Home | Impressum | Kontakt
Login

Tom Jones
Delilah

Song
Jahr
1968
Musik/Text
Produzent
Gecovert von
4.56
151 Bewertungen
Single-Hitparade
Einstieg
02.04.1968 (Rang 5)
Zuletzt
06.08.1968 (Rang 10)
Peak
1 (8 Wochen)
Anzahl Wochen
19
1048 (1858 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 1 / Wochen: 19
DE
Peak: 1 / Wochen: 14
AT
Peak: 3 / Wochen: 16
NL
Peak: 1 / Wochen: 12
BE
Peak: 1 / Wochen: 16 (V)
Peak: 1 / Wochen: 27 (W)
NO
Peak: 2 / Wochen: 14
Tracks
7" Single
23.02.1968
Decca F 12747 [uk,it,dk,sg]
1
3:19
2
2:08
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
3:19DelilahDecca
F 12747
Single
7" Single
23.02.1968
3:26DelilahDecca
SLK 16 552-P
Album
LP
07.1968
Live3:25Live in Las VegasDecca
SLK 16 630-P
Album
LP
1970
Live3:01Live At Caesars Palace Las VegasDecca
SKL 30510/11
Album
LP
1971
3:2020 Super Hits By Tom JonesDecca
6.22552
Album
LP
1976
Tom Jones
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Delilah
Eintritt: 02.04.1968 | Peak: 1 | Wochen: 19
02.04.1968
1
19
Help Yourself
Eintritt: 30.07.1968 | Peak: 3 | Wochen: 13
30.07.1968
3
13
A Minute Of Your Time
Eintritt: 14.01.1969 | Peak: 9 | Wochen: 1
14.01.1969
9
1
Kiss (The Art Of Noise feat. Tom Jones)
Eintritt: 27.11.1988 | Peak: 11 | Wochen: 10
27.11.1988
11
10
Burning Down The House (Tom Jones and The Cardigans)
Eintritt: 03.10.1999 | Peak: 31 | Wochen: 16
03.10.1999
31
16
Sex Bomb (Tom Jones and Mousse T.)
Eintritt: 23.01.2000 | Peak: 1 | Wochen: 32
23.01.2000
1
32
Mama Told Me Not To Come (Tom Jones & Stereophonics)
Eintritt: 28.05.2000 | Peak: 51 | Wochen: 11
28.05.2000
51
11
You Need Love Like I Do (Tom Jones & Heather Small)
Eintritt: 03.12.2000 | Peak: 56 | Wochen: 8
03.12.2000
56
8
Tom Jones International
Eintritt: 17.11.2002 | Peak: 30 | Wochen: 18
17.11.2002
30
18
Black Betty
Eintritt: 13.04.2003 | Peak: 14 | Wochen: 12
13.04.2003
14
12
She's A Lady (Tom Jones vs. Funkstar Deluxe feat. DJ The Wave)
Eintritt: 26.12.2004 | Peak: 96 | Wochen: 1
26.12.2004
96
1
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Reload
Eintritt: 10.10.1999 | Peak: 5 | Wochen: 39
10.10.1999
5
39
Best Of The Tiger
Eintritt: 04.06.2000 | Peak: 49 | Wochen: 5
04.06.2000
49
5
Mr. Jones
Eintritt: 17.11.2002 | Peak: 62 | Wochen: 6
17.11.2002
62
6
Greatest Hits
Eintritt: 13.04.2003 | Peak: 96 | Wochen: 3
13.04.2003
96
3
24 Hours
Eintritt: 07.12.2008 | Peak: 94 | Wochen: 1
07.12.2008
94
1
Praise & Blame
Eintritt: 08.08.2010 | Peak: 51 | Wochen: 4
08.08.2010
51
4
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
4.56

