Home | Impressum | Kontakt
Login

TiŽsto & Ava Max
The Motto

Song
Jahr
2021
Musik/Text
Produzent
3.38
42 Bewertungen
Single-Hitparade
Einstieg
14.11.2021 (Rang 69)
Zuletzt
14.08.2022 (Rang 40)
Peak
5 (1 Woche)
Anzahl Wochen
40
317 (2944 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 5 / Wochen: 40
DE
Peak: 10 / Wochen: 40
AT
Peak: 10 / Wochen: 32
FR
Peak: 60 / Wochen: 24
NL
Peak: 5 / Wochen: 40
BE
Peak: 3 / Wochen: 33 (V)
Peak: 5 / Wochen: 24 (W)
SE
Peak: 21 / Wochen: 21
FI
Peak: 11 / Wochen: 14
NO
Peak: 11 / Wochen: 21
DK
Peak: 22 / Wochen: 18
IT
Peak: 76 / Wochen: 13
PT
Peak: 42 / Wochen: 33
AU
Peak: 22 / Wochen: 19
Tracks
Digital
04.11.2021
Musical Freedom / Atlantic 075679766038 / EAN 0075679766038
VerfŁgbar auf
VersionLšngeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
2:44The MottoMusical Freedom / Atlantic
075679766038
Single
Digital
04.11.2021
2:44Megahits 2022 - Die ErstePolystar
0600753957080
Compilation
CD
17.12.2021
TiŽstoís New Yearís Eve VIP Mix3:26The MottoMusical Freedom / Atlantic
075679761255
Single
Digital
17.12.2021
2:44Bravo Hits 116Nitron
19439848512
Compilation
CD
11.02.2022
Robin Schulz Remix2:37The MottoMusical Freedom / Atlantic
075679757975
Single
Digital
11.02.2022
TiŽsto
KŁnstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Love Comes Again (TiŽsto feat. BT)
Eintritt: 27.06.2004 | Peak: 94 | Wochen: 1
27.06.2004
94
1
C'mon (Catch 'Em By Surprise) (TiŽsto vs. Diplo feat. Busta Rhymes)
Eintritt: 20.02.2011 | Peak: 68 | Wochen: 2
20.02.2011
68
2
Red Lights
Eintritt: 02.03.2014 | Peak: 74 | Wochen: 2
02.03.2014
74
2
Wasted (TiŽsto feat. Matthew Koma)
Eintritt: 22.06.2014 | Peak: 52 | Wochen: 8
22.06.2014
52
8
Secrets (TiŽsto & KSHMR feat. Vassy)
Eintritt: 14.06.2015 | Peak: 31 | Wochen: 6
14.06.2015
31
6
Jackie Chan (TiŽsto & Dzeko feat. Preme & Post Malone)
Eintritt: 17.06.2018 | Peak: 27 | Wochen: 22
17.06.2018
27
22
Ritual (TiŽsto, Jonas Blue & Rita Ora)
Eintritt: 09.06.2019 | Peak: 56 | Wochen: 11
09.06.2019
56
11
The Business
Eintritt: 15.11.2020 | Peak: 4 | Wochen: 67
15.11.2020
4
67
Don't Be Shy (TiŽsto & Karol G)
Eintritt: 26.09.2021 | Peak: 47 | Wochen: 14
26.09.2021
47
14
The Motto (TiŽsto & Ava Max)
Eintritt: 14.11.2021 | Peak: 5 | Wochen: 40
14.11.2021
5
40
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Elements Of Life
Eintritt: 22.04.2007 | Peak: 77 | Wochen: 2
22.04.2007
77
2
Kaleidoscope
Eintritt: 18.10.2009 | Peak: 73 | Wochen: 2
18.10.2009
73
2
A Town Called Paradise
Eintritt: 22.06.2014 | Peak: 12 | Wochen: 4
22.06.2014
12
4
Compilations - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
In Search Of Sunrise 5 (Los Angeles)
Eintritt: 14.05.2006 | Peak: 4 | Wochen: 4
14.05.2006
4
4
In Search Of Sunrise 6 (Ibiza)
Eintritt: 30.09.2007 | Peak: 12 | Wochen: 3
30.09.2007
12
3
In Search Of Sunrise 7 (Asia)
Eintritt: 29.06.2008 | Peak: 8 | Wochen: 3
29.06.2008
8
3
Club Life Volume One Las Vegas
Eintritt: 17.04.2011 | Peak: 13 | Wochen: 2
17.04.2011
13
2
Club Life Volume Two Miami
Eintritt: 06.05.2012 | Peak: 3 | Wochen: 5
06.05.2012
3
5
Musik-DVD - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Copenhagen - Elements Of Life World Tour [DVD]
Eintritt: 30.03.2008 | Peak: 7 | Wochen: 1
30.03.2008
7
1
Ava Max
KŁnstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Sweet But Psycho
Eintritt: 04.11.2018 | Peak: 1 | Wochen: 72
04.11.2018
1
72
So Am I
Eintritt: 17.03.2019 | Peak: 18 | Wochen: 26
17.03.2019
18
26
Torn
Eintritt: 01.09.2019 | Peak: 28 | Wochen: 18
01.09.2019
28
18
Salt
Eintritt: 22.12.2019 | Peak: 8 | Wochen: 38
22.12.2019
8
38
Alone, Pt. II (Alan Walker & Ava Max)
Eintritt: 12.01.2020 | Peak: 47 | Wochen: 16
12.01.2020
47
16
Kings & Queens
Eintritt: 22.03.2020 | Peak: 5 | Wochen: 59
22.03.2020
5
59
Who's Laughing Now?
Eintritt: 09.08.2020 | Peak: 34 | Wochen: 24
09.08.2020
34
24
OMG What's Happening
Eintritt: 13.09.2020 | Peak: 65 | Wochen: 1
13.09.2020
65
1
My Head & My Heart
Eintritt: 29.11.2020 | Peak: 19 | Wochen: 28
29.11.2020
19
28
Christmas Without You
Eintritt: 13.12.2020 | Peak: 66 | Wochen: 7
13.12.2020
66
7
EveryTime I Cry
Eintritt: 08.08.2021 | Peak: 97 | Wochen: 2
08.08.2021
97
2
The Motto (TiŽsto & Ava Max)
Eintritt: 14.11.2021 | Peak: 5 | Wochen: 40
14.11.2021
5
40
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Heaven & Hell
Eintritt: 27.09.2020 | Peak: 5 | Wochen: 92
27.09.2020
5
92
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
3.38

