Home | Impressum | Kontakt
Login

The Weeknd
Take My Breath

Song
Jahr
2021
Musik/Text
4.08
40 Bewertungen
Single-Hitparade
Einstieg
15.08.2021 (Rang 10)
Zuletzt
05.12.2021 (Rang 86)
Peak
10 (1 Woche)
Anzahl Wochen
17
2662 (1167 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 10 / Wochen: 17
DE
Peak: 18 / Wochen: 15
AT
Peak: 24 / Wochen: 12
FR
Peak: 27 / Wochen: 16
NL
Peak: 17 / Wochen: 17
BE
Peak: 4 / Wochen: 17 (V)
Peak: 3 / Wochen: 17 (W)
SE
Peak: 8 / Wochen: 14
FI
Peak: 11 / Wochen: 4
NO
Peak: 9 / Wochen: 9
DK
Peak: 7 / Wochen: 14
IT
Peak: 49 / Wochen: 11
ES
Peak: 73 / Wochen: 2
PT
Peak: 15 / Wochen: 16
AU
Peak: 9 / Wochen: 14
NZ
Peak: 12 / Wochen: 3
Tracks
Digital
06.08.2021
XO&co / Republic 21UMGIM75290 (UMG)
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
3:40Take My BreathXO&co / Republic
21UMGIM75290
Single
Digital
06.08.2021
3:40Take My Breath [Single Package]XO&co / Republic
21UMGIM80549
Single
Digital
10.08.2021
Instrumental3:40Take My Breath [Single Package]XO&co / Republic
21UMGIM80549
Single
Digital
10.08.2021
Extended Version5:51Take My Breath [Single Package]XO&co / Republic
21UMGIM80549
Single
Digital
10.08.2021
3:39Hitzone 99Universal
5394880
Compilation
CD
17.09.2021
The Weeknd
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Love Me Harder (Ariana Grande & The Weeknd)
Eintritt: 23.11.2014 | Peak: 40 | Wochen: 21
23.11.2014
40
21
Elastic Heart (Sia feat. The Weeknd & Diplo)
Eintritt: 18.01.2015 | Peak: 12 | Wochen: 31
18.01.2015
12
31
Earned It
Eintritt: 25.01.2015 | Peak: 7 | Wochen: 38
25.01.2015
7
38
Can't Feel My Face
Eintritt: 26.07.2015 | Peak: 8 | Wochen: 39
26.07.2015
8
39
The Hills
Eintritt: 23.08.2015 | Peak: 23 | Wochen: 34
23.08.2015
23
34
In The Night
Eintritt: 31.01.2016 | Peak: 67 | Wochen: 5
31.01.2016
67
5
Low Life (Future feat. The Weeknd)
Eintritt: 24.04.2016 | Peak: 72 | Wochen: 1
24.04.2016
72
1
Starboy (The Weeknd feat. Daft Punk)
Eintritt: 02.10.2016 | Peak: 2 | Wochen: 35
02.10.2016
2
35
False Alarm
Eintritt: 09.10.2016 | Peak: 85 | Wochen: 1
09.10.2016
85
1
I Feel It Coming (The Weeknd feat. Daft Punk)
Eintritt: 27.11.2016 | Peak: 7 | Wochen: 37
27.11.2016
7
37
Party Monster
Eintritt: 27.11.2016 | Peak: 21 | Wochen: 5
27.11.2016
21
5
Reminder
Eintritt: 26.02.2017 | Peak: 86 | Wochen: 2
26.02.2017
86
2
Comin Out Strong (Future feat. The Weeknd)
Eintritt: 05.03.2017 | Peak: 76 | Wochen: 1
05.03.2017
76
1
Lust For Life (Lana Del Rey feat. The Weeknd)
Eintritt: 30.04.2017 | Peak: 48 | Wochen: 3
30.04.2017
48
3
