Home | Impressum | Kontakt
Login

Train
Hey, Soul Sister

Song
Jahr
2009
Musik/Text
Produzent
Gecovert von
3.4
234 Bewertungen
Single-Hitparade
Einstieg
18.04.2010 (Rang 24)
Zuletzt
17.10.2010 (Rang 67)
Peak
4 (1 Woche)
Anzahl Wochen
27
750 (2115 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 4 / Wochen: 27
DE
Peak: 7 / Wochen: 27
AT
Peak: 4 / Wochen: 24
FR
Peak: 15 / Wochen: 28
NL
Peak: 3 / Wochen: 31
BE
Peak: 3 / Wochen: 21 (V)
Peak: 5 / Wochen: 23 (W)
SE
Peak: 3 / Wochen: 27
FI
Peak: 15 / Wochen: 2
NO
Peak: 11 / Wochen: 14
DK
Peak: 8 / Wochen: 22
IT
Peak: 2 / Wochen: 13
ES
Peak: 12 / Wochen: 26
AU
Peak: 1 / Wochen: 36
NZ
Peak: 2 / Wochen: 25
Tracks
CD-Single
09.04.2010
Columbia 88697 692092 (Sony) / EAN 0886976920920
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
3:33Now That's What I Call Music! 33 [US]Capitol
6098442
Compilation
CD
23.03.2010
3:36Hey, Soul SisterColumbia
88697 692092
Single
CD-Single
09.04.2010
3:38Hitzone 53EMI Catalogue Marketing
6317502
Compilation
CD
19.04.2010
3:36Save Me, San FranciscoColumbia
88697 688982
Album
CD
23.04.2010
3:38Bravo Hits 69 [Swiss Edition]Polystar
06007 5327580 (1)
Compilation
CD
30.04.2010
Train
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Drops Of Jupiter (Tell Me)
Eintritt: 02.09.2001 | Peak: 30 | Wochen: 29
02.09.2001
30
29
Hey, Soul Sister
Eintritt: 18.04.2010 | Peak: 4 | Wochen: 27
18.04.2010
4
27
Shake Up Christmas
Eintritt: 19.12.2010 | Peak: 25 | Wochen: 3
19.12.2010
25
3
Drive By
Eintritt: 04.03.2012 | Peak: 1 | Wochen: 27
04.03.2012
1
27
Angel In Blue Jeans
Eintritt: 24.08.2014 | Peak: 38 | Wochen: 11
24.08.2014
38
11
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Drops Of Jupiter
Eintritt: 02.09.2001 | Peak: 32 | Wochen: 14
02.09.2001
32
14
My Private Nation
Eintritt: 13.07.2003 | Peak: 91 | Wochen: 2
13.07.2003
91
2
Save Me, San Francisco
Eintritt: 09.05.2010 | Peak: 34 | Wochen: 10
09.05.2010
34
10
California 37
Eintritt: 29.04.2012 | Peak: 14 | Wochen: 6
29.04.2012
14
6
Bulletproof Picasso
Eintritt: 21.09.2014 | Peak: 15 | Wochen: 4
21.09.2014
15
4
A Girl A Bottle A Boat
Eintritt: 05.02.2017 | Peak: 54 | Wochen: 1
05.02.2017
54
1
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
3.4

234 BewertungenTrain - Hey, Soul Sister
Quietschvergnügt kehren "Train" mit dem Song "Hey soul sister" zurück.

Dass, der Song von mir nur **** erhält liegt daran, dass der Gesang zu penetrant wirkt. Ansonsten ist das ein fein gestrickter, poppiger, melodiöser Song.
----------------------------------------------------------------------
Mittlerweile hab ich mich an die Stimme gewöhnt u. empfinde sie nicht mehr als penetrant. Der Song ist ein Aufbäumer. Damit lässt es sich gut in den Tag starten.
....ja, ja....quietsch....
Nettes, fröhliches Lied von Train. Reicht bei mir gerade noch für eine 4.
Gefällt mir
fade Radio-Poprock-Hausmannskost - 3+...
▒ Na 8 jaar is de alternatieve rockband uit San Francisco "Train" wéér eens terug met een lekkere plaat in de Nederlandse hitlijsten !!! Shappoo !!! Ruim 4 sterren ☺!!!
Niet te geloven, na Lifehouse zien we daar ook Train weer terugkomen. Leuke frisse plaat!

