The 411 feat. Ghostface Killah - On My Knees

Cover The 411 feat. Ghostface Killah - On My Knees
Cover
Cover The 411 feat. Ghostface Killah - On My Knees
3" CD-Single
Epic 674 938 3 000

Charts

Entry:08.08.2004 (Position 42)
Last week in charts:21.11.2004 (Position 90)
Peak:26 (1 week)
Chartrun:
Weeks:14
Place on best of all time:4507 (695 points)
World wide:
ch  Peak: 26 / weeks: 14
de  Peak: 43 / weeks: 9
at  Peak: 38 / weeks: 9
fr  Peak: 30 / weeks: 8
nl  Peak: 29 / weeks: 9
be  Peak: 50 / weeks: 1 (V)
  Tip (W)
se  Peak: 43 / weeks: 9
au  Peak: 29 / weeks: 5
In der britischen Heimat wird das Girl-Quartett bereits als „HipHop Supremes” gefeiert - und fürwahr gelingt es The 411 gleich bei ihrem ersten Song, gekonnt den musikalischen Bogen von Motown bis hin zu kontemporärer schwarzer Musik zu schlagen. Auf „On My Knees“ führen Carolyn (19), Suzie (22), Tanya (22) und Tisha (19) souverän Alt und Neu, Urban und Pop zusammen und präsentieren das Ergebnis mit atemberaubenden Optik. Die erste Single, die bereits seit Wochen auf höchster Rotation beim alles entscheidenden Brit-Sender „Radio One“ heißläuft, ist gleichzeitig der erste Vorgeschmack auf die zu erwartenden Großtaten der Girls.

The 411 mischen Spoken-Word-Strophen, auf die jede Girlgroup der Sixties stolz gewesen wäre, mit einer fetten HipHop-Produktion, atmosphärisch-jazzigen Piano-/Streicher-Samples und einem Gast-Rap des ehemaligen Wu-Tang-Clan-Mitglieds Ghostface Killah. (Deutschen Musikfans wird darüber hinaus auffallen, dass der Track auf der gleichen musikalischen Basis beruht wie der Freundeskreis-Song „Esperanto“ aus dem Jahre 1999.) Und tatsächlich war Ghostface Killah von den Mädels und dem Song dermaßen begeistert, dass er verlangte, „On My Knees“ auf sein kommendes Album nehmen zu können. „Das zeigt uns, dass er ihn wirklich mochte“, sagt Carolyn, die aus den toughen Straßen Kingstons stammt. „Denn wenn es ihm nicht gefallen hätte, würde er es wohl ganz bestimmt nicht auf seinem Album haben wollen – einen Song mit einer Horde Mädels mit britischen Akzenten!“

Doch Ghostface Killah ist nicht das einzige US-Heavyweight, das den Girls bei ihren ersten Schritten im Pop-Biz zur Seite steht: Keine Geringere als R&B-Superstar Ashanti („Always On Time“) schrieb extra den Song „No Excuses” für das 411-Debütalbum, das im Herbst 2004 erscheinen wird.

„Es ist uns wichtig, respektiert zu werden“, sagt Tanya. „US-amerikanische Gruppen haben großen Erfolg und es wäre gut, wenn es eine britische Girlgroup gäbe, der es gelingt, auf dem gleichen Level dagegen zu halten. Wir wollen, dass die Leute in England stolz auf uns sind.“ Bei dieser Mission können sie auf prominenten Support aus der Heimat zählen: Multiplatin-Hotshot Lemar („Dance (With U)“) ist auf einem Track als Gastsänger vertreten. Der 25jährige britische R&B-Star ist darüber hinaus so etwas wie Mentor der Band – die es ohne ihn in dieser Form wahrscheinlich überhaupt nicht gäbe.

Alle begann bei den Studioaufnahmen zu Lemars Version des Al-Green-Klassikers „Let’s Stay Together“, für die Tanya und Tisha unabhängig voneinander gebucht worden waren und bei denen sie sich zum ersten Mal trafen. „Wir haben uns damals noch nicht gekannt aber wir kamen schnell ins Gespräch, wie das bei Mädels halt so geht, und wir haben uns gleich ziemlich gut verstanden“, erzählt Tanya. „Dann kam jemand von Sony im Studio vorbei und sagte, es sei schade, dass es nicht noch mehr von uns gäbe, weil das würde ja wohl eine ziemlich gute Gruppe ergeben“.

