Home | Impressum | Kontakt
Login

The Scotts [Travis Scott & Kid Cudi]
The Scotts

Song
Jahr
2020
Musik/Text
Produzent
2.63
27 Bewertungen
Single-Hitparade
Einstieg
03.05.2020 (Rang 3)
Zuletzt
19.07.2020 (Rang 95)
Peak
3 (1 Woche)
Anzahl Wochen
12
4372 (769 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 3 / Wochen: 12
DE
Peak: 8 / Wochen: 8
AT
Peak: 5 / Wochen: 8
FR
Peak: 2 / Wochen: 14
NL
Peak: 18 / Wochen: 9
BE
Peak: 29 / Wochen: 5 (V)
Peak: 29 / Wochen: 3 (W)
SE
Peak: 8 / Wochen: 8
FI
Peak: 6 / Wochen: 7
NO
Peak: 5 / Wochen: 8
DK
Peak: 5 / Wochen: 5
IT
Peak: 2 / Wochen: 8
PT
Peak: 1 / Wochen: 42
AU
Peak: 4 / Wochen: 9
NZ
Peak: 2 / Wochen: 9
Tracks
Explicit – Digital
24.04.2020
Cactus Jack / Epic 886448429944 (Sony) / EAN 0886448429944
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
2:45The Scotts [Explicit]Cactus Jack / Epic
886448429944
Single
Digital
24.04.2020
2:46Booom Summer 2020Sony
19439748882
Compilation
CD
12.06.2020
2:47So Fresh: The Hits Of Winter 2020Universal
539203-2
Compilation
CD
17.07.2020
2:46Now That's What I Call Music! 106Now
CDNOW106
Compilation
CD
24.07.2020
2:42Now That's What I Call Music! 75 [US]Sony
19439780032
Compilation
CD
07.08.2020
Kid Cudi
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Day 'N' Nite (Kid Cudi vs. Crookers)
Eintritt: 22.03.2009 | Peak: 18 | Wochen: 34
22.03.2009
18
34
Memories (David Guetta feat. Kid Cudi)
Eintritt: 21.02.2010 | Peak: 7 | Wochen: 48
21.02.2010
7
48
All Of The Lights (Kanye West feat. Various Artists)
Eintritt: 13.03.2011 | Peak: 46 | Wochen: 8
13.03.2011
46
8
Pursuit Of Happiness (Kid Cudi feat. MGMT & Ratatat)
Eintritt: 23.09.2012 | Peak: 50 | Wochen: 7
23.09.2012
50
7
Reborn (Kids See Ghosts)
Eintritt: 17.06.2018 | Peak: 99 | Wochen: 1
17.06.2018
99
1
The Scotts (The Scotts [Travis Scott & Kid Cudi])
Eintritt: 03.05.2020 | Peak: 3 | Wochen: 12
03.05.2020
3
12
Show Out (Kid Cudi feat. Pop Smoke & Skepta)
Eintritt: 20.12.2020 | Peak: 43 | Wochen: 2
20.12.2020
43
2
Tequila Shots
Eintritt: 20.12.2020 | Peak: 73 | Wochen: 1
20.12.2020
73
1
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Man On The Moon: The End Of Day
Eintritt: 27.09.2009 | Peak: 56 | Wochen: 2
27.09.2009
56
2
Man On The Moon II: The Legend Of Mr Rager
Eintritt: 21.11.2010 | Peak: 36 | Wochen: 3
21.11.2010
36
3
Indicud
Eintritt: 28.04.2013 | Peak: 46 | Wochen: 1
28.04.2013
46
1
Kids See Ghosts (Kids See Ghosts)
Eintritt: 17.06.2018 | Peak: 12 | Wochen: 2
17.06.2018
12
2
Man On The Moon III: The Chosen
Eintritt: 20.12.2020 | Peak: 18 | Wochen: 3
20.12.2020
18
3
Travis Scott
Discographie / Fan werden
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Portland (Drake feat. Quavo & Travis Scott)
Eintritt: 26.03.2017 | Peak: 31 | Wochen: 4
26.03.2017
31
4
Know No Better (Major Lazer feat. Travis Scott, Camila Cabello & Quavo)
Eintritt: 11.06.2017 | Peak: 30 | Wochen: 15
11.06.2017
30
15
Don't Quit (DJ Khaled & Calvin Harris feat. Travis Scott & Jeremih)