Edit: -1.
prachtige plaat in de nu in de us eindelijk ook op de top 40 aanslaat.
Leuke comeback van Train, de eendagsvlieg die met 'Drops Of Jupiter (Tell Me)' in de zomer van 2001 de Nederlandse hitlijsten onveilig maakte. Nu zijn ze terug met 'Hey, Soul Sister' en dat doen ze goed. Lekker nummer!
Wow, wat een goede plaat. het heeft ruim 8 jaar geduurd. te lang volgens mij.
Zeer voorspelbare en enorm radiovriendelijk nummer van Train. Geheid dat dit een grote hit wordt, want dit is hapslikwegmuziek waar alle op geld beluste platenbazen naar op zoek zijn; de massa vindt dit mooi. Het doet me denken aan Jason Mraz, alleen dan nog minder origineel. Flauw en zo avontuurlijk als mijn achterdeur: niks voor mij.

S.
heel goed liedje
schwach
Gut!
Vor allem, weil der Leadsänger ein richtiger Vorzeige-Musiker ist.
http://www.youtube.com/watch?v=A-7XPCNrD5Y
Auch in der Acoustic-Version hörbar...
Ein klasse Sänger...

4,5 aufgerundet
Ik snap niet dat iedereen dit zo geweldig vindt. Ik vind het een verscrikkelijk vies ding!
Train sind zurück und verbreiten Frühlingsgefühle!! Hey Soul Sister gefällt mir sehr sehr gut, ein toller Ohrwurm mit Gute-Laune-Faktor!
Wat een leuk nummer is dit! Je wordt er meteen vrolijk van als je het hoort.
Wirkt fast wie ein Folk-Song... Nett, aber kein Hammerlied wie "Drops Of Jupiter".
Er staat toch ook nog ouderwetse popmuziek in de hitlijsten. Na 8 jaar weer opgestaan en zeker verdienstelijk
A great, catchy pop track. Easily their best since Drops Of Jupiter.
leuk zomers liedje
I've had my moments when I somewhat enjoyed this, but they've diminished severely. I truly never want to hear this song again.
Quite different. Good to see them back again after their last album was a flop.
Everything about this makes me cringe and then some.
harmlose Nummer ohne Besonderheiten, zudem ist der Gesang ziemlich anstrengend. 3*
kann mich nicht begeistern
Dames en heren, bij deze een van de kanshebbers om de beste plaat van 2010 te worden. Top, top, en nog es top!!!
♥ Aardig plaatje van "Train"!! Maakt wel kans om één van de best verkopende singles van 2010 te worden. Althans het een beetje mee wilt in de Ultratop. Op de radio zéér veel airplay, hopelijk vertaalt 't zich nu nog in de verkoopscijfers!!
Sorgt wenigsten in den US-Top20 für etwas Abwechslung. Lockerer fröhlicher Radio-Pop/Rock, der mir allerdings im Radio glücklicherweise noch nicht so häufig untergekommen ist. - 4.98*
God I was generous with this song, never want to hear it again
!!!diese Stimme!!!

