SUCHE

The Pretenders - Back On The Chain Gang


7" Single
Warner Bros. WB 15 001

Charts

World wide:
nl  Peak: 31 / weeks: 5
be  Peak: 34 / weeks: 2 (Vl)
nz  Peak: 14 / weeks: 12

Song

Year:1982
Music/Lyrics:Chrissie Hynde
Producer:Chris Thomas
Sound Sample:
Flash needed for the audio samples.
Digital Track Download:
Personal charts:Add to personal charts

Tracks

1982
7" Single Warner Bros. WB 15 001
Show detailsListen all
1.Back On The Chain Gang
  3:49
2.My City Was Gone
  4:21
   

Available on following media

VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
3:49Back On The Chain GangWarner Bros.
WB 15 001
Single
7" Single
1982
Rock TopsK-tel
TG 1451
Compilation
LP
1983
3:44Learning To CrawlWEA
923 980-1
Album
LP
1984
3:50The SinglesWEA
242229-1
Album
LP
17.11.1987
3:51Time Life: The Rock Collection - Hot RockTime Life
TL 527/17
Compilation
CD
1992
»» show all

The Pretenders   Artist page

Singles - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
 
Albums - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
Learning To Crawl05.02.1984301
Get Close16.11.1986223
Last Of The Independents12.06.19942612
 

Offers in the market

No offers right now

Reviews

Average points: 4.49 (Reviews: 57)
21.12.2003 00:59
thomas86
Member
*****
gut
12.02.2004 20:04
SportyJohn
Member
*****
Sehr Gutter "Rocky up Tempo Song" aus Oktober 1982 war es vor Chrissie Hynde und Ihrer Freunde Hit 5 in Reihe in Holland (6 Wochen - Rang 30)....... Es war erste single nach dem Tod von wieder (Schau mal nach Review: "2000 Miles" )ein "member of the band" am 16 Juni 1982... James Honeyman-Scott......
23.02.2004 01:16
rogerp
Member
******
Single 1982. Rockig und melödiös, ein bisschen Dräck. Einer der besten Pretender-Songs.
25.07.2004 22:02
southpaw
Member
*****
Starke Single der britisch-amerikanischen Band, # 17 in GB im Herbst 1982 und als # 5 in den USA sogar ihr größter Hit dort.
04.09.2004 13:37
80s4ever
Staff
****
so toll finde ich das nun auch wieder nicht
Last edited: 16.04.2005 20:39
12.03.2005 16:48
DaJoe
Member
***
bisschen fad...
07.06.2005 20:03
Phil
Staff
****
gut
16.08.2005 09:31
Voyager2
Member
***
Nett anzuhören, aber wie fast alles von The Pretenders ziemlich unauffällig und eher belanglos.
27.01.2006 18:50
Trille
Member
****
Knappe Vier.
12.02.2006 22:02
bandito
Member
*****
Aufgerundet.- Mag diese straighten, nicht überladenen Sachen einfach.
11.07.2006 17:21
mutzpunter
Member
***
Charmant, aber sehr leichtgewichtig. Hat nix, was hängen bleibt (ausser das doofe "uh-ah").
12.08.2006 16:21
variety
Member
*****
Mir gefällt dieses UUUUh-Aaaaah...
12.08.2006 16:23
Musicfreak
Member
****
Angenehm. Nicht ganz so gut wie "Stand By You" oder "Hymn To Her".
16.08.2006 13:12
MichaelSK
Member
****
für 4 reichts
Last edited: 11.09.2008 21:09
02.09.2006 16:27
begue
Member
*****
Eine schöne Nummer mit viel gefühl
15.02.2007 20:42
Philo
Member
****
radiomusik...
23.03.2007 12:38
Metaltyrant
Member
****
Ganz passabel
23.05.2007 17:46
landjeeger
Member
*****
Ist doch einfach wunderbar! Hat für mich im Laufe der Jahre dazugewonnen und inzwischen Klassikerstatus erreicht!
13.06.2007 16:19
Starlord
Member
****
4+
Ganz nett. Ihre späteren Songs fand ich aber einen Tick besser.
13.06.2007 22:47
Snormobiel Beusichem
Member
*****
▓ Prima plaat van "The Pretenders" uit oktober 1982 !!! Waarom het dan geen succesvolle hit werd in de Hollandse hitlijsten is me een raadsel !!! Ik ga toch voor de 5 sterren, dus dat zegt genoeg !!! (NL Top 40: 6 wk / # 30) !!!
20.08.2007 18:31
pwill
Member
*****
Mir geht's da wie landjeeger. Freue mich jedes Mal, wenn ich diesen Titel höre. Einfach genialer Track. Und wie sollte dies kein Klassiker der 80er sein?
27.08.2007 13:04
mikebordt
Member
*****
mir auch.
27.08.2007 13:09
Homer Simpson
Member
****
...gut...
27.08.2007 14:05
jschenk
Member
*****
die geräusche zwischendurch erinnern ein wenig an das gleichnamige lied von dschinghis khan, aber die melodie ist sehr eingängig und nett
02.12.2007 00:31
aschlietuna
Member
******
hat so eine klasse, tolle stimme, so eine schöne ,melodie ,was mir durchaus wieder gefällt
02.12.2007 00:49
sanremo
Member
***
geht so
28.01.2008 13:34
Oski.ch
Member
****
Was nettes für Zwischendurch.
Die eine oder andere Pretenders-Single gefällt mir allerdings besser...
17.02.2008 17:43
golab
Member
*****
"Uh-ah". Einfach kultig. Hugh, ich habe gesprochen.
04.03.2008 10:02
remember
Member
****
typisch US..zu otto-normal das liedchen..
19.03.2008 08:15
Chuck_P
Member
***
naja...
10.07.2008 13:12
gartenhaus
Member
****
ganz ok...