Eintritt: 02.07.2017 | Peak: 76 | Wochen: 1
02.07.2017
76
1
Goosebumps (Travis Scott feat. Kendrick Lamar)
Eintritt: 16.07.2017 | Peak: 32 | Wochen: 12
16.07.2017
32
12
Butterfly Effect
Eintritt: 16.07.2017 | Peak: 58 | Wochen: 14
16.07.2017
58
14
Ghostface Killers (21 Savage, Offset & Metro Boomin feat. Travis Scott)
Eintritt: 05.11.2017 | Peak: 40 | Wochen: 3
05.11.2017
40
3
Modern Slavery (Huncho Jack)
Eintritt: 31.12.2017 | Peak: 83 | Wochen: 1
31.12.2017
83
1
Dubai Shit (Huncho Jack feat. Offset)
Eintritt: 31.12.2017 | Peak: 84 | Wochen: 1
31.12.2017
84
1
Black & Chinese (Huncho Jack)
Eintritt: 31.12.2017 | Peak: 92 | Wochen: 1
31.12.2017
92
1
Big Shot (Kendrick Lamar & Travis Scott)
Eintritt: 18.02.2018 | Peak: 70 | Wochen: 1
18.02.2018
70
1
Watch (Travis Scott feat. Kanye West & Lil Uzi Vert)
Eintritt: 13.05.2018 | Peak: 62 | Wochen: 1
13.05.2018
62
1
Stargazing
Eintritt: 12.08.2018 | Peak: 10 | Wochen: 6
12.08.2018
10
6
Sicko Mode
Eintritt: 12.08.2018 | Peak: 17 | Wochen: 39
12.08.2018
17
39
Carousel
Eintritt: 12.08.2018 | Peak: 35 | Wochen: 1
12.08.2018
35
1
Let It Fly (Lil Wayne feat. Travis Scott)
Eintritt: 07.10.2018 | Peak: 66 | Wochen: 1
07.10.2018
66
1
Zeze (Kodak Black feat. Travis Scott & Offset)
Eintritt: 21.10.2018 | Peak: 13 | Wochen: 19
21.10.2018
13
19
Overdue (Metro Boomin feat. Travis Scott)
Eintritt: 11.11.2018 | Peak: 95 | Wochen: 1
11.11.2018
95
1
First Off (Future feat. Travis Scott)
Eintritt: 27.01.2019 | Peak: 89 | Wochen: 1
27.01.2019
89
1
Power Is Power (SZA, The Weeknd & Travis Scott)
Eintritt: 28.04.2019 | Peak: 67 | Wochen: 2
28.04.2019
67
2
The London (Young Thug feat. J. Cole & Travis Scott)
Eintritt: 02.06.2019 | Peak: 20 | Wochen: 21
02.06.2019
20
21
Antisocial (Ed Sheeran with Travis Scott)
Eintritt: 28.07.2019 | Peak: 40 | Wochen: 2
28.07.2019
40
2
Highest In The Room
Eintritt: 13.10.2019 | Peak: 2 | Wochen: 48
13.10.2019
2
48
Gang Gang (Jackboys & Sheck Wes)
Eintritt: 05.01.2020 | Peak: 25 | Wochen: 2
05.01.2020
25
2
What To Do? (Jackboys feat. Don Toliver)
Eintritt: 05.01.2020 | Peak: 32 | Wochen: 2
05.01.2020
32
2
Out West (Jackboys feat. Young Thug)
Eintritt: 05.01.2020 | Peak: 34 | Wochen: 2
05.01.2020
34
2
Give No Fxk (Migos feat. Travis Scott & Young Thug)
Eintritt: 23.02.2020 | Peak: 45 | Wochen: 1
23.02.2020
45
1
Turks (Nav & Gunna feat. Travis Scott)
Eintritt: 05.04.2020 | Peak: 63 | Wochen: 2
05.04.2020
63
2
The Scotts (The Scotts [Travis Scott & Kid Cudi])
Eintritt: 03.05.2020 | Peak: 3 | Wochen: 12
03.05.2020
3
12
Solitaires (Future feat. Travis Scott)
Eintritt: 24.05.2020 | Peak: 51 | Wochen: 1
24.05.2020
51
1
Top Floor (Gunna feat. Travis Scott)
Eintritt: 31.05.2020 | Peak: 78 | Wochen: 1
31.05.2020
78
1
TKN (Rosalía & Travis Scott)
Eintritt: 07.06.2020 | Peak: 6 | Wochen: 16
07.06.2020
6
16
The Plan
Eintritt: 30.08.2020 | Peak: 98 | Wochen: 1
30.08.2020
98
1
Franchise (Travis Scott feat. Young Thug & M.I.A.)