EDIT: ich mag den Song mittlerweile
This is just quite bland really.
leuk nummertje
wieder mal was neues von ihnen, klingt gut.
Wel oké.
annoying singer. too much whiney vocals. gets annoying
An anderer Stelle als Sommerhit 2010 gepuscht. Sommerhit? Hey Soul Sister? Lach....
Best een aardig nummertje
Ganz ok. Erinnert von der Melodie her an 'I'm Yours' von Jason Mraz.
...durchschnittssong...
Gut. "I'm yours" war auch das erste, woran ich dachte. als ich den Song hörte.
Hat sicherlich auch Nervpotential, ansonsten ganz gelungen.
Great song.
Not a bad tune. Glad they've made a comeback.
Average at best.
Leuke zomerse plaat
Nice song, no pretences. Keeps lingering on once you've listened to it!
fan ich anfangs langweilig, aber irgendwie geht es jetzt doch...
Fröhliches Liedchen, gesungen in einem Gesangs-Stil, der hier meiner Meinung nach überhaupt nicht passt.
Dabei finde ich Pat Monahan's Stimme sonst toll.
Eine Acoustic Version hätte mir sicher besser gefallen, oder andere Instrumente zum Gesang.

Der Song muss etwas an sich haben; Bringt mich mittlerweile zum Mitsummen, wenn ich ihn höre. + 1* .
zu einfallslos...
kinda boring, does nothing for me
Solide Radiomusik, kann man spielen.
Langweiliger Radiosong...warum das in Neuseeland/Australien so Erfolg hat verstehe ich nicht...

3*
Ohrwurm Qualität und ein guter Comeback von "Train".... Im wenige Woche im ganz Europa # 1.
De comeback van Train levert alweer een vlotte popsingle op, die een beetje doet denken aan wat Jason Mraz doet. Het nummer is overduidelijk een stukje behaagzieke designerpop, maar eigenlijk werkt het wel. Als het zonnetje begint te schijnen en de vogeltjes beginnen te fluiten, ben ik wel vatbaar voor dit soort dingen. Leuk.
Sehr öder Song. Dieses Gitarrenspiel geht mächtig auf den Keks, genauso wie der talentfreie Gesang des Interpreten! 2-
Nummer stamt uit 2009, top-10 hit in Vlaamse Ultratop anno 2010. Vrolijk en complexloos nummer.
Le groupe de rock américain est de retour avec un single qui marche plutôt bien... Je n'adore pas, mais c'est pas mal.
Muy buena.
genau langweiliger Radiosound ohne grosse Seele
ganz ok. einer der besseren radio-songs.

edit: interessant, dass das ding aus der feder von espen lind stammt. da werden erinnerungen wach hehe.
down you go
Nicht schlecht.
...fröhlich daherklingender Song...
Sehr gut
aardig nummer, maar ik snap niet dat dit nu zo'n grote hit wordt. Ik vond "Drops of Jupiter" veel en veel beter.
gut aber nicht sehr gut.
Eigentlich kein schlechter Song, aufgestellt und eingängig, aber den Gesang finde ich unangenehm, deswegen nur abgerundete 3*.
lässig...
Ein fröhlicher Song...
Really hard to listen to now. Quite irritating.
Travis mag ich sehr, aber dieser Song : Ish ims nöd guet!!
Macht gute Laune, gefällt mir!
Lockerer Song,kommt gut rüber!
wird schnell zu einem richtigen Nerv Song
persönlicher Nerv Song 2010 konnte mich an den nie anfreunden
schöner song fürs radio aus der feder von espen lind, einem vergessenen sänger aus den 90ern.
klingt für mich nach Coldplay, was es mir etwas unsympathisch macht..
kein vergleich zu drops of jupiter!!

