Home | Impressum | Kontakt
Login

Tom Leeb
The Best In Me

Song
Jahr
2020
Musik/Text
Produzent
4.12
34 Bewertungen
Eurovision Song Contest:
Weltweit
BE
Tip (V)
Tip (W)
Tracks
Digital
17.02.2020
Roy 1498496655 (PIAS)
1
The Best In Me [Eurovision France 2020]
3:00
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
3:00The Best In MeRoy
1498496655
Single
Digital
17.02.2020
2:59Eurovision 2020 - A Tribute To The Artists And SongsUniversal
00602508749612
Compilation
CD
15.05.2020
Tom Leeb
Discographie / Fan werden
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
4.12

34 BewertungenTom Leeb - The Best In Me
Endlich wieder Wohlfühlharmonien beim ESC. Klingt wie eine 00er-Jahre-Ballade von Westlife. Und das ist ein Kompliment.
Dieser Titel wird Frankreich am ESC 2020 vertreten.

Tom Leeb ist ein französischer Komiker, Schauspieler, Sänger und Songwriter. Frankreich tritt mit einer zweisprachigen Ballade an mit der man schon vor 20 Jahren am ESC teilnehmen hätte können. Nichts Innovatives, aber mir gefällt sowas halt,
Sowas erwarte ich vom Grand Prix Eurovision.
Eine schnörkellose Ballade, markant interpretiert von einem ansehnlichen Beau. Auch der Sprachen-Mix stört mich hier nicht, im Gegenteil. Im Meer von Möchtegern-modernen, hook-armen Elaboraten wird Frankreich garantiert die linke Hälfte des Scoreboards entern.
France
ESC 2020
De winnaar zal dit ook niet worden
Niet slecht maar ruim voldoende
4+
A handsome boy singing a beautiful love song that will melt the hearts of teenage girls. The video is really the most kitschy I've seen lately. I don't think France needs to promote the Eiffel Tower anymore. There are more beautiful places in the country. But of course, the performer is so in love that he needs to preach his crazy passion from the top of the city. Nauseous.
wieder so ein schönling mit einer schnarchigen pianopop ballade.

hier bleibt nichts hängen.
Der größte Profiteur der ESC-Absage ist Tom Leeb, der dem letzten Platz im Finale entgehen wird. Stinklangweilige Ballade.
Stinklangweilig trifft's sehr gut. Der schwedische Lundvik schreibt offenbar nur für sich "gute" Tracks und den Abfall kriegen Frankreich oder wie letztes Jahr Grossbritannien.
Standard-ESC-Ballade
eine starke ballade, die sich schön steigert und mich emotional erreicht. auch die stimme finde ich sehr angenehm. für mich der beste song im 2020 esc-jahrgang!
Gut gesungen, aber ist mir zu brav. Vergisst man schnell wieder. Denke ab Platz 20 wird er anzutreffen sein.
Dit was voor mij 1 van de allerbeste nummers dit jaar, ook al gaat het ESC niet door dit jaar :-(
Ok, noch eine Ballade, aber hier ist's immerhin Qualitätsware, und der Song beibt, zumindest ein wenig hängen.

Und ich bin sooooo froh, kein Popstar sein zu müssen, der auf dem Eiffelturm rumturnen muss für ein Video *schauder*.
Eurovision SongContest 2020 / Frankreich.

So - allen Unkenrufen zum Trotz : mir gefällt das. Eine schöne konventionelle Schnulze.
Frankreich hatte in den letzten Jahren meist für sehr ordentliche ESC-Beiträge gestanden, die in der Tendenz aber letztlich alle ein wenig schwächer abschnitten, als es im Vorfeld prognostiziert wurde. Hier wüsste ich jetzt gar nicht, warum man diese Ballade allzu hoch einschätzen sollte, kommt sie doch ziemlich leise und auch ein wenig altbacken daher. Und trotzdem finde ich sie nicht komplett unsympathisch, wäre ein nettes, kleines Farbtupferl ohne große Strahlkraft gewesen.

Knappe 4.
Grauenhaft.. zudem ein extrem schlechter Refrain in Englisch..
finde ich wirklich gut ... nicht sehr abwechslungsreich, aber egal. Aber wieso er teilweise auf Englisch singen muss, werde ich wohl auch nicht verstehen!?
Prachtig nummer, maar ietwat te mooi voor het ESC 2020.
Jetzt kaufen sogar die Franzosen in Schweden ein? Und dann auch noch eine Ballade, die wie eine B-Seite von Westlife anno 2000 klingt. Neee Danke, aber der Typ ist ganz smart.
Klare Sache dass ich das nett finde.
Die positive Entwicklung weg vom altbackenen Langweiler-Chanson geht weiter - Ich glaube allerdings nicht das Frankreich mit diesem Song großen Erfolg gehabt hätte beim ESC 2020, er ist nett und gut gesungen, geht aber etwas unter. Eine solide 4 ist in der Bewertung des Songs aber drin
Finde ich sehr schön.

Westlife gefallen mir auch. :-)
Un très bon morceau bilingue du beau gosse, calibré pour l'Eurovision. Dommage pour la France !
Eine schöne (englisch französisch) gesungene Ballade.
Beste Ballade im Feld.

Englisch und Französich in einem Song kommt auch ncht so oft vor.
The Best ist es nicht aber noch ok.
Frankreich wieder einmal auf die sehr klassische Art. Das passt eigentlich immer - vielleicht ein bisschen zu viel Langeweile für eine Spitzenplatzierung.
Die Art Ballade, die mich wohl nie wirklich überzeugen können. Nach einigen echt starken Beiträgen, wäre Frankreich dieses Jahr mein persönliches Schlusslicht gewesen. 3*
Auch wenn's nach "schon mal gehört" tönt, eine gekonnt arrangierte Powerballade, welche angenehm rüberkommt. Melodisch und stimmig. Die Zweisprachigkeit wie auch die Tatsache, dass nordisches Kompositionshandwerk eingekauft wurden, erstaunt hingegen. Möglicherweise ein Zeichen, dass sich das französische Selbstvertrauen in Sachen Song Contest auch schon ausgeprägter manifestierte.
Eher unauffällig, aber doch noch knapp nette Ballade aus Frankreich. 4-
Het nummer waarmee Frankrijk van plan was naar het Songfestival te gaan en het zou zeker nog wel een geslaagde inzending geweest zijn.
Fast langweilig.
Es ist so hübsch und schnörkellos, dass es bei mir eigentlich nur blutleer und lanweilig rüber kommt. War allerdings hübsch anzusehen.
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.