A Lie (French Montana feat. The Weeknd & Max B)
Eintritt: 23.07.2017 | Peak: 80 | Wochen: 1
23.07.2017
80
1
Pray For Me (The Weeknd & Kendrick Lamar)
Eintritt: 11.02.2018 | Peak: 21 | Wochen: 8
11.02.2018
21
8
Call Out My Name
Eintritt: 08.04.2018 | Peak: 8 | Wochen: 11
08.04.2018
8
11
Try Me
Eintritt: 08.04.2018 | Peak: 27 | Wochen: 2
08.04.2018
27
2
Wasted Times
Eintritt: 08.04.2018 | Peak: 42 | Wochen: 2
08.04.2018
42
2
Lost In The Fire (Gesaffelstein & The Weeknd)
Eintritt: 20.01.2019 | Peak: 29 | Wochen: 6
20.01.2019
29
6
Power Is Power (SZA, The Weeknd & Travis Scott)
Eintritt: 28.04.2019 | Peak: 67 | Wochen: 2
28.04.2019
67
2
Heartless
Eintritt: 01.12.2019 | Peak: 16 | Wochen: 6
01.12.2019
16
6
Blinding Lights
Eintritt: 08.12.2019 | Peak: 1 | Wochen: 105
08.12.2019
1
105
After Hours
Eintritt: 01.03.2020 | Peak: 16 | Wochen: 7
01.03.2020
16
7
In Your Eyes
Eintritt: 29.03.2020 | Peak: 12 | Wochen: 37
29.03.2020
12
37
Smile (Juice WRLD & The Weeknd)
Eintritt: 16.08.2020 | Peak: 42 | Wochen: 4
16.08.2020
42
4
Over Now (Calvin Harris / The Weeknd)
Eintritt: 06.09.2020 | Peak: 41 | Wochen: 2
06.09.2020
41
2
Save Your Tears
Eintritt: 17.01.2021 | Peak: 3 | Wochen: 47
17.01.2021
3
47
You Right (Doja Cat & The Weeknd)
Eintritt: 04.07.2021 | Peak: 38 | Wochen: 3
04.07.2021
38
3
Better Believe (Belly, The Weeknd, Young Thug)
Eintritt: 01.08.2021 | Peak: 99 | Wochen: 1
01.08.2021
99
1
Take My Breath
Eintritt: 15.08.2021 | Peak: 10 | Wochen: 17
15.08.2021
10
17
Hurricane (Kanye West feat. The Weeknd & Lil Baby)
Eintritt: 05.09.2021 | Peak: 9 | Wochen: 5
05.09.2021
9
5
Moth To A Flame (Swedish House Mafia & The Weeknd)
Eintritt: 31.10.2021 | Peak: 10 | Wochen: 6
31.10.2021
10
6
One Right Now (Post Malone & The Weeknd)
Eintritt: 14.11.2021 | Peak: 20 | Wochen: 4
14.11.2021
20
4
La fama (Rosalía feat. The Weeknd)
Eintritt: 21.11.2021 | Peak: 15 | Wochen: 3
21.11.2021
15
3
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Trilogy
Eintritt: 25.11.2012 | Peak: 58 | Wochen: 1
25.11.2012
58
1
Kiss Land
Eintritt: 22.09.2013 | Peak: 62 | Wochen: 1
22.09.2013
62
1
Beauty Behind The Madness
Eintritt: 06.09.2015 | Peak: 4 | Wochen: 22
06.09.2015
4
22
Starboy
Eintritt: 04.12.2016 | Peak: 5 | Wochen: 24
04.12.2016
5
24
My Dear Melancholy,
Eintritt: 08.04.2018 | Peak: 4 | Wochen: 7
08.04.2018
4
7
After Hours
Eintritt: 29.03.2020 | Peak: 1 | Wochen: 62
29.03.2020
1
62
The Highlights
Eintritt: 14.02.2021 | Peak: 10 | Wochen: 8
14.02.2021
10
8
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
4.08

