Wincent Weiss - Feuerwerk

Cover Wincent Weiss - Feuerwerk
Digital
Vertigo / Capitol 1200835649
Digital Remixes
Vertigo / Capitol 1210449900

Song

Year:2017
Music/Lyrics:Martin Fliegenschmidt
David Jürgens
Wincent Weiss
Sascha Wernicke
Sound Sample:
Flash needed for the audio samples.
Durchschnittliche Bewertung:3.08

12 Bewertungen
Personal charts:Add to personal charts

Charts

Entry:19.03.2017 (Position 91)
Last week in charts:19.03.2017 (Position 91)
Peak:91 (1 week)
Chartrun:
Weeks:1
Place on best of all time:10276 (10 points)
World wide:
ch  Peak: 91 / weeks: 1
de  Peak: 51 / weeks: 9

Tracks

13.01.2017
Digital Vertigo / Capitol 1200835649 (UMG)
Show detailsListen all
1.Feuerwerk (Akustik Version)
3:39
   
10.03.2017
Remixes - Digital Vertigo / Capitol 1210449900 (UMG)
Show detailsListen all
1.Feuerwerk (Max + Johann Remix)
3:26
2.Feuerwerk (Vimalavong Remix)
3:05
3.Feuerwerk (Latches Remix)
3:28
   

Available on following media

VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
Akustik Version3:39FeuerwerkVertigo / Capitol
1200835649
Single
Digital
13.01.2017
3:28Bravo Hits 96Sony
88985 40245 2 (9)
Compilation
CD
17.02.2017
3:29Toggo Music 45Polystar
06007 53759875
Compilation
CD
24.02.2017
3:29Best Of 2017 - FrühlingshitsPolystar
060075376069 (7)
Compilation
CD
03.03.2017
Max + Johann Remix3:26Feuerwerk [Remixes]Vertigo / Capitol
1210449900
Single
Digital
10.03.2017
»» show all

Wincent Weiss   Artist page

Singles - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
Musik sein16.10.20161020
Feuerwerk19.03.2017911
 

Offers in the market

No offers right now

Reviews

Average points: 3.08 (Reviews: 12)

Chartsfohlen
Member
**
Mich hat ja schon der Vorgänger komplett abgeturnt, weil er für mich das träge, gefühlsduselige und in seiner forcierten Gefühligkeit unter der Oberfläche meist ziemlich inhaltsleere deutsche Pop-Business in allen Elementen verkörperte, die mich an ihm so oft so nerven. Das ist hier auch nicht anders: Gesanglich dünn, textlich hochtrabend, ohne wirklich was zu sagen und musikalisch von Sekunde eins an total vorhersehbar.

Naja, wer sowas hören will...

FranzPanzer
Member
**
Ich gehe mit Chartsfohlen konform - aber ganz genau: Dieses larmoyante, schnulzige und träge Gesinge geht mir einfach nur gegen den Strich und überzeugt mich in keinster Weise. Vermutlich wird auch das nochmals ein Charterfolg für den Norddeutschen, dann wird aber seine Karriere am Ende und die Masche total ausgelutscht sein. Ein allzu großer Verlust für die Musikwelt wird es nicht sein.

Kamala
Member
****
...warum sollen die jungen Menschen ihr Leben "nicht" wie ein Feuerwerk leben? Lebensbejahende Worte mag ich von Wincent Weiss gerne hören, der Rhythmus passt auch und seine Stimme ist völlig in Ordnung...

ul.tra
Member
****
Verliert sich in den Charts.

Kirin
Member
***
Wincent weiss, was die Masse heute gerne hört: pseudoanspruchsvolle Popmusik auf Deutsch.

tgebele
Member
***
Klingt doch recht seicht.

rotrigodelafuente
Member
***
genau!

vancouver
Member
***
na ja eher ein laues Feuerwerk, das uns Herr Weiss präsentiert. Gut gemeint, weniger gelungen

southpaw
Member
**
Feuerwerk? Abziehbild! Ein Abziehbild der angesagten deutschen Welle.

remix1970
Member
****
Gefällt mir recht gut.

!Xabbu
Member
***
wohl eher ein laues tischfeuerwerk.
oder bleigießen...
Last edited: 20.03.2017 17:06

Rewer
hitparade.ch
****
...sehr gut...
Last edited: 23.03.2017 10:56
Add a review
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
deutsch
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?