langweilig, boring, penetrant, nervig... ahhh, einfach zum abschalten!!
Drops of Jupiter war viel besser!
schreckliches gejammer
Netter Song für zwischendurch...
Toller Song - gefällt mir sehr gut
gäähn...
gefällt mir gut!
niet mijn stijl qua muziek maar een zeer aanstekelijk nummer.
in elk geval het beste nummer dat hier in belgië in de top 10 staat dus mag van mij wel op 1 geraken.
Un peu bizarre
Yuck. Very annoying, high pitched song.
eine langsame version von im yours..aber ned schlecht, kenn das lied schon seit 4 monate und finde es noch immer gut:D
schöner Popsong, aufgerundete 5
Angenehm!
Nix für mich. Übrigens: der Reim von Radio auf Stereo ist sowas von abgelutscht.
Klingt ganz anders als der letzte Hit "Drops of Jupiter" - und das ist auch gut so. Sehr eingängig und wird mit jedem Durchgang besser.
kann man sich anhören, begeistert mich aber auch nicht unbedingt 3+
Habe noch nie etwas von Train gehört - dafür finde ich den Song jedoch überraschend gut. Ein nettes, fröhliches Liedchen, das ich mir aber nicht dauerhaft anhören könnte, da der Sänger für meinen Geschmack etwas zu penetrant singt. Deshalb hoffe ich mal, dass es im Radio nicht tot gedudelt wird, das wäre echt schade...
sehr nervend
Fade und hoher Nervfaktor
NERVT nervt nervt
ungenügend
Schlechter Gesang und unverständliches Englisch!
versteh nicht warum so ein lied ganz oben steht da merkt man wieder das deutschland kein musik geschmack hat
Nicht mein Ding
weniger
Nicht besonderes, klingt aber dennoch unbeschwert und fröhlich!
Ja
Komische Sache.
gut

CDN: #3, 2009
USA: #3, 2009
Belangloses Liedchen, welches ja nirgends anecken soll. Für die Stimme runde ich gerne ab.
9 jaar na 'Drops Of Jupiter' zijn ze terug in onze hitlijst beland! En hoe! Een zomerhit!
sicherlich kein Highlight................
Unbeschwert bedient sich die Band bei Jason Mraz sowie stellenweise bei ihrem eigenen Vorgängerhit und generiert auf diese Weise einen lockerflockigen Trallala-Song für den Sommer. Stört mich nicht, interessiert mich aber auch nicht gross.
Was ist bloß an diesem Song dran?! Streng genommen Müll. 3-
öde
ja de max e blijft door in je hoofd e
Völlig totgespielt. Unabhängig davon schon okay.
Geschrieben von Espen Lind, interessant, interessant. Fröhliche Pop-Nummer, die im ersten Moment nicht nach den mir bisher bekannten Train klingt. Dauerte recht lange, bis mir der Song gut gefiel.
its been so overplayed that i finally started to like it now that its not on every 5 minutes
OK tune. I am not a big fan of the ukulele, but its used quite well here. Clever lyrics. Obvious similar style to Jason Mraz's 'I'm Yours'.
Echte radioplaat.
zielig intro en dan toch nog lekker knallen.
Stem bevalt me niet zo, maar klaarblijkelijk veel endere mensen wel. zag dat hij ruim 2 miljoen keer bekeken is op YT
Lekker nummer, maar ik heb hem nu toch wel iets te veel gehoord.
Einer der Nervsongs des aktuellen Jahres!

2*
Grauenvoller Plastik - Pop der in den Ohren weh tut ! Eine „musikalische Umweltverschmutzung“ ! Was müssen die Leute für einen schlechten Musikgeschmack haben, die auf diesen Song abfahren ! Und so was wird ´ne Nr. 3 in den USA, ´ne Nr. 7 in Deutschland, aber nur ´ne Nr. 18 in Großbritannien ! Dazu wurde und wird das Scheißding ständig im Rundfunk und in Fernseh – Daily - Soaps gedudelt und nervt mich dadurch ohne Ende ! Note 1 !
heel erg leuk en aanstekelijk nummer!
argh...this song nervs me ALOT
Very bad
Ich hasse, wenn Männer in solcher extrahöhen Stimme singen. Furchtbar....