151 BewertungenTom Jones - Delilah
08.09.2003 21:25
Geballte Power des Tigers. Starker Song
21.09.2003 19:49
geht so...
26.09.2003 22:16
...gewaltig...
08.10.2003 14:01
gut
23.11.2003 11:41
stark
23.11.2003 12:30
dito
27.01.2004 08:21
gut
25.02.2004 22:51
Sehr gewaltig und sehr schnulzig ... aber wenns einer kann, dann Tom Jones. Einmalige Stimme!
20.03.2004 15:59
Ich weiss nicht weshalb, aber mir gefallen diese Schnulzen vom Ende der 60er Jahre einfach wirklich gut. Tolle Stimme des Tigers, aber auch der Song ist natürlich ein Klassiker mit einer wunderbaren Melodie.
20.03.2004 20:34
hm, diese stimme..die hat einfach nur einer..und irgendwie bringt dieser song etwas bombastisches rüber - glanz und glamour..
26.04.2004 17:23
Vorallem eine grossartige Melodie... Gesungen ist die Sache natürlich auch vom Feinsten. Es gibt eine Hammerversion von den "Leningrad Cowboys".
26.04.2004 17:25
Eine seiner Glanznummern, # 2 in GB und # 15 in den USA.
Why, oh why, my, my, my ...
11.07.2004 13:39
Noch ganz ok.
10.08.2004 00:19
Höre ich immer noch sehr, sehr gerne!
07.10.2004 16:11
nein irgendwie nicht mein fall
15.10.2004 23:25
Hammer!
16.10.2004 00:41
..El Samenlöser....aber ein sehr schöner.
Mr. Powervoice himself.
16.10.2004 01:00
?? muss nicht wirklich sein
16.10.2004 07:58
Schunkelsong für ne Taverne dachte ich als Kind immer... bis ich den abschreckenden Text verstanden habe. Tom Jones' Stimme ist wuchtig und bis ins Knochenmark durchdringend!!
16.10.2004 17:32
'I felt the knife in my hand
and she laughed
no more ...'

Major hit at the time about Delilah who cheated on her lover and was finally stabbed to death by him. Questionable lyrics! All about self righteousness. Mmm. As a 14-year-old, little did I know about these lyrics at the time. I just enjoyed the song. Which got to # 11 in my charts, April 6, 1968 that was...
27.10.2004 22:03
SUPER! abgerundete 5, aber gaaaanz knapp keine 6!
30.10.2004 14:18
klasse komposition, aber leid ist für mich melodie nich so genial wie text
03.01.2005 15:51
wusste gar nicht, dass tom jones einmal so kitschig war ;-)
netter song, vor allem der refrain.
05.03.2005 17:31
Anfang 1968 war es schon sein 8. Hit in NL anfang frühling am platz # 2..... gut mitsinger auf ein 60-er party.....
05.03.2005 23:48
gut
15.03.2005 09:48
Da gibt der Tiger Vollgas in den Tank! Einen Abzug gibt's für das Schnulzige, Schlagerhafte ... aber das war damals halt hype *g*
15.03.2005 09:56
ganz cool!
08.06.2005 20:28
Tolle Stimme und knapp an der 6 vorbei. Sonst ist er nicht immer mein "Typ"...
28.07.2005 09:26
War damals schon Spitzenklasse.
02.09.2005 11:51
Einfach gut. Und eine sehr starke Stimme, der Tom Jones ;)
02.09.2005 12:21
Das gute Arrangement und Tom Jones Wahnsinnsstimme retten "Delilah" vor dem Mittelmaß.
28.10.2005 20:08
HIER ist das Prädikat "Evergreen" angebracht!
02.01.2006 02:41
schmalzig, aber ne tolle stimme
25.01.2006 18:19
Walzer, oder? However: Packend gesungen vom "Tiger", dafür gibts den 5.*
11.03.2006 16:17
Super-Oldie von TOM JONES mit coolem Rache-Text :-D
07.04.2006 14:10
schön gesungen; hochdramatisch, am Schluss wird Delilah umgebracht
28.05.2006 15:50
Jawohl, delilah :) Guter Track. Gefällt mir sehr.
28.05.2006 18:47
Eigentlich 5,5
Toll gesungen, starke Stimme!
04.09.2006 17:41
Diesem Tom Jones Klassiker wird nie eine schlechte Bewertung was anhaben können...weit oben, eingemeisselt ind die Sixties-Charts, forever..zu Recht!
30.09.2006 14:53
Viiekas!
01.01.2007 17:29
Netter Oldie, 4-5.
01.01.2007 17:31
Finde ich noch recht gut.
02.01.2007 23:46
Prima song.
02.01.2007 23:51
warenhausmusik...
02.02.2007 09:18
hatte ich lange meine mühe damit..aber es ist ein 60s evergreen! peter alexander hat es auch gesungen, und sogar ein gemeinsames duett gibt es (er englisch, peter deutsch)..
12.03.2007 16:22
Grossartig und der Text ist Wahnsinn.
02.06.2007 14:01
super
16.07.2007 16:52
Ein wunderbares Lied!
01.08.2007 00:44
Unverwüstlicher, megageiler Hammersong!!
30.08.2007 14:35
Die Stimme ist schon super. Auch wenn der Typ selber ziemlich peinlich ist. Es gibt auch eine gute, wenn auch etwas brave deutsche Version von Peter Alexander.
09.09.2007 13:45
▓ Prima 6 sterren klassieker van "Tom Jones" uit eind februari 1968 !!! Gezamelijk met de Hollandse versie van "Fred Jasper", die overigens minder populair was, stonden de heren wekenlang (bijna een ½ jaar) in de Hollandse hitlijsten van 1968 !!! (NL Top 40: 24 wk / # 2) !!!
13.09.2007 15:24
Geht gerade noch.
26.10.2007 11:39
ziemlich nervig
26.10.2007 13:49
Gute 2
26.10.2007 13:53
Nicht meine Welt.
05.11.2007 17:48
Da hat er deutlich bessere Songs...und er hat auch schon bessere gecovert.
05.11.2007 17:51
find ich recht schön :)
20.11.2007 21:45
Der Kommentar von "Meikel" trifft es richtig.
13.12.2007 19:00
ein mässiger Schlager ist das
01.01.2008 11:32
Ein echter Klassiker, auch heute noch eine Bereicherung für jedes Radio-Programm.
07.01.2008 18:49
herrlicher Klassiker
07.01.2008 19:04
Toller Klassiker, tolle Stimme, ...schon bedeutend mehr als nur ein Party-Liedchen.
25.01.2008 13:22
Hach... ist das schmalzig schön!
19.02.2008 12:20
grosse klasse
22.02.2008 11:26
im gesamtpaket hatte er schon songs, die mir besser gefallen, aber ich erkenne die tragende rolle von Delilah in seiner diskographie an
05.04.2008 12:14
was fuer eine stimme
15.04.2008 21:46
schon geilllllll
17.04.2008 14:20
jaaa jetzt nicht grad mein Geschmack aber sicher ganz gut
02.07.2008 14:07
War garnicht so schlecht.
...Parade-Nummer aus den 60ern...geht auch heute noch...tolle Stimme
Kann mich da "LarkCGN" nur anschließen: "Sehr gewaltig und sehr schnulzig ... aber wenns einer kann, dann Tom Jones. Einmalige Stimme!"
4,5* zus. nen 1/2* weils einfach kultig ist.
Wunderschön!
Drama, Baby!
Üppig, bombastisch, nahe am Kitsch. Aber gerade noch jenseits der Grenze - und somit wunderschön.
Eine Stimme hat der Typ ja, hei!
Sehr gut!
Schnulze, die auch von Semino Rossi sein könnte 3+
Buena.
Tönt mir ein bisschen zu sehr nach Frank Sinatra.....

