Home | Impressum | Kontakt
Login

The Kid Laroi / Justin Bieber
Stay

Song
Jahr
2021
Musik/Text
Produzent
3.49
41 Bewertungen
Single-Hitparade
Einstieg
18.07.2021 (Rang 6)
Zuletzt
10.10.2021 (Rang 6)
Peak
2 (1 Woche)
Anzahl Wochen
13
2329 (1264 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 2 / Wochen: 13
DE
Peak: 1 / Wochen: 13
AT
Peak: 1 / Wochen: 13
FR
Peak: 3 / Wochen: 12
NL
Peak: 1 / Wochen: 14
BE
Peak: 1 / Wochen: 13 (V)
Peak: 1 / Wochen: 11 (W)
SE
Peak: 1 / Wochen: 12
FI
Peak: 1 / Wochen: 11
NO
Peak: 1 / Wochen: 12
DK
Peak: 1 / Wochen: 12
IT
Peak: 3 / Wochen: 13
ES
Peak: 11 / Wochen: 12
PT
Peak: 3 / Wochen: 12
AU
Peak: 1 / Wochen: 12
NZ
Peak: 1 / Wochen: 12
Tracks
Digital
09.07.2021
Columbia 886449400515 (Sony) / EAN 0886449400515
1
2:21
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
2:21StayColumbia
886449400515
Single
Digital
09.07.2021
2:21Stay [Explicit]Columbia
886449399895
Single
Digital
09.07.2021
2:21The Dome Vol. 99Sony
19439895312
Compilation
CD
27.08.2021
2:20Hitzone 99Universal
5394880
Compilation
CD
17.09.2021
Justin Bieber
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Baby (Justin Bieber feat. Ludacris)
Eintritt: 07.03.2010 | Peak: 25 | Wochen: 20
07.03.2010
25
20
One Time
Eintritt: 28.03.2010 | Peak: 66 | Wochen: 2
28.03.2010
66
2
Eenie Meenie (Sean Kingston / Justin Bieber)
Eintritt: 20.06.2010 | Peak: 74 | Wochen: 2
20.06.2010
74
2
Never Say Never (Justin Bieber feat. Jaden Smith)
Eintritt: 20.03.2011 | Peak: 38 | Wochen: 8
20.03.2011
38
8
Next To You (Chris Brown feat. Justin Bieber)
Eintritt: 04.09.2011 | Peak: 74 | Wochen: 1
04.09.2011
74
1
Mistletoe
Eintritt: 06.11.2011 | Peak: 18 | Wochen: 15
06.11.2011
18
15
Live My Life (Far * East Movement feat. Justin Bieber)
Eintritt: 25.03.2012 | Peak: 6 | Wochen: 17
25.03.2012
6
17
Boyfriend
Eintritt: 08.04.2012 | Peak: 19 | Wochen: 18
08.04.2012
19
18
Turn To You (Mother's Day Dedication)
Eintritt: 27.05.2012 | Peak: 35 | Wochen: 1
27.05.2012
35
1
As Long As You Love Me (Justin Bieber feat. Big Sean)
Eintritt: 02.09.2012 | Peak: 55 | Wochen: 9
02.09.2012
55
9
Beauty And A Beat (Justin Bieber feat. Nicki Minaj)
Eintritt: 28.10.2012 | Peak: 46 | Wochen: 14
28.10.2012
46
14
#thatPOWER (will.i.am feat. Justin Bieber)
Eintritt: 14.04.2013 | Peak: 23 | Wochen: 17
14.04.2013
23
17
All That Matters
Eintritt: 27.10.2013 | Peak: 17 | Wochen: 1
27.10.2013
17
1
Hold Tight
Eintritt: 03.11.2013 | Peak: 25 | Wochen: 1
03.11.2013
25
1
Wait For A Minute (Tyga / Justin Bieber)
Eintritt: 03.11.2013 | Peak: 43 | Wochen: 1
03.11.2013
43
1
Recovery
Eintritt: 10.11.2013 | Peak: 33 | Wochen: 1
10.11.2013
33
1
Bad Day
Eintritt: 17.11.2013 | Peak: 28 | Wochen: 1
17.11.2013
28
1
PYD (Justin Bieber feat. R. Kelly)
Eintritt: 01.12.2013 | Peak: 27 | Wochen: 1
01.12.2013
27
1
Roller Coaster
Eintritt: 08.12.2013 | Peak: 30 | Wochen: 1
08.12.2013
30
1
Change Me
Eintritt: 15.12.2013 | Peak: 34 | Wochen: 1
15.12.2013
34
1
Confident (Justin Bieber feat. Chance The Rapper)
Eintritt: 22.12.2013 | Peak: 37 | Wochen: 1
22.12.2013
37
1
Where Are Ü Now (Skrillex & Diplo feat. Justin Bieber)
Eintritt: 26.07.2015 | Peak: 28 | Wochen: 34
26.07.2015
28
34
What Do You Mean?
