The Sweet - Alright Now

Cover The Sweet - Alright Now
CD-Maxi
Sweet PR001

Charts

No chart positions.

Tracks

1999
CD-Maxi Sweet PR001
Show detailsListen all
1.Alright Now
7:41
2.Hell Raiser (Live)
  3:59
3.Restless (Live)
5:49
   

Available on following media

VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
7:41Alright NowSweet
PR001
Single
CD-Maxi
1999

The Sweet   Artist page

Singles - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
Co-Co17.08.1971114
Poppa Joe15.02.1972214
Little Willy27.06.1972212
Wig-Wam Bam17.10.1972214
Block Buster30.01.1973313
Hell Raiser22.05.1973314
The Ballroom Blitz19.09.1973311
Teenage Rampage23.01.1974212
The Six Teens21.08.197467
Fox On The Run30.05.1975311
Action01.08.1975411
Love Is Like Oxygen25.02.1978610
 
Musik DVDs - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
Action - The Ultimate Story [DVD] (Sweet)27.09.201526
 

Offers in the market

No offers right now

Reviews

Average points: 3.5 (Reviews: 2)

fleet61
Member
***
... bedeutungslos ...

remember
Member
****
Beide, also Sweet, wie auch Paul Kossoff (Free) haben ihren Beitrag zur Musikgeschichte gemacht. Um das zu komplettieren, gab's nicht nur ein Cover, sondern als special Guest Ritchie Blackmore - eine weitere Legende.
Allerdings merkt man erst wie gut Paul Rodgers diesen Rock-Klassiker sang, an dessen kraftvolle Stimme kam der schon verstorbene Brian Connolly nie ran.
2 Minuten länger als Original, klar, wenn ein Blackmore Gitarre spielt, zog sich das stets in die Länge..
Add a review
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
deutsch
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.