öcki
Member
****
Netter Radiosong - heute würde eine Avril wohl mehr daraus machen

rhayader
Member
*****
cooler Song mit schöner Sixties-Gitarre.

Reto
Member
*****
Hat ja auch schon ein paar Jährchen auf dem Buckel. Unverändert gut.

querbeet
Member
****
...knappe 4...

Sacred
Member
****
gut! ich mag die Stimme von Chrissie Hynde

Sven84
Member
****
Nett, aber selbst für die 80er recht ordinär.

Dino-Canarias
Member
*****
Gute Gitarre im "George Harrison" Stil, geht schnell ins
Ohr....

Richard (NL)
Member
******
Lange tijd deze song niet gehoord, maar oh wat is dit een juweeltje.

HG
Member
*****
Gut arrangierter und interpretierter Song. In den 80ern waren die Pretenders wirklich gut.

Widmann1
Member
******
Noch so ein Klassiker von "Learning to crawl". Ganz groß insb. der Refrain.

BeansterBarnes
Member
*****
Peaked at #11 in Australia, 1982.

Der_Nagel
Member
****
hebt sich nur kurz durch die “uuuh aaah” von der breiten Masse ab – 4+ für diesen Titel aus den frühen 80er…

bluezombie
Member
*****
Very very catchy and very very cool.

Topbart
Member
****
prima

naamloos
Member
****
Volgens mij gebaseerd op de song van Sam Cooke.

Rock'n'roll Gypsy
Member
****
Rhytmus und Gesang... passt nicht zusammen!

Knappe 4!

Uebi
Member
*****
Gefällt mir nicht erst, seitdem ich mir endlich ihre "Best of" zugelegt habe. Sehr eingängig, man hört dem Song sein Alter in keinster Weise an. Für mich einer ihrer besten Songs.

fleet61
Member
****
... okay ...

lumlucky
Member
****
knapp überdurchschnittlich...

Miraculi
Member
*****
Die musikalische Mutti von Karen O - schöner New Wave Pop - geschliffen fürs Radio - aus ihrer besten Zeit.

80er-FreakHH
Member
*****
Kurz und knapp: Ich fand die Frau, also Chrissie Hydne, süß und überzeugend - und ich mochte ab März 1984 das gesamte Album "Learning to Crawl" sehr. Darauf befindet sich hochwertiger Gitarren-Rock mit Wave-Attitüde - und einer der Höhepunkte ist das wunderschön geschmeidige, eingängige, einwenig konstruktiv spröde "Back on the Chain Gang". Frau und Lied haben in den letzte 28/29 Jahren wahrhaftig keinerlei Staub angesetzt!!! 5++

Windfee
Member
*****
gefällt mir ziemlich gut - ich schwanke zwar im Moment, aber ich denke, ich kann hier mal aufrunden - 4.5*

matty d
Member
*****
5 stars

Patrick7781
Member
****
Nice.

James Egon
Member
****
ordentlich, gefiel mir damals besser

musikmannen
Member
******
Great
Add a review
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
deutsch
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?