Eintritt: 06.09.2015 | Peak: 2 | Wochen: 38
06.09.2015
2
38
Sorry
Eintritt: 01.11.2015 | Peak: 2 | Wochen: 45
01.11.2015
2
45
I'll Show You
Eintritt: 08.11.2015 | Peak: 40 | Wochen: 2
08.11.2015
40
2
Love Yourself
Eintritt: 22.11.2015 | Peak: 4 | Wochen: 58
22.11.2015
4
58
Cold Water (Major Lazer feat. Justin Bieber & MØ)
Eintritt: 31.07.2016 | Peak: 1 | Wochen: 31
31.07.2016
1
31
Let Me Love You (DJ Snake feat. Justin Bieber)
Eintritt: 14.08.2016 | Peak: 1 | Wochen: 40
14.08.2016
1
40
I'm The One (DJ Khaled feat. Justin Bieber, Quavo, Chance The Rapper & Lil Wayne)
Eintritt: 07.05.2017 | Peak: 6 | Wochen: 22
07.05.2017
6
22
2U (David Guetta feat. Justin Bieber)
Eintritt: 18.06.2017 | Peak: 2 | Wochen: 23
18.06.2017
2
23
Friends (Justin Bieber + BloodPop®)
Eintritt: 27.08.2017 | Peak: 3 | Wochen: 23
27.08.2017
3
23
Hard 2 Face Reality (Poo Bear feat. Justin Bieber & Jay Electronica)
Eintritt: 15.04.2018 | Peak: 88 | Wochen: 1
15.04.2018
88
1
No Brainer (DJ Khaled feat. Justin Bieber, Chance The Rapper & Quavo)
Eintritt: 05.08.2018 | Peak: 12 | Wochen: 9
05.08.2018
12
9
I Don't Care (Ed Sheeran & Justin Bieber)
Eintritt: 19.05.2019 | Peak: 1 | Wochen: 52
19.05.2019
1
52
Don't Check On Me (Chris Brown feat. Justin Bieber & Ink)
Eintritt: 07.07.2019 | Peak: 48 | Wochen: 1
07.07.2019
48
1
10,000 Hours (Dan + Shay / Justin Bieber)
Eintritt: 13.10.2019 | Peak: 21 | Wochen: 9
13.10.2019
21
9
Yummy
Eintritt: 12.01.2020 | Peak: 3 | Wochen: 13
12.01.2020
3
13
Get Me (Justin Bieber feat. Kehlani)
Eintritt: 09.02.2020 | Peak: 88 | Wochen: 1
09.02.2020
88
1
Intentions (Justin Bieber feat. Quavo)
Eintritt: 16.02.2020 | Peak: 13 | Wochen: 17
16.02.2020
13
17
Forever (Justin Bieber feat. Post Malone & Clever)
Eintritt: 23.02.2020 | Peak: 33 | Wochen: 3
23.02.2020
33
3
Stuck With U (Ariana Grande & Justin Bieber)
Eintritt: 17.05.2020 | Peak: 7 | Wochen: 12
17.05.2020
7
12
Holy (Justin Bieber feat. Chance The Rapper)
Eintritt: 27.09.2020 | Peak: 10 | Wochen: 17
27.09.2020
10
17
Lonely (Justin Bieber & Benny Blanco)
Eintritt: 25.10.2020 | Peak: 5 | Wochen: 20
25.10.2020
5
20
Monster (Shawn Mendes / Justin Bieber)
Eintritt: 29.11.2020 | Peak: 2 | Wochen: 15
29.11.2020
2
15
Anyone
Eintritt: 10.01.2021 | Peak: 12 | Wochen: 14
10.01.2021
12
14
Hold On
Eintritt: 14.03.2021 | Peak: 16 | Wochen: 10
14.03.2021
16
10