.....da ziehe ich die "Sexbombe" eindeutig vor von ihm.
Lied eigentlich eine 4, aber seine Stimme!
Das knallig geklimperte Arrangement, die fulminant geblasene Instrumentalpassage sowie die definitiv hochenergetische Performance rechtfertigen die Sonderstellung dieses Werks innerhalb des Tom Jones-Frühschaffens: Keinesfalls weniger als eine sehr gute Fünf.
Nicht einmal so schlecht!
Der kommt immer noch gut rüber.
Ein Klassiker.
Eine Beleidigung für Delilah, wer immer das ist.
... sehr kraftvoll - wie von ihm gewohnt ... abgerundete 5, weil es mich nicht so total zum Tanzen vom Sitz reißt ...
ansprechende Nummer des 'Tiger' mit Latino-Einschlag - 4+...
... gut ...
Die Single (mit dem Cover ganz oben rechts) habe ich meiner Mutter damals zum Muttertag geschenkt. Deshalb kann der Song auch nicht schlecht sein.
Wat een topper.
Een topplaat, zeker een 5
naja...ganz ok
cool as track! my favourite from tom jones
Tom Jones-Klassiker, keine Frage. Gut arrangiert und gut gesungen natürlich außerdem, aber nicht so gut gealtert. Eine gute 4.
knappe 5*
Heerlijk om mee te brullen en de tekst is eigenlijk best wel triest.
stark...
Good song.
Sehr gut.
weniger
... sehr gut ...
leuk nummer van Tom Jones
Misschien niet echt mijn genre, maar wel een onbetwistbaar goed nummer.
Heerlijke klassieker van Tom Jones uit het jaar 1968. In 1990 bracht in Vlaanderen Frank Valentino er ook een aardige coverversie van op de markt.
Naar boven afgerond: vijf sterren.
Gar nicht mal so gut
Peaked at #2 in Australia, 1968.
24 weken Top 40 #2 / 607 punten
Dramatiek met klasse.
Sterke oldie van Tom Jones uit 1968.
...immer noch ein 'starkes Stück' und immer wieder gerne gehört...
Bagger.
der Klassiker- und Ohrwurmstatus ist unbestritten - für mich hat der Titel eine Spur zu viel Pathos...
waardeloze plaat van Tom Jones
In de lente van 1968 werd dit een dikke nummer 1 hit en 44 jaar later is dit nog steeds een echte klassieker! Heel leuk nummer!
Ja, der wird immer noch sehr gerne gehört.
hm.. ich finde es eintönig schon fast weinerlich..
gut
Vraiment pas mal.
5 stars