40 BewertungenThe Weeknd - Take My Breath
The Weeknd is weer terug! En wederom komt die weer met een geweldige track die zo jaren 80 voelt.
und der nächste hit ist bereits da. wieder ziemlich solider tune.
Klingt wie ein zukünftiger Hit. Knüpft an den Synth-Pop seines Mega-Hits "Blinding Lights" an, ohne ihn all zu sehr zu kopieren. Spätestens nach dem zweiten Hören ist "Take My Breath" im Ohr.
Mit Synth-Gestampfe beginnt er seinen neuen Song der an seine anderen Titel anknüpft und eigentlich nichts Neues bietet. Hörbar aber nicht total begeisternd. BL ist mir da viel lieber. -4.5
Neuer Song von The Weeknd!? Hätte auch ganz gut auf sein letztes Album gepasst. Gefällt mir recht gut. ich steige einmal mit fünf Sternchen ein.
der typ hats echt drauf und ohne ihn gäbs gar keine songs mit catchy melodie mehr in dem trauerspiel, was sich heute pop musik nennt ... ;)

Formidable.

⭐ ⭐ ⭐ ⭐ ⭐
Hitmachine The Weeknd heeft weer een nieuw nummertje gemaakt. En dat klinkt sterk genoeg om weer een mooi succesverhaal te mogen worden.
Mich langweilt der langweilige Künstler mit seiner langweiligen Masche wohl noch eine laaaaange Weile.
Gute Drei. Den Falsettgesang beherrscht er nicht immer so gut und erinnert mich spontan an Justin Timberlake.
Der diskotaugliche Groove ist hier der Pluspunkt.
An sich nicht wirklich schlecht, kommt jedoch nicht an "Blinding lights" oder "Save your tears" heran - dieser Song hier ist etwas zu unauffällig und brav geraten...
Mehr als 2* kann ich für diesen stumpfsinnigen Synthi-Mist nicht bieten.
okay, kein Hit
naja
Die Reviews hier haben eine interessante Entwicklung genommen: Zunächst ziemliche Begeisterung, dann eher Ernüchterung.

Für mich eine weitere sehr gelungene und hitverdächtige Nummer von The Weeknd, die mit Sicherheit nicht "Blinding Lights" als größten Hit seiner Karriere ablösen wird. Der Sound ist flüssig und klar, geht ins Ohr und macht Spaß. Kann aber auch gut sein, dass dieses Lied relativ schnell wieder weitgehend vergessen sein wird, weil es dann doch so klingt wie viele Vertreter elektronisch angehauchter Popmusik.

Gute 4.
Feels very much like a song made for radio, rather than a song that happened to be picked up by radio. If this was a deep cut on his last album I'd have it as among the weaker tracks. 3.25
.
80s Sound wie üblich - passt schon.
Weeknd macht das gut.
gut
juist niet zo'n sterk nummer, wordt veel van hetzelfde, jammer
Gefällt mir wieder sehr gut.
Wahrlich kein schlechter Song - aber dieser retro sound wird langsam langweilig, the weeknd könnten sich mal was neues einfallen lassen ...
Der Retro-Sound mag in der Tat nicht mehr besonders originell sein, er ist aber dennoch der Höhepunkt des Songs, der von der Komposition her mittelmässig bleibt. Dennoch einer der wenigen hörbaren Track der aktuellen Charts - und eine abgerundete 4.
Solid stuff, my dears.
Guter Stimmungskracher mit 80er Vibes.
...sehr gut...
Très bonne production et encore un tube en vue...
Ist mir zu viel Kopfstimme für den fünften Punkt.
Ne locker flockige Max Martin produktion die gefällt.
Nicht mehr ganz so stark wie die überragenden letzten paar Singles. Vielleicht ist der Stil auch langsam ausgelutscht und er sollte sich wieder neu erfinden.
Tragisch eigentlich, dass ich The Weeknd nicht erkannt habe, als er im Radio lief während der Autofahrt. Ich überlegte mir, was das denn für ein toller 80s-like-Song ist... Die Playlist von SRF3 hat mir dann die Sache entschleiert.
Ok, il brano ci sta ma lo trovo meno accattivante rispetto alle canzoni presenti in After Hours.

4=
Gute Nummer im 80er Retro Style, 5+
Ordentliche Dancenummer, wobei die hoch gesungen Passagen leicht anstrengen können. Insgesamt aber klar im grünen Bereich.
Eh, it's decent, but such a tired sound now.
Gut
The Weeknd kann also auch belanglos. 3
nicht seine beste Nummer, aber gefällt mir dennoch ganz gut. Solide 4...
wunderbar..