Der Song wäre trotzdem nicht schlecht, aber ich verstehe nicht, wie es aus dem Nichts in die Charts schaffen konnte. Jetzt hört man das Musikstück überall im Zweistundentakt und wurde bereits für mich sehr-sehr nervend...
Nicht übel, kann man recht gut hören.
never really got into it
great song; sounds a bit high pitched, but its still cool
Also mit der Zeit geht das Lied echt auf den Wecker. Aber es ist besser als das ganze Partygedöhns, und der clip ist irgendwie süss.
Nervtötendes einfältiges Dreckslied
widerwärtiger Angriff auf empfindsame Ohren. Ganz arger Dreck!
stört sehr
gut
Ja gut wäre der Song vielleicht noch am Rande...
Leider macht er mich aber mittlerweile nur nocht kaputt, da er jeden Tag garantierte 50x im Radio kommt.
Moest er eerst erg aan wennen, maar vond het steeds beter worden.. Goed nummer dus, 5 punten!
Nothing good with this. Awful song, awful production. Who is buying this crap?
Nett, poppig, erfrischend. Eine süße Liebeserklärung im wahrsten Sinne des Wortes.
Je préfère "Calling All Angels".
Pop-Rock der fröhlichen Art, von der ich mich immer wieder gerne berieseln lasse
Highest Peak In My Personal Charts: #29 (1 week)
dummerhaftiger kram
Grauenvoll. Dachte erst das wären Matchbox Twenty, aber dann ging mir durch den Kopf: So scheiße waren die eigentlich auch nie.
radiopop..
recht nett
If I reviewed it early this year I would have given it a 4*
But since then its been beaten to death and I'm giving it 2* for over-play
3.9 - #24 on my "Personal Chart" on January 2011
sicherlich besser als ihre Weihnachtsnummer
Peaked at #10 on my personal.

Came in at #111 on my TOP 200 OF 2010.
Besonders der aufdringliche Gesang stört hier.
Ganz nett!
Noch nie zuvor gehört. Klingt mir zu kalkuliert, und seine Stimme hat mich auch noch nie umgehauen. Aber die Ukulele hat schon noch Charme. 3.5
Such a completely meh song!
Liked it at first, but now its just annoying and boring
Das wurde letzten Sommer bei SWR1 als DER Hit aus den USA in den Himmel hochgelobt. Ich musste jedesmal das Gerät gewaltsam ausschalten, wenn diese nervige Kacke abgespielt wurde. So'was ist ja kaum auszuhalten. Erstens mal das völlig einfallslose Gitarrengedudel, dann der Typ mit seinem grauenhaften Jammergesang. Damit geht man allerhöchstens zum Psychiater – im Radio wird nicht gejammert!
Love it!
Einer der besseren und ungewöhnlicheren Songs von 2010, das kann man schon jetzt sagen. Vielleicht sogar einer der wenigen, die über eine längere Zeit überleben werden und der noch gespielt wird, wenn all die harten Kritiker des Songs längst am Tropf hängen.
Wetten, dass?
Veel te vaak gehoord op de radio en uitgaansgelegenheden, heb het nooit echt een knaller gevonden, nog maar net 3 sterren.
Echte Westcoast plaat van deze eeuw. Iets teveel op de radio gedraaid.
Amazing song. One of Train's best songs.

Beautiful lyrics and vocals.
Etwas nervig.
gut
Jammerjaul-Angriff auf Geschmack und Ohren. Ganz furchtbar.
Gut
Gefällt mir nicht.
Nearly tolerable, 1 star .
Ganz schlimm! Nach der überaus grandiosen Single "Drops Of Jupiter" sinkt diese Band so tief, wie lang sie weg war.
Excellent
Can't stand this song! I'd rather take to my balls with a cheese grater than listen to it! 0 stars.
Unerträglich.
Nette Popnummer für zwischendurch. Knappe 4*
Oh je - hoher Nervfaktor.
Crap
Ab damit ins Bahnhofsklo
Kinda annoying but still listenable.
zwischen nett und nervig...
Belangloses Radiogedudel...
Hemsk
Locker, flockige leicht eingängige Nummer.
Da war ich doch ziemlich erstaunt, als Train plötzlich mit diesem Song wieder aus der Versenkung traten. Gefällt mir gut.
lekker nummer
Gepflegte Langeweile.
langweilig, mehr ist es nicht
Bloody terrible!
Aufgestellter Song, der mich jedoch stark an Bruno Mars erinnert.
Schrecklich hohe Stimme, das geht gar nicht. Kommt zwar locker und fröhlich daher, aber gerade deshalb möchte man das Lied umso lieber dem Abfall zuführen.
Okay.
Ich schlafe ein...
Great. Grew to love it quickly but like others I started to like it less due to overplay. Now that it's not overplayed anymore it's much more enjoyable. Although I am happy it was a massive hit. Train's second best behind "Drops Of Jupiter".
Loved it at the time, but now so over it and it still hasn't recovered from overplay 3 years later. I doubt I will ever like this again!
OK but it was played too much!
1 star
It's good but a bit annoying. Not terrible, though.
Annoys me a lot
Very nice track that was very different to other stuff in the charts at the time which was refreshing. The track has aged slightly over the past few years and is no longer in my top 2 favourite singles from 2010 but still manages to be Trains best ever.
Macht gute Laune.
irritating
God I used to love this song. I heard it a good 2 months before it broke into Australia and it was my fav song for most of early 2010.

