Wencke Myhre - Ra-ta-ta

Song

Year:1971
Music/Lyrics:Christian Heilburg
Chris Juwens
Producer:Bobby Schmidt
Cover version of:Rotation - Ra-Ta-Ta
Sound Sample:
Durchschnittliche Bewertung:3.27

11 Bewertungen
Personal charts:Add to personal charts

Charts

No chart positions.


Available on following media

VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
1:51Die große und aktuelle Starparade 71/2Polydor
2371 144
Compilation
LP
1971
1:51Ra-ta-taPolydor
2371 136
Album
LP
1971
1:54Ra-ta-ta / Ich könnte ohne die Liebe nicht lebenElectrola
4781407
Album
CD
08.04.2016

Wencke Myhre   Artist page

Singles - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
 

Offers in the market

No offers right now

Reviews

Average points: 3.27 (Reviews: 11)
31.12.2007 14:24
meikel731
Member
***
Kann man hören
Last edited: 24.04.2015 09:35
18.01.2008 22:07
hugibaz
Member
**
War mal ein typischer Faschingsschlager, ansonsten nur nervig
29.05.2008 19:30
myhreboy
Member
****
Aus diesem Lied ist eben nicht viel rauszuholen.
30.05.2008 00:44
Norgefan
Member
****
Nein,aber vielleicht im Vergleich zu Da Da Da von Trio ganz gut?? Text ist beschissen

ems-kopp
Member
****
Mir gefällt diese Auflistung der Schlagererfolge aus 1970: Von 'Mendocino' über Mademoiselle Ninette' bis zu 'Na Na Hey Hey Goodbye' wird Hit auf Hit zitiert.

MichaelSK
Member
**
geht an die Waffel, unfreiwillig komisch

LarkCGN
Member
***
Wenn man sich dazu das LP-Cover anschaut, geht es eigentlich wieder. Der kecken Wencke kauft man es noch halbwegs ab...

fleet61
Member
*****
... hahaha! ... Das Original von Rotation ist noch besser! ...

Eurodance_Fan
Member
***
Der Titel lässt schon nicht gutes erahnen und nur die Strophen retten den Song noch gerade ins Mittelmaß.

goodold70
Member
****
Unter orchestraler Mitwirkung von Les Humphries covert Wencke vorliegend den bestens zu ihrer damaligen Schaffensphase passenden "Humtata"-Mitklatschschlager. Der einzig aus den Silben "Ra" und "Ta" bestehende Refrain wird durch die Auflistung von in den Frühsiebzigerjahren gängigen Hitparadentiteln (u.a. "Mendocino", "Mademoiselle Ninette", "Pretty Belinda", "Na Na Hey Hey Kiss Him Goodbye") in den Strophensequenzen ergänzt. Nach knapp zwei Minuten ist die Sache bereits vorbei, wobei es auch in dieser knappen Zeit gelingt, den gnadenlosen Ohrwurm einzuhämmern.

Alphabet
Member
**
Was bei Rotation im Original noch großartig klang, macht Wencke Myhre in ihrem Schlagerkauderwelsch mit einem Schlag zunichte.
Add a review
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
deutsch
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.