Home | Impressum | Kontakt
Login

Truth Hurts feat. Rakim
Addictive

Song
Jahr
2002
Musik/Text
Produzent
3.76
85 Bewertungen
Single-Hitparade
Einstieg
22.09.2002 (Rang 3)
Zuletzt
06.04.2003 (Rang 100)
Peak
3 (5 Wochen)
Anzahl Wochen
28
779 (2113 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 3 / Wochen: 28
DE
Peak: 9 / Wochen: 14
AT
Peak: 20 / Wochen: 20
FR
Peak: 5 / Wochen: 24
NL
Peak: 3 / Wochen: 19
BE
Peak: 7 / Wochen: 16 (V)
Peak: 6 / Wochen: 24 (W)
SE
Peak: 50 / Wochen: 5
DK
Peak: 7 / Wochen: 5
IT
Peak: 16 / Wochen: 14
NZ
Peak: 30 / Wochen: 5
Tracks
CD-Maxi
09.09.2002
Interscope 497 752-2 (UMG) / EAN 0606949775223
1
Addictive (Album Version)
3:49
2
Addictive (Remix Radio Edit)
4:18
Extras:
Addictive (Video)
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
3:46Truthfully SpeakingAftermath / Interscope
493 331-2
Album
CD
25.06.2002
Album Version3:49AddictiveInterscope
497 752-2
Single
CD-Maxi
09.09.2002
Remix Radio Edit4:18AddictiveInterscope
497 752-2
Single
CD-Maxi
09.09.2002
Album Version3:48AddictiveAftermath / Interscope
497 753-2
Single
CD-Single
12.09.2002
Remix Radio Edit4:16AddictiveAftermath / Interscope
497 753-2
Single
CD-Single
12.09.2002
Truth Hurts
Discographie / Fan werden
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Addictive (Truth Hurts feat. Rakim)
Eintritt: 22.09.2002 | Peak: 3 | Wochen: 28
22.09.2002
3
28
The Truth
Eintritt: 09.02.2003 | Peak: 22 | Wochen: 10
09.02.2003
22
10
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Truthfully Speaking
Eintritt: 28.07.2002 | Peak: 57 | Wochen: 12
28.07.2002
57
12
Rakim
Discographie / Fan werden
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Addictive (Truth Hurts feat. Rakim)
Eintritt: 22.09.2002 | Peak: 3 | Wochen: 28
22.09.2002
3
28
Guilty All The Same (Linkin Park feat. Rakim)
Eintritt: 16.03.2014 | Peak: 50 | Wochen: 2
16.03.2014
50
2
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
3.76

85 BewertungenTruth Hurts feat. Rakim - Addictive
20.09.2003 18:28
Blöd
23.09.2003 00:24
sehr gut
26.09.2003 09:24
gefällt mir gar nicht
29.09.2003 15:17
mir scho!
13.11.2003 16:17
mir nach öfterem hören ebenfalls ;-)
13.11.2003 20:42
dito
16.11.2003 14:48
IST ECHT COOL !!
BHANGRA RHYTMEN PASSEN VOLL ZUM TRACK

BOUNCT VOLL !!
24.11.2003 18:07
Einer der wenigen R&B-Songs der letzten Jahre, der auch mir gut gefällt. Interessante Kombination von verschiedenen Stylen. Habe den Song in den Ferien in England rund um Canterbury so richtig schätzen gelernt. Schöne Erinnerungen, schöner Song.
24.11.2003 18:31
...gut...
24.11.2003 20:57
na ja
29.11.2003 13:08
am anfang gefiel mir den song ganz und gar nicht, dann wurde es schon besser
05.12.2003 21:05
originelle orientalische klänge. damals neu, heute oft kopiert
18.01.2004 13:59
super
20.02.2004 15:49
lustig, aber nicht überzeugend
29.02.2004 17:26
6er für ungewöhnliche melodie
03.06.2004 19:24
ordentlich
15.07.2004 23:47
ganz ok
25.07.2004 22:26
mag ich nicht!
27.07.2004 03:48
war zu der zeit voll hip...heute auch noch ganz gut

neee...heute gefällt mir das witzigerweise nicht mehr...wohl dank dauerbeschallung...