CDN: #5, 1968
USA: #15, 1968
Tom Jones ist bei mir eher eine niedrigere Kaste.
ganz ordentliche Nummer mit einem Hauch von Klassik
Probably my favourite Tom Jones track. That chorus is grand!
brillant!
Welch grandioser Evergreen. Das Wort scheint für diesen Song erfunden worden.

DUCS 2/1968
Tom Jones' exzellente Stimme kommt in dieser herrlichen Easy-Listening-Schnulze vortrefflich zur Geltung. Wenngleich der Tiger sich soundtechnisch in den letzten Jahren deutlich vom Schunkelgroove des Werks entfernt hat, erweist sich diese Nummer unter den Begeisterungsbekundungen des Publikums bei Live-Auftritten noch regelmässig als augenzwinkrig vorgetragenen Highlight. Dass es sowohl punkto Bekanntheitsgrad als auch punkto Wertungsbilanz im Œuvre des Sänger vorne mitschwimmt, zeugt von seiner zeitlosen Klasse. Erstaunlich eigentlich, dass ich diesen Umstand jetzt erst in Reviewform hier deponiere.
Riesenhit für den Tiger. Das war 13 Wochen in Deutschland Platz 1
Ganz okay!
Schön! Diese gewaltige Stimme! Wow!
classiker für immer
sensationell!!!
Tut mir leid, diese Schnulze erreicht bei mir nicht mal die Durchschnittswertung.
niet echt een hoogvlieger als je het mij vraagt
Prima plaat van Tom Jones.
Prima single
Mooie herkenbare stem

*****!
So aggressiv wie hier klingen kitschige Schnulzen nur äußerst selten. Ich finde, das Gesülze, das markante Arrangement und das Raubkatzen-Gebrüll gehen hier eine durchaus spannende Symbiose ein.

Knappe 5.
ganz o.k. dank der Stimme
schrecklicher Titel vom Schreihals. Mordverherrlichung und Geplärre. da ist die deutsche Fassung von Peter Alexander viel besser und endet nicht so tragisch.
Diese Interpretation ist einfach brilliant. Hätte ich gern als Bonustrack auf Nick Cave's "Murder Ballads"-Album gehabt.
Was der Tiger im Gegensatz zu P.J. Proby, dem Originalinterpreten des Songs, aus der Komposition von Lee Reed und Barry Mason macht, lässt ihn zur besten Coverversion werden, die er bis heute aufnahm. Vielleicht noch Otis' "Hard To Handle" - live Anfang der 90er Jahre oft von Jones vorgetragen - kommt da heran.
Und der Text? Tja, er kann, wenn "Mann" verletzt wurde - ohne es freilich nachzumachen - zur Befreiung verhelfen - ein Soulsaver also.
etwas nervige Schnulze
Klarer Klassiker
knapp an 4* vorbei.
die Strophen gefallen mir sehr.
Wenn ein Song den Begriff "Evergreen" verdient hat dann wohl das hier.
Finde den Song strange - mag ich nicht so wirklich
In der Tat, die Verherrlichung eines Ehrenmordes ist schon eher seltsam, wenn auch in der Musikgeschichte nicht einzigartig. Da hilft auch die gute Gesangsleistung von Tom Jones nicht viel.
Han har gjort bättre.
Sicherlich ein Klassiker - aber nicht so wirklich meins.
weniger
Unerreichbar - Happy Birthday
Sicherlich eines seiner bekanntesten Hits, aber ich fande die Nummer nie so mega! Der refrain klingt mir fast bisschen zu schlager-desk, wie eine Tony Christie Nummer!

War übrigens für unglaubliche 16 (!!!) Wochen eine #1 in Spanien (zwischen Juni und September 1968) - das muss ja wohl auch mal erwähnt werden!!!

In Irland war das auch ein #1 Hit, immerhin für 3 Wochen im April 1968!

In Italien eine #2 (da stand verständlicherweise das geniale "La bambola" von Patty Pravo im Weg)!
Guter Oldie Song von Tom Jones
gelungen.
Ein unvergessener Tom Jones Klassiker.