Wonderland - Moscow

Charts

World wide:
de  Peak: 15 / weeks: 9


Available on following media

VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
3:07PoochyPolydor
53 018
Single
7" Single
1968
2:47The Best OfKarussell
2415 078
Album
LP
1972
2:45Fetenhits - The Rare ClassicsPolyMedia
564 150-2
Compilation
CD
29.01.1999
2:49The Best Of WonderlandRepertoire
549 815-2
Album
CD
2001

Wonderland   Discography / Become fan

Singles - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
 

Offers in the market

No offers right now

Reviews

Average points: 4.8 (Reviews: 30)
21.06.2006 00:03
Geschmacksache
Member
**
Bei diesem Lied muss man sich wieder was einwerfen bis man das gut finden kann...

Na gut...hier reicht ansich ein Kaugummi mit zu viel Zucker...
das hebt die Bewertungsstimmung wenigstens auf anständige 2*.
15.10.2006 23:04
Tommiboy72
Member
******
Die Bewertung ist eine absolute Frechheit für diesen Klassiker aus den späten 60ern.
Moscow von Wonderland gehört zum Allerbesten, was je eine deutsche Gruppe hervorgebracht hat.
Mit dabei bei der Gruppe Wonderland waren auch so Leute wie Achim Reichel und Les Humphries.
29.07.2007 00:05
oldiefan1
Member
******
Ich kann tommyboy72 nur zustimmen, aber 5* sind ausreichend


sehe ich heute auch als eine klare 6 an
Last edited: 24.08.2011 22:32
29.07.2007 16:52
Voyager2
Member
******
Starker Titel; ein echter Klassiker des Deutschrock.
07.12.2007 15:30
Homer Simpson
Member
******
wunderbar
20.12.2007 03:45
poeschelek
Member
****
Die musikalischen Werte waren damals für mich nicht das ausschlaggebende . Bei dem Soundeffekt bekam ich spitze Ohren und fragte mich - wie die das wohl machen .
Eimerkettenschaltkreise zur Signalverzögerung gab es wohl noch nicht , ganz zu schweigen von Digitaltechnik .
Ich habe dann recherchiert und eine ziemlich sperrige Konstruktion aus Pappröhre mit Lautsprecher und verschiebbarem Mikrofon entwickelt . Und siehe da - es hat funktioniert . Die Band's in meiner Umgebung waren ganz wild auf das Gerät .
Schade , daß dieser Flangersound inzwischen kaum noch eingesetzt wird ., obwohl es Hits gibt , welche geradezu
nach dem Flanger schreien . Beispiel gefällig ?
08.04.2008 23:10
peterschro
Member
*****
War mir garnicht parat. Aber gut
13.04.2008 10:08
öcki
Member
****
War Ende der 60er mässig erfolgreich und lief im Grunde genommen nebenher mit. Es gab halt 1968 erheblich bessere Alternativen. Und ob Granden wie Humphries & Co. hier für Qualität gebürgt haben könnten, kann man da in Zweifel stellen
12.07.2008 22:49
southpaw
Member
*****
Genossinnen und Genossen ... großartig :-)

rhayader
Member
*****
Erreichte immerhin im Sommer 1968 # 15 in D. Leicht psychedelischer Ohrwurm.

MetalFanFrank
Member
******
Diesen Song fand ich schon immer sehr gut. Da er in der DDR verboten war hatte ich ihn nur auf Kassette. Bin froh das ich ihn auf dem Soundtrack von Sonnenallee wieder gefunden habe. Der Song hat eine tolle Atmosphäre

uwe-musicman
Member
*****
Ist ja wohl einer der besten in Deutschland produzierten Songs der 60-er überhaupt. Namen wie Achim Reichel und Les Humphries haben sich ja auch die nächsten Jahrzehnte durchgesetzt. Dieser Song hat mich damals schon begeistert und gehört seitdem zu meinen absoluten Lieblingssongs.

iwachs
Member
******
Der absolute Knaller! Was mir neu ist, ist dass das Lied aus Deutschland kommt. Interessant...

Und er Produzent ist James Last. Ich fall um!
Last edited: 23.02.2009 00:24

Sgt.Pepper
Member
*****
Wieder ein superbes Werk aus der Karriere von Achim Reichel. Leider ein One-Hit-Wonder.

jschenk
Member
****
eine knappe 4, damals hörte man sowas wohl - aus heutiger sicht eher dröge

rumburak
Member
****
Strophe find ich nicht so gut, aber der Refrain hat was! 4*

Snufkin
Member
******
Diese Platte kam für das Publikum etwas zu früh, es war
noch nicdht reif dafür.
Darum hielt sich der kommerzielle Erfolg auch in Grenzen.
Es war die Neugier nach Achim Reichel und Frank Dostal von den Rattles. Les Humphries war damals ein noch unbeschriebenes Blatt.

lumlucky
Member
***
durchschnittlich

Der_Nagel
Member
*****
Deutschrock-Nummer von 1968 mit melancholischer Note - 4.75...

Snormobiel Beusichem
Member
*****
▒ Verrassende leuke rockplaat uit 1968 van de Duitser "Achim Reichel" en zijn formatie "Wonderland" !!! Bevalt me wel !!! Afgerond ↑: 5 sterren ☺!!!

HG
Member
*****
Achim Reichel hatte damals Ende der 60er wirklich eine bemerkenswerte Aufnahme auf die Beine gestellt. 5+

Fritz260449
Member
******
eine 68er Perle aus deutschen Landen, kam leider nur in der deutschen Hitparade zum Zug. Hätte sich meiner Meinung nach aber mehr verdiehnt.
Last edited: 07.07.2010 15:22

delucca
Member
*****
siehe oben...

fleet61
Member
******
... knapp die 6, reizte uns Jugendliche in der DDR besonders, weil's eben verboten war ...

Acooper
Member
***
Bof.

Smeraldina
Member
******
Spitze!
Gefällt mir sehr gut.

James Egon
Member
*****
stark

Redhawk1
Member
****
Guter 60er-Song, finde den Anfang toll.

FranzPanzer
Member
****
Die Nachfolgegruppe der Rattles; insgesamt düster, aber solide und stilvoll.

topschnueffel
Member
**
Wie dieses Lied eine durchschnittliche Bewertung von fast 5 Sternen haben kann, erschliesst sich mir wirklich nicht. Ich finde es nervend und halte die Bewertung des Mitgliedes "Geschmacksache" für die bislang zutreffendste.
Add a review
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
deutsch
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.