Das ließ sich Tanya nicht zweimal sagen und sofort begab sie sich auf die Suche nach zwei zusätzlichen Sängerinnen. Dafür musste sie nicht weit schauen: Carolyn war eine alte Freundin aus Tanyas Heimat Surrey, Suzie war zusammen mit Tanyas bester Freundin auf der Uni.

The 411 war also geboren und achtzehn Monate später hatten die Mädels bereits ihre erste Platte fertig. „Wenn man bedenkt, wie kurz wir uns erst kennen und dass man uns vier Girls einfach so zusammen geworfen hat – hat das alles extrem gut geklappt“, sagt Suzie.

Der Name The 411 ist eine Hommage an die R&B-Sängerinnen der frühen Neunziger wie z.B. Mary J Blige (deren erstes Album „What’s The 411?“ hieß), mit deren Musik die Mädchen aufwuchsen und die einen klar erkennbaren Einfluss auf den Sound der Gruppe haben. „411 ist außerdem die Nummer, die man in Amerika anruft, wenn man Informationen möchte - hoffentlich will bald alle Welt etwas über uns wissen“, erklärt Tisha.

Außer Ashanti steuerte auch Dionne von der britischen Rap-/R&B-Formation Big Brovaz („Nu Flow“

Tracks

26.07.2004
CD-Maxi Epic 674 938 2 (Sony) / EAN 5099767493823
Show detailsListen all
1.On My Knees (Radio Version)
  3:07
2.On My Knees (Kardinal Beats Remix)
4:09
3.On My Knees (Blacksmith 12" Mix)
4:02
   
26.07.2004
Pock It! - 3" CD-Single Epic 674 938 3 000 (Sony) / EAN 5099767493830
Show detailsListen all
1.On My Knees (Radio Version)
  3:07
2.The 411 - On My Knees (Radio Version)
  2:55
   

Available on following media

VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
Radio Version3:07On My KneesEpic
674 938 2
Single
CD-Maxi
26.07.2004
Radio Version3:07On My Knees [Pock It!]Epic
674 938 3 000
Single
3" CD-Single
26.07.2004
Kardinal Beats Remix4:09On My KneesEpic
674 938 2
Single
CD-Maxi
26.07.2004
Blacksmith 12" Mix4:02On My KneesEpic
674 938 2
Single
CD-Maxi
26.07.2004
3:38Just The Best Vol. 49EMI
86 6501 2
Compilation
CD
20.08.2004
»» show all

The 411   Discography / Become fan

Singles - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
On My Knees (The 411 feat. Ghostface Killah)08.08.20042614
Dumb17.10.20043610
Teardrops13.02.2005744
 

Ghostface Killah   Discography / Become fan

Singles - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
On My Knees (The 411 feat. Ghostface Killah)08.08.20042614
 
Albums - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
Fishscale16.04.2006663
Wu-Massacre (Meth, Ghost and Rae)11.04.2010273
 

Offers in the market

ArtistTitleCond.TypeSellerPrice
The 411 feat. Ghostface KillahOn My Knees****CD SingleRewer12 CHFadd to basket

Reviews

Average points: 3.8 (Reviews: 74)
05.07.2004 19:04
SportyJohn
Member
*****
Sehr Gut Hip Hop song.... und wann ich eine 5 geben an einer Hip hop song dann ist es ja sehr gut....
20.07.2004 15:25
Michael
Member
****
naja, die Melodie ist komplett geklaut von Esperanto (Freundeskreis) - so ists auch nicht schwierig den Song schlecht hinzubringen
24.07.2004 14:42
peregrin
Member
**
nee................

