The Electric Light Orchestra - The Battle Of Marston Moor (July 2nd, 1644)

Song

Year:1971
Music/Lyrics:Jeff Lynne
Producer:Roy Wood
Jeff Lynne
Sound Sample:
Durchschnittliche Bewertung:3.67

15 Bewertungen
Personal charts:Add to personal charts

Charts

No chart positions.


Available on following media

VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
6:02The Electric Light OrchestraHarvest
SHVL 797
Album
LP
12.1971
6:02The Light Shines OnHarvest
SHSM 2015
Album
LP
04.1977
6:01MilestonesHarvest
128 15 7685 3
Album
LP
1977
6:04First MovementHarvest
7467132
Album
CD
1987
6:05Early ELO - 1971-1973EMI
7974712
Album
CD
01.08.1991
»» show all

Electric Light Orchestra   Artist page

Singles - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
Don't Bring Me Down28.10.1979211
Xanadu (Olivia Newton-John & Electric Light Orchestra)27.07.1980214
Hold On Tight23.08.1981114
Rock'n'Roll Is King21.08.198386
 
Albums - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
Balance Of Power02.03.19861010
Part Two (Electric Light Orchestra Part II)09.06.1991225
Zoom24.06.20012610
The Ultimate Collection19.08.2001921
The Essential30.08.2015581
Alone In The Universe (Jeff Lynne's ELO)22.11.201574
The Very Best Of - All Over The World13.03.2016891
 
Musik DVDs - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
Live In Hyde Park [DVD] (Jeff Lynne's ELO)20.09.201535
 

Offers in the market

No offers right now

Reviews

Average points: 3.67 (Reviews: 15)
21.03.2004 13:52
Rewer
Moderator
***
...weniger...
31.07.2004 14:42
DE KILLA
Member
****
echt nich schlecht
09.06.2006 15:12
Voyager2
Member
*****
Für Freunde skuriller Songspielereien.
16.08.2006 09:34
ingo3768
Member
*
Für mich der absolute Horrorsong von ELO!
Künstlerisch für die damalige Zeit sicher nicht unansprechend,
jedoch für ELO-Verhältnisse völlig aus der Art geschlagen.
Dieser Song wurde gottseidank von Roy Wood produziert und nicht vom Maestro
21.10.2006 23:21
unclejeffrey
Member
****
Ist zumindest ambitioniert und hat auch einige wirklich schöne Passagen.
30.10.2006 20:19
JLynne
Member
***
Skurril- das ist hier wohl der passende Ausdruck! Auch nach mehreren Anläufen hab ich noch keinen Bezug zu diesem Stück gefunden! Werd es aber weiter versuchen!Vieleicht wirds ja noch! :-) OK, jetzt ist mir alles klar: von Roy produziert:-)! Hätt ich auch selbst drauf kommen können! Hört sich auch nach Roy's Hexenküche an!LOL
Last edited: 01.11.2006 15:53
28.06.2007 20:27
Trille
Member
***
Dieser skurille, durchwachsene Song handelt vom längsten Krieg, der je auf britischem Boden ausgetragen wurde, nämlich in Marston Moor, bei York.
08.11.2007 15:13
FCB_39
Member
******
Yes, keine Ahnung warum das so schlecht bewertet wird!
12.01.2008 00:39
Trekker
Member
******
Their most interesting song ever (nicht ihr bester!) ... langweilig wird Roys auditive Darstellung dieses Krieges sicherlich an keiner Stelle. Dies Ding hat gar ein wenig Hörspielcharakter und erinnert wehmütig daran, daß mit Wood ein genialer Musiker bei ELO abhanden gekommen ist.

Was wäre gewesen, wenn ...?
Last edited: 14.03.2008 03:53
18.02.2008 17:39
europlatine
Member
***
"Skurille Songspielereien" ist der absolut richtige Ausdruck dafür

HeikeHoerig66
Member
*****
Dieser Titel ist einfach gut. Zwar hat eher weniger mit PopRock zu tun, die experimentelle Klassik-Verarbeitung kommt aber sehr gut und zeigt die Virtuosität der Musiker sowie Jeff Lynnes Fähigkeiten als Komponist.

Derrick
Member
****
Zwischen 3,5 und 4. Interessantes Werk aus der Frühphase...

fleet61
Member
***
Naja .... so richtig kann ich mich damit nicht anfreunden.

hisound
Member
**
Schaurig! Mit solcher Musik kann ich nicht viel anfangen. 2-

remember
Member
***
Zur Thematik: Es ging um die entscheidenste Schlacht während des Bürgerkriegs mit den Schotten, die Royals verloren dabei Nordengland komplett.
Zum Song: Die instrumentalen Parts untermalen die Dramatik gut, die Erzählform von Wood ist purer Schauder.
Add a review
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
deutsch
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?