Tool - H.

Song

Year:1996
Music/Lyrics:Maynard James Keenan
Producer:David Bottrill
Sound Sample:
Durchschnittliche Bewertung:4.86

7 Bewertungen
Personal charts:Add to personal charts

Charts

No chart positions.

Available on following media

VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
6:07ÆnimaVolcano
0520002
Album
CD
01.10.1996

Tool   Discography / Become fan

Singles - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
 
Albums - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
Lateralus27.05.20013110
10 000 Days14.05.2006313
Opiate EP11.08.2019871
Ænima11.08.2019791
Fear Inoculum08.09.201927
 

Offers in the market

No offers right now

Reviews

Average points: 4.86 (Reviews: 7)
11.09.2007 16:18
felixman
Member
*****
Ja, ein sicher sehr gutes Epos dieser sehr komplizierten Band, vor allem die letzte Minute rockt. Doch stört mich ein wenig, dass die Band zu denken scheint, die ultimative Intelligenz zu besitzen und diese in ihrer Musik wiederspiegeln zu müssen. Das machen andere - gleich intelligente... - Bands besser und unterhaltsamer (Radiohead, zum Beispiel). Knappe 5.
Last edited: 11.09.2007 16:22
17.09.2007 03:03
toolshed
Member
******
Tolles Beispiel, echt!

Justin Chancellor damals der neue Mann am Bass, leistet gewohnt hervorragende Arbeit, die fetten -im wahrsten Sinne - Gitarren überzeugen, Maynard überzeugt!

Scheiße, ich liebe diesen "I DON'T MIND!"-Teil - 6* daher!
Last edited: 27.05.2008 02:30
29.06.2008 16:29
Niotku
Member
******
Der Teil ist wahrlich nicht von schlechten Eltern, aber ich liebe das Stück ganz speziell wegen seiner hypnotischen Ausstrahlung, die Tool in diesem Fall wie in kaum einem anderen durch Reduktion und Zurückhaltung erzielen. Wunderbar weltfremd und immer wieder aufs Neue begeisternd.

Möglich, dass es den einen oder anderen gibt, der das nicht ganz so sieht. Möglich, dass die Band deswegen ganz furchtbar überschätzt ist. Möglich aber auch, dass es an der mangelnden musikalischen Offenheit und den gigantischen Scheuklappen des Rezensenten liegt. Oder an dem schlichten Unwillen und Unvermögen, sich diese Musik zur Gänze zu erschließen. Oder aber... aber sowas darf man ja nicht laut sagen, weil dann ist man ja wieder ein ganz böser, pseudointellektueller, arroganter, elitärer Musiksnob. Schade. =(

DerMeister
Member
******
Eins ihrer besten

irelander
Member
****
Pretty cool actually.
Last edited: 25.02.2012 07:27

Dino-Canarias
Member
****
1-2 mehr als nur ordentlich gelungene Instrumentalparts,
ohne die fänd ich's jetzt nicht so speziell....

4 +

remember
Member
***
1,2 Parts sind bei einem 6 Minuten Song aber etwas dürftig. Basta!
Abgesehen davon haben sie den Beginn ein bisschen gar RatM abegekupfert und dann machen sie auf Nickleback?
Add a review
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
deutsch
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.