The Doors - L'America

Charts

No chart positions.


Available on following media

VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
4:37L.A. WomanElektra
EKS 75011
Album
LP
19.04.1971
4:34L.A. Woman [Remastered & Expanded]Elektra / Rhino
8122799986
Album
CD
23.03.2007
4:38PerceptionRhino
R2 77645
Album
CD
23.03.2007
4:34A CollectionRhino
8122797626
Album
CD
08.07.2011
4:35L.A. Woman [40th Anniversary]Rhino
8122797551
Album
CD
20.01.2012

The Doors   Artist page

Singles - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
Hello, I Love You, Won't You Tell Me Your Name?24.09.1968101
Touch Me18.02.1969101
 
Albums - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
The Doors (Soundtrack / The Doors)26.05.1991316
The Best Of [1985]09.06.1991414
In Concert30.06.1991233
The Best Of The Doors01.10.20001710
Bright Midnight - Live In America15.07.2001791
The Very Best Of The Doors (40th Anniversary)08.04.2007369
L.A. Woman05.02.2012691
The Singles24.09.2017871
 
Musik DVDs - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
Live At The Bowl '68 [DVD]04.11.201212
Feast Of Friends [DVD]16.11.201491
Live At The Isle Of Wight Festival 1970 [DVD]04.03.2018116
 

Offers in the market

No offers right now

Reviews

Average points: 4.5 (Reviews: 14)
30.08.2006 14:04
Musicfreak
Member
**
Findi gruusig. Klingt so besoffen.
24.12.2006 12:35
Homer Simpson
Member
*****
liegt daran das er Alkoholiker ist ;-)

"man ist erst tot wenn man vergessen ist"
Last edited: 02.01.2007 18:15
02.01.2007 18:13
remember
Member
******
war, lieber homer ;-)
die ersten sekunden glaubt man an the troggs wild thing zu stossen, es folgt aber ein sensationeller gitarren/bass riff, treibend auch das drumspiel von densmore.
Last edited: 15.04.2007 12:42
18.10.2007 01:09
longlou
Member
*****
Klingt etwas gruselig. Toll
20.11.2007 12:15
Chris_Winters
Member
*****
Fängt sehr düster an und auch den Rest des Songs umgibt eine seltsame Atmosphäre! Ich finds toll!
21.02.2008 22:08
Widmann1
Member
****
Doors-Sound wie immer beeindruckend - diesen Titel finde ich aber nicht sehr packend.
Last edited: 07.08.2010 20:22

Cornwell
Member
******
Dramaturgisch einwandfrei...der Song versetzt in Trance.

Mümmelgreis
Member
*****
Ein gut durchdachter, abwechslungsreicher Song. Die treibenden Drums, die monotone Gitarre, die mystische Orgel, die Steigerungen, die Melodiewendungen und -windungen - alles toll, und trotzdem lange keiner ihrer besten Songs.

Dino-Canarias
Member
****
"Change the weather, change your luck
And then he'll teach ya how ta....find yourself"

Ha, ha, ha, die Doors wussten offensichtlich verdammt gut,
wie sie mit der (amerikanischen) Zensurschere umzugehen
hatten....

Ein ziemlich psychedelischer Song, nicht so eingängig wie
andere von ihnen, aber hat trotzdem was.

Die Simple Minds haben später ganz schön unverschämt
abgekupfert hier....

4 +

Koit233
Member
*****
gut

southpaw
Member
*****
Für Ray Manzarek aufgerundet.

NachoGhez
Member
*
Horrible

rhayader
Member
****
Nicht gerade mein Lieblingsstück der Doors. Aber Ray Manzarek's Orgelspiel fasziniert mal wieder.

musikmannen
Member
******
Great
Add a review
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
deutsch
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.