Home | Impressum | Kontakt
Login

Yes
Beyond And Before

Song
Jahr
1969
Musik/Text
Produzent
4.55
11 Bewertungen
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
4:50YesAtlantic
588 190
Album
LP
25.07.1969
4:502 Originals Of YesAtlantis
ATL 60 060
Album
LP
1973
Live5:28Beyond And Before - The BBC Recordings 1969-1970 [Something's Coming: The BBC Recordings 1969-1970]NMC
PILOT 25
Album
CD
14.10.1997
4:50YesRhino
8122737862
Album
CD
03.02.2003
4:55The Studio Albums 1969-1987Atlantic
8122-79649-6
Album
CD
15.11.2013
Yes
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Owner Of A Lonely Heart
Eintritt: 18.12.1983 | Peak: 11 | Wochen: 13
18.12.1983
11
13
Owner Of A Lonely Heart (Max Graham vs. Yes)
Eintritt: 26.06.2005 | Peak: 49 | Wochen: 7
26.06.2005
49
7
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
90125
Eintritt: 04.12.1983 | Peak: 3 | Wochen: 22
04.12.1983
3
22
Big Generator
Eintritt: 11.10.1987 | Peak: 22 | Wochen: 3
11.10.1987
22
3
Anderson / Bruford / Wakeman / Howe (Anderson / Bruford / Wakeman / Howe)
Eintritt: 16.07.1989 | Peak: 24 | Wochen: 3
16.07.1989
24
3
Union
Eintritt: 12.05.1991 | Peak: 16 | Wochen: 7
12.05.1991
16
7
Talk
Eintritt: 10.04.1994 | Peak: 29 | Wochen: 7
10.04.1994
29
7
Fly From Here
Eintritt: 17.07.2011 | Peak: 39 | Wochen: 3
17.07.2011
39
3
Heaven & Earth
Eintritt: 27.07.2014 | Peak: 29 | Wochen: 1
27.07.2014
29
1
Live At The Apollo (Yes feat. Jon Anderson - Trevor Rabin - Rick Wakeman)
Eintritt: 16.09.2018 | Peak: 43 | Wochen: 1
16.09.2018
43
1
50 Live
Eintritt: 11.08.2019 | Peak: 84 | Wochen: 1
11.08.2019
84
1
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
4.55

11 BewertungenYes - Beyond And Before
14.10.2007 15:26
Einstiegslied der ersten LP " Yes". Rockig, wohl auch ein bisschen psychodelisch gedachte Gesangslines. Hört sich schon erstaunlich nach den späteren Yes an, sieh z.B. den Bass Sound.
Klasse Nummer.
20.10.2007 14:28
wunderbar
20.10.2007 21:42
Prächtige Musik.
sehr schön!
... ganz okay ...
Great
Pseudo-Psychedelic wiedermal.

So harmlos war selbst der schwächste Song der Who damals klar besser.
nicht gerade berauschend
o.k.
Überzeugender Einstieg von Yes in die Musikwelt. Definitiv mit einer starken psychedelischen Note versehen.
Ganz cool.
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.