Peaches (Justin Bieber feat. Daniel Caesar & Giveon)
Eintritt: 28.03.2021 | Peak: 2 | Wochen: 29
28.03.2021
2
29
Stay (The Kid Laroi / Justin Bieber)
Eintritt: 18.07.2021 | Peak: 2 | Wochen: 13
18.07.2021
2
13
Don't Go (Skrillex, Justin Bieber & Don Toliver)
Eintritt: 29.08.2021 | Peak: 98 | Wochen: 1
29.08.2021
98
1
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
My World
Eintritt: 29.11.2009 | Peak: 39 | Wochen: 15
29.11.2009
39
15
My Worlds
Eintritt: 04.04.2010 | Peak: 9 | Wochen: 61
04.04.2010
9
61
Never Say Never - The Remixes
Eintritt: 06.03.2011 | Peak: 61 | Wochen: 10
06.03.2011
61
10
Under The Mistletoe
Eintritt: 13.11.2011 | Peak: 25 | Wochen: 8
13.11.2011
25
8
Believe
Eintritt: 01.07.2012 | Peak: 3 | Wochen: 18
01.07.2012
3
18
Believe Acoustic
Eintritt: 10.02.2013 | Peak: 3 | Wochen: 11
10.02.2013
3
11
Purpose
Eintritt: 22.11.2015 | Peak: 1 | Wochen: 42
22.11.2015
1
42
Changes
Eintritt: 23.02.2020 | Peak: 1 | Wochen: 13
23.02.2020
1
13
Justice
Eintritt: 28.03.2021 | Peak: 4 | Wochen: 22
28.03.2021
4
22
Freedom. [EP]
Eintritt: 11.04.2021 | Peak: 69 | Wochen: 1
11.04.2021
69
1
Musik-DVD - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
This Is My World [DVD]
Eintritt: 01.05.2011 | Peak: 8 | Wochen: 1
01.05.2011
8
1
The Kid Laroi
Discographie / Fan werden
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Hate The Other Side (Juice WRLD & Marshmello feat. Polo G & The Kid Laroi)
Eintritt: 19.07.2020 | Peak: 86 | Wochen: 1
19.07.2020
86
1
Without You
Eintritt: 13.12.2020 | Peak: 10 | Wochen: 44
13.12.2020
10
44
Stay (The Kid Laroi / Justin Bieber)
Eintritt: 18.07.2021 | Peak: 2 | Wochen: 13
18.07.2021
2
13
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
F*ck Love
Eintritt: 02.08.2020 | Peak: 46 | Wochen: 5
02.08.2020
46
5
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
3.49

41 BewertungenThe Kid Laroi / Justin Bieber - Stay
!
Direkt zu Beginn sieht man The Kid Laroi mit Beats-Kopfhörern rumliegen - subtiler geht Product Placement kaum. Im Anschluss daran hetzen er und Justin Bieber ein wenig durch diesen Song, bei dem ich mir nicht sicher bin, ob er knapp unter- oder oberhalb der Nettigkeitsgrenze rangiert. Auf jeden Fall nichts, das die Musikwelt verändern wird.

Wegen des plumpen Beginn des Videos runde ich auf eine gute 3 ab.
Voldoende !
Hohes Tempo, mir zu hoch.