5>3
04.09.2004 16:01
very very good
24.10.2004 02:02
cool by Dr. Dre
19.12.2004 01:19
Überzeugender Rap mit orientalischem Hintergrund - abgerundete 4!
27.12.2004 01:06
nicht mein fall
23.01.2005 17:59
coole idee. mal was ganz anderes
24.01.2005 15:47
Ganz geil
01.03.2005 08:18
wääähh
16.04.2005 16:15
teils nervig , teils ganz geil , der Takt hier recht schleppend aber hat was !
10.05.2005 18:44
eifach nu geil
15.08.2005 00:26
And again..a one hit wonder band! Well, since TRUTH HURTS then I must remind you it was huge hit back in 2002....it surely hurts!
21.01.2006 09:44
irgendwie passt da gar nichts zusammen. Als ob sich zwei Radiosender in der selben Frequenz überschneiden.

Lata Mangeshkar's Gejaule im Hintergrund des Liedes "Thoda Resham Lagta Hai" ist sehr gewöhnungsbedürftig und kommt ohne Truth Hurts sogar ganz interessant rüber.

Aber was diese Version betrifft: Sorry, die Wahrheit tut wirklich weh: das war definitiv ein tiefer Griff in die Latrine!
24.03.2006 16:19
komisches Lied
14.04.2006 09:31
...klingt ziemlich schief...

Nicht nur schief, sondern grässlich! Einen Punkt runter.
03.06.2006 14:53
der remix ist besser
12.06.2006 20:24
COMPLETLY LOOOOOOOVE THIS SONG! TRUUUUUUUUUUUUULY! Check out the video: http://www.youtube.com/watch?v=u29GNY-vwic
16.10.2006 20:50
oh wie ich das damals gehasst habe.. heute ist es noch genauso schlimm
13.12.2006 23:48
ja war wirklich ne miese sache
11.02.2007 20:08
war so die zeit der asia-beats. gab damals ein paar ganz coole nummern, diese gehört dazu, höre ich mir jedoch heute höchst selten an. soviels mir ist, musste die single nach 'ner weile vom markt genommen werden, weil irgendeine inden-tante das gefühl hatte, sie müsse es als cover betiteln und bekam wohl auch recht. was solls, der track macht sich auf "truthfully speaking" ziemlich gut, welches unter den fittichen von dre auf dem label aftermath records erschien.

09.03.2007 22:18
ja das war wirklich ein geiler beat der richtig unter die haut ging , whatever der song ist grosse klasse und gehört gehört!
14.03.2007 17:22
Der Song nervt zwar auf Dauer -- ist aber noch anhörbar
17.06.2007 21:31
sehr gut, lege ich oft auf
24.07.2007 18:45
jammerig
26.09.2007 20:33
hilfe
26.09.2007 20:42
Gefällt mir sehr gut...

Hätte das gerne auch ohne Gesang als Hintergrundmusik... aber auch mit Gesang klasse.
18.10.2007 22:29
Hab den Song schon oft im Radio gehört, wusste aber nie wie er heißt. Heute konnte ich endlich im Internet nachschaun als es wieder lief =)

He breaks, me down, he builds, me up
He fills, my cup, I like, it rough
We fuss, we brawl, we ride, we fall
He comes, in late, but he's, ok
He do, I do, he knows, the rules
He takes care of home, when he's not alone
I'm on, his knee, he keeps, me clean
And gives, me things, he makes, me scream

Chorus:
He's so contagious, he turns my pages
He's got me anxious, he's what I waited for
He keeps me guessin, spontaneous
He's so persuasive, and I'm his lady

Oh! Tonight he's waitin, and I ain't complainin
I'm entertainin, my number one fan
My back is achin, from our love makin'
Oh yes I'm takin, ain't no use in fakin
My ups, my downs, my high and my lows
From head to toe, he makes me glow
He hits the spot, he makes me hot
I'm all that he's got, and he's all that I got

