Home | Impressum | Kontakt
Login

Velvet Revolver
Fall To Pieces

Song
Jahr
2004
Musik/Text
Produzent
4.8
25 Bewertungen
Weltweit
DE
Peak: 89 / Wochen: 1
NL
Peak: 53 / Wochen: 6
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
4:30ContrabandRCA
82876 59795 2
Album
CD
07.06.2004
Velvet Revolver
Künstlerportal
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Contraband
Eintritt: 20.06.2004 | Peak: 22 | Wochen: 10
20.06.2004
22
10
Libertad
Eintritt: 15.07.2007 | Peak: 21 | Wochen: 7
15.07.2007
21
7
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
4.8

25 BewertungenVelvet Revolver - Fall To Pieces
04.08.2004 13:05
Erinnert mich ein bisschen an "Sweet child o' mine" von den Gunners...ist jedenfalls das beste Lied der ganzen CD "Contraband"...Slash's Gitarrenspiel ist unverkennlich. Wird bestimmt ein Charthit, wenn der Song als Single ausgekoppelt wird...
24.09.2004 13:54
Und es ist ein single.... schon ein Hit in NL am Platz # 53 in woche 2004-38..... nicht schlecht aber ganz und klar kein "Sweet child o' mine" von den Gunners.... so 4 punkte.
26.09.2004 11:36
schöne rockige Ballade, super Gitarrensound
10.10.2004 11:37
not bad
28.11.2004 14:17
Sehr gut!


Mittlerweile sogar die Höchstnote...
05.07.2005 09:42
Ja der Gitarrensound ist unverkennbar, fragt sich also wer ist mehr Roses, Axl's Eunuchengesang oder Slash's Soundeinstellung. Der Song ist schön, gerät aber auch sehr schnell wieder in Vergessenheit, schade.
03.02.2006 21:45
Klingt wirkich wie die alten Guns n Roses Nummern. Nur ist Scott Weilands Stimme halt sehr anders. Irgendwie nicht ganz so charakteristisch wie Axl's, aber doch sehr angenehm...in diesem Punkt schlägt er Axl eigentlich sogar ;-) Schöne mid tempo Ballade
04.09.2006 23:17
Ja, Slashs Guitar-Fills sind gekonnt klasse hier - auch erinnert der Song dank Duffs Bass an "Sweet child..".
Das Manko für mich, das dem Song dann auch nur 4* einbringt, ist die ekelerregende Kotzstimme von Nichtskönner und Luschiposer Scott "ich bin 20cm grösser als Klaus Meine" Weiland, dessen Genäsel so tönt, als wäre der verrotze Kokspfropfen von vorletzter Woche noch tief in seinem Rüssel zementiert. Endnervig und schade um den sonst eigentlich schönen, angenehmen Song.
23.03.2007 22:21
Super intensive Rocknummer des Debuts.

Kommt live besonders gut!
24.03.2007 11:23
Das beste Lied des Albums meiner Meinung nach
13.08.2007 10:22
weit entfernt von der klasse G'N'R..
23.12.2007 15:11
Unsinn, der Revolver trifft voll ins Schwarze...himmlische Rock-Ballade.
Sehr gut....Rockt und Rollt.

...Grossartig!
Erinnert mich von der Stimmung an Bands wie Staind, Creed oder so... Nett.
ein song der durch mark und bein geht und in etwa nach sweet child o mine errinert

ich habe den eindruck dass die band versucht hat , die alten zeiten aufleben zu lassen, denn nicht nur der name VELVET REVOLVER errinert an guns and roses

sondern auch der neue sänger klingt wie axl rose

und auch ist eine signifikante ähnlichkeit der songs mit den alten guns n roses songs feststellbar

dennoch gut
...gut...
Sehr starke heavy-Ballade. Da brauch es auch keinen Axl.
knapp aufgerundete 4.5 für dieses Rockstück…

stand Ende Oktober 2004 auf #32 in UK, #67 in jenem Jahr in den Billboard Hot 100…
Peaked at #57 in Australia, 2004.
Spitze! Guter Rock.
Huge track. I like it.

Okay Rock Song (RIAA: Gold).
Mal hören
gute 4*
Gute Nummer.