Überraschend ok für diese Kombo, bei der ich zuerst nicht davon ausgegangen bin, dass sie mir sonderlich gefällt. Der Song ist arg kurz, das gefällt mir in der heutigen Zeit gar nicht,dass die Songs kaum mehr die 3 Minuten erreichen. Da bleibt dann kaum mehr Platz für Spielereien, Instrumentals usw. Da muss der Song von Anfang an auf den Punkt gebracht werden, um hohe Streaming- und Klickzahlen zu generieren.
gefällt mir nicht wirklich.
völlig belanglos
Wenn man die 20 Sekunden ganz am Anfang - in denen im Prinzip rein gar nichts passiert - nicht mit einrechnet, dauert der Song kaum länger als 2 Minuten. Im Prinzip ist das ein flotter Pop-Song, der sicher nicht ganz schlecht ist.
The fast-ish pace kind of works here even though it's nothing massively special. 3.25
...gut...
die namen lassen böses erahnen :-D
aber umso überraschender ommt dann dieser song daher.

natürlich das beste der bieber bisher rausgebracht hat.
wer auch immer der hauptverantwortliche der songwriter hierfür war...es war ein guter griff.
nice
Kein Wunder, sind sie bei diesem Tempo nach weniger als zweieinhalb Minuten wieder fertig.
Alleen al door te kijken van wie dit nummer komt, zou je kunnen verwachten dat het voor een hitje kan gaan. Klinkt op zich nog wel in orde binnen z'n genre.
Toll!
Hätte schlimmer ausfallen können.
Nope
Warum bloss mussten die Stimmen verzerrt werden? Das verdirbt den ansonsten annehmbaren, flotten Song. So jedoch sind 3* das höchste der Gefühle.
Eine Win-Win-Situation bei einem von den (zu ähnlichen) Stimmen her eigentlich unnötigen Duett. The Kid Laroi erhält dafür die Aufmerksamkeit der mächtig gewaltigen Justin-Bieber-Fanbasis und Justin Bieber wiederum hebt sich musikalisch für einmal auf ein hörbares Level. Ergibt eine nette 4.
Ist mir etwas gar kurz geraten. Das Lied entfaltet sich auch nicht.
80er-Retro-Song, zu Beginn mit den Akkorden und dem Groove des Police-Songs "Every Little Thing She Does Is Magic". Dann geht der Song tatsächlich ein wenig ab.
2:21 geht der Song und erst ab der Mitte passiert wirklich was... da kann ich auch gleich einen noch kürzeren Punksong anhören. 3
Production très radiophonique et appréciable.
Das üblich Oberflächliche der letzten Zeit. Mehr als Durchschnitt ist das nicht für meine Ohren.
0, Chocante!
Nichts, was mich begeistern könnte.
Wieder so ein Song wo ich mich frage was der soweit oben in den Charts zu suchen hat??? Ein Büble untalentierter als der andere, und ich finde Justin Bieber hier in dem Clip richtig hässlich (fand den aber eh noch nie gutaussehend)!
schöner, knackiger 80er sound und dazu die stimme von justin bieber, die ich einfach gern höre. nicht ganz so genial wie "peaches", aber allemal besser als das was die charts sonst so anbieten.
It kind of rides the 80s wave of last year but it's pretty good. 4*+
Nach verschlafenem Start spurten die beiden im Höchsttempo durch den Song, damit selbiger in gleicher Zeit häufiger gestreamt wird. Clever!

Vorhersehbar, nix Neues, kommerziell - gibt mir nichts, brauche ich nicht, tut aber nicht weh. 3+
Für den Erfolg müssen jetzt alle den 80er Film fahren. Obwohl bei den beiden Namen wird's wohl gestreamt was das Zeug hält egal wie gut der Song ist. Die Nummer ist aber sehr hörbar. Auch wenn die Stimme von Laroi so grässlich ist, dass man ihm keinesfalls ein Mikrofon geben sollte. Hält sich hier noch im Rahmen.
I'd rather run than stay here. Bieber ist und bleibt ein Radiowellenverpester.
Ich bin etwas verwirrt darüber, dass das so weit oben ist in den Charts. So gut ist es wirklich nicht.
Ich finde ihn ganz ok
**
ganz passabel
Siehe obige 4* Bewertungen. Passt schon ganz gut. Könnte etwas länger sein.
Ich feiere das nicht; ist aber nicht schlecht
Ist auf dauer nervig
Nee helaas,niet mijn ding
Non mi aspettavo granché da questa canzone ed invece mi piace.