die melodie ist schon schön, aber die ist ja geklaut!!!!
03.08.2004 01:07
jojo
Member
******
also ich könnte schwören, das wird mind. Nr. 5, evtl. auch Nr. 1!
do u wanna bet???
05.08.2004 00:19
southpaw
Member
****
British girls rapping ... well hmmm ... kind of ok. Who's the one with the helium voice?
05.08.2004 12:00
gnüng
Member
***
nicht soooo toll.
07.08.2004 11:26
YVE
Member
****
noch gut...
07.08.2004 16:03
DaJoe
Member
****
ja, die melodie ist vollständig geklaut... die version von freundeskreis ist auch deutlich besser. trotzdem find ich diese auch nicht schlecht...
Last edited: 13.03.2005 21:08
07.08.2004 20:49
eye2
Member
*****
sehr schön!
Last edited: 31.08.2004 20:59
08.08.2004 14:04
lavipv
Member
*
freundeskreis haben die melodie selber gestohlen. sie ist original von den main ingredients. aber trotzdem schlecht. freundeskreis rulz!
15.08.2004 16:25
Claude
Member
*****
finde den song sehr gut!
17.08.2004 23:17
diablo
Member
*****
cooler song
19.08.2004 19:58
vancouver
Member
*****
mmh ein 4.5 Song, aber irgendwie gefällt mir die Mischung und die Girls sind sehr hübsch, also eine 5
25.08.2004 12:31
Chrischi
Member
*****
cooler song!
mehr zu 411 findet ihr unter www.the411.ch.vu :)
25.08.2004 12:32
zadranin
Member
***
I've heard better....solid production!
28.08.2004 15:57
iO!
Member
*****
Ganz gut, aber es gibt Besseres!
29.08.2004 12:17
speedy
Member
*
langweilig
31.08.2004 17:57
analdo
Member
*****
sehr guets lied. vo de schwizer tophundertcharts ischs GANZ SICHER eis vo de ze beste lieder. und usserdem drü vo dene vier fraue gfallet mir au no ganz guet,,,
03.09.2004 19:12
Rewer
Staff
****
...gut...
(ohne Ghostface Killah aber besser)
Last edited: 03.09.2004 19:12
05.09.2004 13:46
variety
Member
*
Der Anfang ist ja noch recht gut (wirklich!), aber das sind nur 2-3 Sekunden! Dann folgt ein langweiliges Stück ohne Höhepunkte. Schade.
02.10.2004 10:17
ISBL
Member
*****
Mol isch no würggli schö
17.10.2004 16:27
PlattenPap(z)t
Member
****
auch ok
22.10.2004 23:09
KrazyChick
Member
******
Ich liebe die Band und das Lied, also kann ich ja nur ****** vergeben
24.10.2004 01:38
PatriX<>Beckham
Member
*****
gut
28.10.2004 13:00
Uebi
Member
****
Ein Teil des Songs gefällt mir echt gut, aber der meiste Rest ist Einheitsbrei. Insgesamt finde ich das Ding nicht übel, aber auch nichts Weltbewegendes. Halt ein typisches Lied unserer Zeit...
04.01.2005 19:44
danny
Member
*****
echt cooler Sound, besser als manches Hiphop-Teil aus Amerika, daher erstaunen mich die Benotungen - das ewige Cover-Gequatsche geht mir auch auf die Nerven
01.03.2005 18:34
Ökkel
Member
****
In Ordnung
02.03.2005 15:00
Michelle
Member
***
Geht so, mir gefällts nicht sonderlich!
12.06.2005 00:13
huaraguat
Member
*****
schös liad!!
13.06.2005 19:58
Schwizerin
Member
**
Songs, die mit Knien zu tun haben sind mir generell unsympathisch, deshalb runde ich mal gekonnt ab...
26.07.2005 21:06
urban-style
Member
****
Esperanto, c'est la langue de l'amour, tout à tout vient à parler... esperanto, et à ce jour l'espoir est né en esperanto...
fürs original 'ne 6...

für den "hörbaren", aber trotzdem sehr billigen abklatsch (I remember how we met, it was on the train, how could I forget. you smiled and you looked at me, the soft of your lips, they captured me...) gibts wohl 'ne aufgerundete 4...


