SUCHE

Udo Jürgens - Sag mir wie


7" Single
Vogue DV 14564

Charts

World wide:
de  Peak: 4 / weeks: 7

Tracks

1966
7" Single Vogue DV 14564
Show detailsListen all
1.Sag mir wie
2.Bleib bei ihr
   

Available on following media

VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
Sag mir wieVogue
DV 14564
Single
7" Single
1966
Deine Melodie - Die große Udo Jürgens SchlagershowS*R
74 859
Compilation
LP
1966
Portrait in Musik - 2. FolgeVogue
LDVS 17131
Album
LP
1967
Françoise & UdoVogue / Neue Revue
LDVS 17 121
Album
LP
1967
40 x Udo - Seine grössten ErfolgeDelta
U 100/1
Album
LP
1976
»» show all

Udo Jürgens   Artist page

Singles - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
Griechischer Wein24.01.1975120
Ein ehrenwertes Haus02.05.1975210
Aber bitte mit Sahne06.08.1976107
Boogie Woogie Baby19.11.197798
Buenos dias Argentina (Udo Jürgens und die Fußball-Nationalmannschaft)15.04.1978312
Ich war noch niemals in New York11.10.2009852
 
Albums - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
Hautnah14.10.1984241
Das blaue Album03.04.1988175
Mit 66 Jahren (was wichtig ist...)08.10.2000415
Aber bitte mit Sahne I + II10.10.2004485
Jetzt oder nie25.09.2005474
Einfach ich20.01.2008348
Best Of11.10.20092013
Der ganz normale Wahnsinn03.04.2011206
Der Mann mit dem Fagott (Soundtrack / Udo Jürgens)16.10.2011771
Best Of Live - Die Tourneehöhepunkte Vol. 107.04.2013851
Mitten im Leben02.03.20141111
 

Offers in the market

No offers right now

Reviews

Average points: 4.3 (Reviews: 20)
26.08.2005 14:22
80s4ever
Staff
*****
schöner, melodiöser Song aus den 60er Jahren. Etwas untypische "Philly"-Begleitung.
11.11.2006 21:14
femistra
Member
*****
gelungenes remake 1977! satter, solider sound! Hört's euch an!
17.03.2007 13:50
AlterJunge
Member
***
nichts besonderes, klingt
ähnlich wie seine meisten Titel,
22.04.2007 21:50
oldiefan1
Member
******
Das Original von 1966 gefällt mir besser als das Remake von 1977!
Last edited: 03.12.2009 10:53
25.07.2007 09:37
meikel731
Member
*****
Gefällt mir
03.01.2008 23:53
holger56
Member
*****
mir gefällt der frühe Udo Jürgens auch - viel - besser als der spätere. In den 60ern hat er noch anspruchsvolle Lieder gesungen, seit den 70ern zunehmend linken Politscheiß oder billige Mitklatschschlager. (Ein paar Ausnahmen bestätigen die Regel, und es spricht für die Leser dieser Seiten, daß sie die sogenannten "kommerziell erfolgreichen" Schrott-Titel NICHT an die Spitze der Beliebtheitsskala gewählt haben.)

Last edited: 03.01.2008 23:56
24.02.2008 19:17
Kanndasdennsein
Member
****
Hübscher Text - Alles in allem finde ich den Song aber etwas zu dick aufgetragen.

rhayader
Member
***
mäßig, da gibt's doch besseres von Udo Jürgens.

info_chrisi
Member
******
* *

missmoneypenny
Member
*****
recht gelungener und wenig gehörter Udo Titel
Last edited: 23.07.2011 17:35

Fritz260449
Member
*****
-sehr gut-

begue
Member
****
Ganz gut.

Der_Nagel
Member
****
guter dramaturgischer Aufbau bei diesem Stück aus den 60er – 4*...

goodold70
Member
****
In der mir vorliegenden Version 1998 ein für Udo-Verhältnisse erstaunlich eindimensionales Werk über die Aufforderung, dem Berichterstatter zu diversen lebensphilosophischen Aspekten Auskunft zu erteilen. Mehr als eine Vier sehe ich nicht.

nicevoice
Member
**
Weniger...

remember
Member
****
Die Discolastige 77er Version ist durchaus gelungen.

FranzPanzer
Member
****
Gutes Lied, auch die bereits erwähnte 1977er Fassung sagt mir zu.

Windfee
Member
*****
wusste bisher gar nicht, dass es da zwei Versionen davon gibt - die mir vorliegende könnte tatsächlich die von 1977 sein, dafür würde der Discogroove sprechen - wie auch immer, der Song gefällt mir sehr gut!

Reviewer70
Member
***
Begeistert mich nicht wirklich.

fleet61
Member
****
... klingt irgendwie gar nicht nach den 60ern, 4 + ...
Add a review
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
deutsch
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?

FORUM

Sprechende Namen
Schlagerszene
Lustige Reviews, Teil 6
Suche ein gewisses chilliges Lied
Arsenal FC, Teil 19