Wishbone Ash - Valediction

Charts

Keine Platzierungen in der offiziellen Schweizer Hitparade.


Auf folgenden Tonträgern verfügbar

VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
5:55PilgrimageMCA
MDKS 8004
Album
LP
07.09.1971
6:17MilestonesMCA
503731 4
Album
LP
1975
5:55PilgrimageMCA
MCLD 19084
Album
CD
1991
Live6:06Tracks 3Talking Elephant
TECD111
Album
CD
05.2007
Live6:15Live In HamburgZYX
BHH-CD-10261
Album
CD
22.07.2007
»» alles anzeigen

Wishbone Ash   Künstlerportal

Singles - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
 

Angebote in der Fundgrube

Derzeit keine Angebote

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 5.5 (Reviews: 8)

Trille
Member
******
Ein wunderschöner, ruhiger, atmosphärischer Song mit bewundernswerten Gitarren.

diesberg
Member
******
Tolle Ballade mit Leadgesang und Chorus. Ruhige Gitarren erzeugen eine relaxte,beruhigende Stimmung. Der beste Folkrock-Song von WBA

pillermaik
Member
******
Wunderschön melancholischer Song und für mich das klare Highlight des "Pilgrimage" Albums.
Sehnsüchtig resignierte Stimmung von Vergangenem, jedoch nicht Vergessenem - passt wunderbar in den Herbst (oder wahlweise auch in den Frühling) wo sich nicht nur die Farben ändern, die Temperatur kälter wird. Oft ist es die Herbstzeit, die auf mich besinnlich wirkt, so dass ich gerne einfach mal allein bin... Und dieser Song ist der passende Soundtrack für solche Momente.

Kamala
Member
******
...ein ruhiges, bedeutungs-und gefühlvolles, sentimentales Meisterwerk, sehr schön gespielt und gesungen - der Titel sagt es und könnte passender nicht sein -...

musikmannen
Member
******
Great

Snormobiel Beusichem
Member
****
▒ Een wat trage en ééntonige vier sterren track uit begin september 1971 van de Britse rockformatie: "Wishbone Ash" !!! Het prachtige gitaarwerk is wel verrukkelijk om naar te luisteren !!! O.a. terug te vinden op hun tweede studioalbum: "Pilgrimage" ☺!!!

remember
Member
****
Langeweile auf hohem Niveau. Auch hier machts die Musik aus.

rhayader
Member
******
Nach 'Errors Of My Ways', das auf dem ersten Album der Band enthalten ist, mein Favorit der Band. Da geht mir das Herz auf. Die verträumt-folkigen Gesangspassagen und dann die instrumentalen Gitarrenparts sind einfach megastark.
Camel war mit Wishbone Ash in frühen Jahren gemeinsam auf Tour. Und ich würde mal behaupten, dass Andy Latimer bei der Passage ab ca. 4:25 Min bis Ende genau zugehört hat und das Gitarrenriff bei 'Dunkirk' auf dem 'Snow Goose'-Album verwendet hat.
6+ was sonst.
Kommentar hinzufügen und bewerten
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
english
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.