42 BewertungenTiŽsto & Ava Max - The Motto
Langweiliges Tiëstogestampfe und eine viel zu stark getunte Stimme von Ava Max verderben den Hörgenuss. Die Lyrics sind auch kein grossartiges Werk.
Leuke dance track.
hier überzeugt weder tiesto noch ava
Dansbare bedoeling van Tiësto en Ava Max. Maar eerlijk gezegd vind ik het niet zo geweldig.
Da hatte sie selbst schon eigenständigere Songs.
Edit: Trotzdem rauf auf fünf Sterne.
Nominell schon recht wuchtige Kollaboration, deren Musik hier aber ziemlich blass bleibt. Das hätte Tiesto auch mit einer der zahlreich umherschwirrenden dunklen Frauenstimmen aufnehmen können, deren kommerzielle Existenz vorrangig aus DJ-Features besteht. Egal.
Guter Dance-Track, da kann es noch höher gehen.
Ich finde den Song total cool. Für mich ganz klar für mich Tiestos bester Song. Bei Ava Max habe ich noch sehr viele Songs die ich mehr mag, aber trotzdem sehr gut.

Knappe *6
guter sound, treibend. ich find den titel aber nicht so richtig stark, wie einige andere songs von ava max...
0815-EDMPopsong. Tiësto stand früher mal für richtig gute elektronische Musik.
hier blieb ich beim ersten hören sofort hängen.
song gefällt mir.
gut
Dass der Track fast mehr nach Jax Jones als nach Tiësto klingt, ist in diesem Fall bewertungstechnisch eher ein Vorteil - ob es auch chartsmässig noch für eine Verbesserung reicht, bleibt abzuwarten. Auszuschliessen wäre es nicht. Abgerundete 4.
+
Aufgerundete vier, da der Sound schon noch cool klingt.
wunderbar..
Kein allzu gutes Lied.*4-
...weniger...
.
The beat is pretty lethargic and really this could be far better overall I think. 2.5
Belanglos
Didn't expect much from these 2 creatively bankrupt artists and didn't get much. Average.
Das wurde nicht der große Wurf.
Weniger.
Da darf man doch etwas besser erwarten, oder nicht?
Ist durchaus ok. Tiesto 2000 gefiel mir freilich besser…
Stromlinienförmiger Pop, nicht weiter der Rede wert, aber okay. Lief vorhin bei SWR 3 im Autoradio und störte mich in meiner Ruhe nicht.
Niet verkeerd, het bonkt lekker.
Der produziert halt auch nur mehr den "modernen" 0815-Sch...
Tiësto. Hab ich sicherlich schon hier vernommen, den Namen.

An für sich mag ich den Dance-Pop der Ava Max.

Aber das hier hat wieder zuviel von der SFX aus dem Fäkelambiente. Diese Soundeffekte sind, wenn überhaupt, nur ganz dezent ertragbar.
Kamala hat da schon Recht, irgendwie nicht schlecht, aber auch wie schon 1000 mal zuvor gehört, es langweilt mit der Zeit!
massenware
Op zich een prima dansnummer maar wel erg copy-paste van de nr 1-hit The Business.
Ava è tornata.
Noch gut dank Ava Max
Der Groove gefällt mir je länger der Song dauert, hat irgendetwas Hypnotisches, aber die autogetunten Stimmen der beiden Protagonisten sind in der Tat nahezu unerträglich. Da bin ich bei Kamala. Ja, auch der Text: "Ey, lass was einwerfen und Wochenend-Geburtstagsparty machen. Das ist das Motto! Für diesen ganzen besch++++en Sommer." - ist ziemlich peinlich. "Man, last night was crazy. It felt like a dream." Na dann!
3 abgerundete Sterne.
Blinkt niet uit in originaliteit, maar ligt goed in het gehoor
Ekelhafter Autotuningbrei. Habe bisher keinen schlechteren Song von Ava Max gehört.
Kein Motto
Fast Wochen ohne Review, obwohl der Song ein großer Hit im deutschsprachigen Raum ist. Und eine 4 minus meinerseits, obgleich die erste Minute ziemlich verschenkt ist.
Sehr schlechter und nerviger Song. Liegt daran, dass der zu oft im Radio läuft.
Persoonlijk ben ik geen fan van dit nummer