radioaktiv verseucht ist,
und ob es intelligentes Leben gibt,
das sich noch nicht selbst zerstört hat.


Add a review
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
deutsch
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.