*My #1 of 2010*
Einfach toll!
It's more enjoyable now due to less radio overplay but I still don't like it. It's annoying that this was a giant hit and is so high on the BOAT.
Wie "Drive By" kommt auch dieser Song v.a. durch die Ukulele-Begleitung im Hintergrund sehr leicht und unbeschwert daher. 6 Punkte für den lockig-flockigen gute-Laune-Song!
Op zich wel aardig, maar waarom dit gelijk zo'n grote hit moet worden? Tja. Verveelt wel een beetje.
Ich kann "such Music" nicht mehr hören. Kennzeichen: Songschreiber Espen Lind.
Ich find's gut!
radiomusik mit hohem nervfaktor...
So, it turns out that I've never reviewed this. It's strange because I still hear this song on the radio all the time, but it turns out I've never come here to review it.

Originally I liked it, then it became annoying and now I've settled on it being just okay.

There are some lyrics that I dislike, and just saying the title of the song (especially in public) just sounds strange sometimes.
Radionervig... Ist gut.
Sehr gut!
Stand damals auch ganz oben auf meiner Hass-Liste.
Genialer Track, welcher einen einfach gute Laune verschafft! Klare 6*
...sehr gut...
de la bonne pop !
langweilig
na verloop van tijd is deze song niet leuk meer
Goed liedje, alleen de soms wat geknepen stem is ietwat vervelend.
war mir damals schon total egal diese nummer.
Kan dit nummer nog steeds niet aanhoren.

Knapp gut.
Geht mir auf den Keks
Das ist seelenlos, Schwester.
Ok
Ik heb dit nooit wat aangevonden..
Nette Nummer

die Band ist sehr talentiert und hatte in den USA schon Hits doch bei uns ihr erster Hit
Gefälliger Uptempo-Hit.
Hat mich nie wirklich berührt, sondern immer ziemlich kalt gelassen!
Auch heute stehe ich diesem Song eher gleichgültig gegenüber!
Hun grootste hit in NL
Ruim voldoende voor deze single
Ze hebben hiermee dik gescoord en dat is geen probleem want het klinkt best wel leuk.
Wenn das im Radio läuft tut es niemanden weh aber das ist eben auch kein Song bei dem ich irgendwas empfinden würde.
Überzeugt mich weniger und vermag auch nicht mich zu begeistern
I have to admit, it's a nice sounding song but I'm perplexed to why this was such a huge #1 hit! It's average and some of the lyrics are definitely questionable (I'm so gangsta, I'm so thug!) so it's really weird to say Hey Soul Sister was a #1 hit. How Train even got hits in the first place is even more of a mystery.
Schön. 4
Sehr durchschnittlich. Knappe drei Sterne.
Befriedigendes Lied aus dem 2-CD-Sampler: "Kuschelrock 24".
Plötzlich sind sie wieder da, die 2000er. Songs, mit denen ich heutzutage nichts mehr zutun haben will. Das Grauen schlechthin.
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.