*Chorus*

[Rap by Rakim]
Thinkin of a masterplan, you know anything you need baby ask your man
You was there from a half a grand
Now it's kelos to c notes and how fast your grands
We ball like we own the world, your only concern is you my only girl
And when we speakin in tongues
Breathin hard when I'm squeezin your lungs
Keep it strong, but I gotta hit the streets when I'm done
It's joy and pain, when you try to get ahead of the game
It's fucked up but you never complain
You just pray I don't get killed when I hit the hood
Just another hundred mill and I'm a quit for good
No more drug wars trips to jail and shootouts
Gettin loot out for lawyers and bail will get you boot out
Just me and you high off sex I'm twisted
You OG'd and you OD addicted
24.10.2007 11:30
Mal etwas ganz anderes und der Auftakt ist sehr vielversprechend, dann flacht's aber sehr rasch ab und es wird bald einmal nervig. Insgesamt ein gemischter Eindruck.
22.01.2008 12:45
Nicht schlecht.
28.01.2008 11:13
gutes teil. remix noch besser.
23.03.2008 11:03
cool
18.05.2008 13:08
J'aimais vraiment bien à l'époque :)
verzichtbar
ja doch gibt 5 Pünktchen
Sehr Gut!
...reicht!
furchtbar..#17 des Jahres 2002 in der Ch
Mit orientalischen Klänge in die deutsche Top 10 zu kommen, dieses Kunststück gelang 2002 dem One Hit-Wonder Truth Hurts. Auch mit dem obligatorischen Rap-Part noch immer ne sehr interessante Sache, zumal Rakim relativ weich rappt, was für die Stimmung im Song sehr wichtig ist.
Truth hurts, indeed......

....drum lass ich's einfach mal bei der Benotung.

2 - 3
▒ Krijg wel zin in een India's etentje als ik deze plaat hoor, maar voor de rest is het naadje !!! Deze vervelende plaat uit eind augustus 2002 wist het overigens nog best ver te schoppen in de Nederlandse hitlijsten !!! Onbegrijpelijk eigenlijk !!! (NL Top 40: 14 wk / # 6) ☺!!!
Selten so einen schlechten Rakim Track gehört. Ganz schwach!
Nichts besonderes.
anstrengend
R&B-Track mit orientalischem Touch und Rapparts aus 2002 - hatte ganz seinen eigenen Stil, hob sich vom restlichen Einheitsbrei ab - gut - 4+...
Oh man, gerade wieder hervorgekramt, kommen viele Erinnerungen hoch bei dem Song hier.

"Addictive" gefiel mir 2002 von allen R&B-Tracks wohl am besten. Sehr raffiniert umgesetzt, inkl. dem orientalischen, indischen oder sonst was-Touch.

Beachtung verdient auch die Stimme von dieser Black Beauty.
J'aime bien, même à présent...
the sampling of the hindi beat is great, i love this track. it is indeed ADDICTIVE
Vrij saaie plaat uit het hitjaar 2002: stond destijds zelfs zestien weken genoteerd in de Vlaamse Ultratop 50 en piekte op plaats 7. Niet echt mijn ding ...
Sehr gute Platte
Rediscovered this recently, great song.
Weer eens wat anders zou ik zeggen. Lekker nummer hoor!
belanglos
ein one- hit- wonder, aber immerhin, DER titel hat gesessen! :)
... sorry, aber mich nervt das Teil ...
Totaler Langweiler.
Ziemlich coole Sache, Überraschungshit in den USA und Europa. Gute 4*
echt belanglos
3 stars

CDN: -
USA: #9, 2002
kan er mee door
R&B Nummer mit indischen Elementen .. Stark!

Interessant arrangiert, sonst finde ich den Song nicht wirklich gut. 3,8*
De niet zo pijnlijke waarheid in dit geval is dat ik dit nog niet zo verkeerd vind klinken.
An dieses Ding kann ich mich ja schon gleich gar nicht mehr erinnern - obwohl es ein Top-Ten-Hit hier in Deutschland war. Finde ich aber auch nicht besonders toll.
Geht mir wie mein Vorredner, auch ich kann mich an den Song nicht so Recht erinnern, aber ich finde ihn eigentlich ganz gut, auch wenn's mir nicht für eine 5er Wertung reicht!
Extrem hoher Nervfaktor. :-(
Voll cool anders. So Orientalische/Indische Klänge kamen damals im Mainstream an und wenig später auch Panjabi Mc. Irgendwie kultig. Schwanke noch zwischen 4 und 5 Sternen.
facinum schrieb:

> irgendwie passt da gar nichts zusammen. Als ob sich zwei
> Radiosender in der selben Frequenz überschneiden.

Damit wäre eigentlich alles gesagt. Nur das ichs gerade deswegen interessant finde. Wenn man das auch nur einmal so macht, ist es okay. Knapp 4*.
Dr. Dre hätte sich gerne mehr im R'n'B bereich austoben sollen. Auch die sachen die er für Mary J. Blige produziert hat klangen einfach besser als dieser 0815 R'n'B aus den 90er und 00er Jahren. Leider auch Truth Hurts einziger Hit.