26.07.2005 22:01
Geese
Member
****
ganz knapp an ner 5 vorbei
03.10.2005 10:00
facinum
Member
*****
Bewegend, und Rewer hat schon Recht - ohne Ghostface ist es allemal besser!
07.11.2005 17:08
urs2222
Member
*****
super song, gut produziert...hätte glatt 'ne 6, wenn dieser Ghostface Killah nicht noch reinlabern würde...völlig unnötig und fehl am platz
07.11.2005 17:16
Enhancer
Member
***
weniger
13.12.2005 19:57
Samy5
Member
******
Findi krass
03.01.2006 09:41
Cajo
Member
****
Eine SOUL Nummer!
25.01.2006 10:48
muellfried
Member
****
Sie singen es in einer Zeile eigentlich selber: It's not my stile! Aber dafür könnte man sich eventuell nach nochmaligem Hören etwas erwärmen...!
18.03.2006 15:13
Phil
Staff
****
gut
21.07.2006 10:41
Music4Life
Member
*****
Am Anfang fand ichs nicht sooo toll,aber blieb mir dummerweise hängen!
02.01.2007 11:51
thomas86
Member
***
weniger
07.02.2007 15:59
Homer Simpson
Member
****
ganz OK
01.06.2007 18:29
miss_grace
Member
***
...hmmmm...
06.06.2007 15:51
AllSainter
Member
**
Vor ein paar Jahren liebte ich den Song ... jetzt find ich ihn nur noch schrecklich!
21.07.2007 17:57
Musicfreaky_93
Member
******
Sowas liebe ich so feste! ;D
20.08.2007 23:10
kmaro88
Member
******
die geige is der hammer
20.08.2007 23:57
Sacred
Member
**
schwach
06.01.2008 21:25
Samwell
Member
**
So...
04.04.2008 12:33
Blackbox!
Member
****
Geht gerade noch.
04.05.2008 15:27
kamara
Member
******
das lied ist zwar super, abe wusstet ihr, dass die melodie freundeskreis gehört?!

Fritz260449
Member
****
-- gut --

Snormobiel Beusichem
Member
****
▒ Nette plaat uit begin juli 2004 (Holland) van "The 411 & Ghostface Killah" !!! De plaat bleef echter te ver achter in de Nederlandse hitlijsten !!! Persoonlijk vind ik hem toch nogsteeds goed genoeg voor de 4 sterren !!! (NL Top 40: 5 wk / # 33) ☺!!!

zsczsc
Member
**
Und das soll nun die neue R'n'B-Nachwuchs-Hoffnung sein?

remember
Member
*****
wunderbar..

Redhawk1
Member
****
okey

Chartsfohlen
Member
***
Mittelprächtig, "Dumb" gefällt mir doch klar besser.

bluezombie
Member
****
Cool track.

naamloos
Member
**
Ik kom niet verder dan 2 sterren voor deze eendagsvliegen.

Der_Nagel
Member
****
gute R&B-HipHop-Nummer, habe ich schon des Öfteren gehört, wusste jedoch nicht, von wem es stammt – 4.5 (abgerundet)...

stand Ende Mai 2004 auf #4 in UK...

irelander
Member
**
Average track, although funny it was #29 for 5w just like Dumb.

BeansterBarnes
Member
*
TRASH!

Mykl_77
Member
***
Average really.

1992er
Member
****
bisschen zu zickig, sonst gute idee.

!Xabbu
Member
**
tja, bekannt von freundeskreis

nirvanamusic87
Member
****
Actually really liked this and thought it was unique however they couldn't knock Sugababes,Atomic Kitten or Girls Aloud off their chart topping perch. 1st UK top 10. 11 weeks in the UK top 100. UK#4 and Ireland#19. 79,000 copies sold in the UK.
Last edited: 15.05.2012 18:04

alleyt1989
Member
**
Embarrassing and really quite rubbishy. Poor single.

wefoundove
Member
****
nothing special, but i liked this though

tgebele
Member
****
Okay !

diniz a.
Member
****
..Sehr gut Hip-Hop Nummer!

LIFTER500
Member
***
Average.

sirvmr
Member
*****
Really cool song, by a group that had more potential than just three singles! 4.5**

drogida007
Member
****

Geht so...

Werner
Member
***
...abgerundete drei...
Add a review
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
deutsch
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.