Eintritt: 04.10.2020 | Peak: 14 | Wochen: 4
04.10.2020
14
4
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Rodeo
Eintritt: 13.09.2015 | Peak: 14 | Wochen: 2
13.09.2015
14
2
Huncho Jack, Jack Huncho (Huncho Jack)
Eintritt: 31.12.2017 | Peak: 41 | Wochen: 5
31.12.2017
41
5
Astroworld
Eintritt: 12.08.2018 | Peak: 2 | Wochen: 110
12.08.2018
2
110
Jackboys (Jackboys)
Eintritt: 05.01.2020 | Peak: 6 | Wochen: 6
05.01.2020
6
6
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
2.63

27 BewertungenThe Scotts [Travis Scott & Kid Cudi] - The Scotts
Wegen Kid Cudi war ich jetzt nicht desinteressiert. Der Sound ist hier auch ganz gut, an Vocals wird aber leider nur das gewohnte Trap-Gestotter geboten - was mich leider auch hier komplett langweilt.
Da dam dam da - dam dam da - das melodisch äusserts mager untermalte Geplapper des US-amerikanischen Sängers/Rappers kann mich nicht "hinterm Ofen hervor locken". Ebenso wenig das Gedudel ohne ihn.
ganz nette kollabo der beiden rap-grössen.
gut
Plätschert so vor sich hin, ohne weh zu tun.
tut weh...
This will never become my favourite ever Travis or Cudi track but it's fine. The hook is decent and I do like Cudi's verse but the whole thing is just so transient that I don't think this will grow on me enough. 3.75
.
Das war ein Megaevent mit dieser Fortniteübertragung und dem virtuellen Konzert von Travis Scott. Musikalisch habe ich ein bisschen mehr erwartet.
Ein eher schwaches Teil.
Ziemlich öde und langweilige Nummer.
nicht aussagekräftig
Mit einfachen Mitteln direkt in die Top Ten.
Pas vraiment convaincu sur ce coup-là.
Dreck, der bei uns direkt auf die 5 einsteigt.
Mies
😳 ...ja, wirklich mies!
mir fällt allerdings auf, dass immer mehr clips so und so ähnlich daherkommen. ich befürchte eine realitätsflucht und ein cyber-hypertrend
Elendig schlecht!
Ein paar musikähnliche Klänge am Ende dieses trivialen Singsangs bzw. Sprechsangs reichen nicht für einen zweiten Stern.
Gefällt mir nicht.
Leider setzt man auch hier auf das falsche Pferd, denn der kurze elektronische Teil am Ende hätte deutlich mehr Potential gehabt als das langweilige und schon zu oft so oder ähnliche gehörte Genuschel, das den Song dominiert. Abgerundete 3.
AARRGGHH!!!!

Kid Cudi heißt bürgerlich Scott mit Vornamen, jetzt verstehe ich auch endlich, warum die beiden sich The Scotts genannt haben. Der Song langweilt mich trotzdem zu Tode, deswegen nur eine abgerundete zwei.
...weniger...
Für eine 3 reicht es.
Schockierend wenn man auf die Chartplatzierungen schaut, das kann man ja schon längst nicht mehr ernst nehmen! Eigentlich klingt nur das Ende gut wo nicht mehr gesungen wird!
Das Retrovideo und der Synthieteil am Schluss sind top, der Rest verschwindet im tiefen Mittelmass dieses Genres.
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.