a-ha - Butterfly, Butterfly (The Last Hurrah)

Cover a-ha - Butterfly, Butterfly (The Last Hurrah)
Cover

Song

Year:2010
Music/Lyrics:Pål Waaktaar-Savoy
Producer:Martin Terefe
Sound Sample:
Durchschnittliche Bewertung:4.55

40 Bewertungen
Personal charts:Add to personal charts

Charts

World wide:
de  Peak: 22 / weeks: 9
no  Peak: 13 / weeks: 1

Tracks

30.07.2010
CD-Single Rhino 8122797909 (Warner) / EAN 0081227979096
Show detailsListen all
1.Butterfly, Butterfly (The Last Hurrah) (Single Edit)
  3:43
2.Butterfly, Butterfly (The Last Hurrah) (Steve Osborne Version)
  4:29
   

Available on following media

VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
Single Edit3:43Butterfly, Butterfly (The Last Hurrah)Rhino
8122797909
Single
CD-Single
30.07.2010
Steve Osborne Version4:29Butterfly, Butterfly (The Last Hurrah)Rhino
8122797909
Single
CD-Single
30.07.2010
4:1025Rhino
8122797968
Album
CD
06.08.2010
3:39Best Of 2010 - Die Hits des JahresEMI
9464332
Compilation
CD
19.11.2010
Live4:33Ending On A High Note - The Final Concert: Live At Oslo Spektrum, December 4th 2010 [Deluxe Edition]We Love Music
06025 2764850
Album
CD
01.04.2011
»» show all

a-ha   Artist page

Singles - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
Take On Me03.11.1985113
The Sun Always Shines On T.V.09.02.198679
I've Been Losing You02.11.1986168
Cry Wolf18.01.1987273
The Living Daylights26.07.1987810
Stay On These Roads10.04.19881013
The Blood That Moves The Body17.07.1988291
Touchy!25.09.1988184
Crying In The Rain18.11.1990215
Summer Moved On09.04.20001419
Minor Earth | Major Sky30.07.2000737
Velvet10.12.2000922
Forever Not Yours14.04.20022619
Celice23.10.2005389
Foot Of The Mountain07.06.20093320
 
Albums - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
Hunting High And Low24.11.19851019
Scoundrel Days19.10.1986615
Stay On These Roads15.05.1988611
East Of The Sun, West Of The Moon28.10.19901610
Headlines And Deadlines - The Hits Of a-ha12.01.1992401
Memorial Beach27.06.1993391
Minor Earth | Major Sky30.04.2000317
Lifelines12.05.2002613
How Can I Sleep With Your Voice In My Head30.03.2003365
Analogue20.11.2005214
Foot Of The Mountain28.06.20091226
2522.08.2010612
Ending On A High Note - The Final Concert: Live At Oslo Spektrum, December 4th 201017.04.20115210
Cast In Steel13.09.201596
Time And Again - The Ultimate27.03.2016384
MTV Unplugged - Summer Solstice15.10.2017203
 
Musik DVDs - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
Ending On A High Note - The Final Concert: Live At Oslo Spektrum, December 4th 2010 [DVD]01.05.2011411
MTV Unplugged - Summer Solstice [DVD]22.10.201791
 

Offers in the market

No offers right now

Reviews

Average points: 4.55 (Reviews: 40)

Falcofreak
Member
*****
Der brandneue Song vom norwegischen Trio a-ha kann man bereits auf warner music norway hören. Der unverwechselbare Gesang von Morten Harket passt ideal zum elektronischen Sound. Der Titel klingt auch melancholisch. Dieser Song wird auf der im Juli erscheinenden Best Of "25" enthalten sein.

Miraculi
Member
*****
Brandneu und der letzte Song von ihnen überhaupt - abwarten - smoothe Elektro-Basis, melancholischer Ausdruck und die gute Stimme von Morten - aufhören, wenn's am schönsten ist!

Reto
Member
******
Ich glaub noch nicht, dass das wirklich das letzte Hurra von a-ha ist. Auf jeden Fall geben sie damit einen weiteren Beweis ihrer Klasse ab.

Ganz im Stil von "Foot Of The Mountain", und auch auf einem ähnlich hohen Niveau. Hätte super auf jenes Album gepasst!
Last edited: 16.08.2010 18:10

00quack
Member
*****
Gut. Läuft bereits im Radio, viel besser als "foot of the mountain".

Der_Nagel
Member
*****
verträumt-luftige Popnummer mit Electro-Einflüssen der Norweger, ihr neuer Song hat bereits den Sprung in die heimischen Charts geschafft - 4.5 (knapp aufgerundet auf 5*)...

Hzi
Member
*****
Neue Nummer ab der demnächst erscheinenden Karriere-Retrospektive "25" (einer Doppel-CD mit allen Singles, ein paar Albumtracks und (nur) einem neuen Song);
Ihrem Stil von "Foot Of The Mountain", irgendwo zwischen bravem Synthpop und melodiös-einschmeichelnden "Coldplay", bleiben sie damit treu ...
Hat in etwa das (gute, aber nicht überragende) Level der Single "FOTM" - für den nun wohl wirklich letzten Song meiner Kult-Band seit 25 Jahren muss ich aber aufrunden ..!

Nachtrag: Da dies ja nun doch nicht ihr letzter Song ist, fällt dieser Bewertungsbonus weg.
Last edited: 30.06.2015 09:59

King Peos
Member
*****
feine, atmosphärische Synth-Pop-Nummer und damit eine gelungene Abschiedssingle. 5*

Oski.ch
Member
****
Was Neues und Nettes von A-ha. Auch wenn die Jungs mittlerweile halt schon keine Songs à la "Take On Me", "Hunting High And Low" oder "Summer Moved On" mehr abliefern.

Samuelw300
Member
****
Schöne Abschiedssingle von "a-ha", die mir einige tolle Songs bescherrt haben.

Wenn ich "Butterfly" mir so anhöre, weiß ich jetzt schon, dass ich die norwegische Band in guter Erinnerung behalten werde.

Hatten in ihrer Karriere klasse Gute-Laune-Stücke (Klares Highlight "Take on me") und gefühlsvolle Titel...

"Butterfly" bleibt dem retromäßigen electrogetränktem Popsound des letzten, sehr tollen Albums "Foot of the mountain" treu...
Last edited: 16.08.2010 19:56

meikel731
Member
*****
Gefällt mir richtig gut

Sacred
Member
****
4+

vancouver
Member
******
Ach wie traurig, A-HA sagen Goodbye...eine Band die mich Jahre begleitet hat. Ein wirklich gelungener Track, welcher den Abschied noch wehmütiger macht, vielen Dank für Alles

kravitz182
Member
******
Schade das sie aufhören, wirklich schade nach dem hammer Album Foot of the Mountain und diesem Mega Song!! KLare 6

kosa
Member
******
Hab a-ha vor ein paar Wochen in Ihrem angeblich letzten Life Auftritt in Österreich gesehen. War ein einmaliges Erlebnis. Haben auch das Konzert mit diesen super tollen Song begonnen. Wäre auf alle Fälle schade wenn die drei Jungs jetzt schon als a-ha in Rente gehen. Vielleicht gibts wieder ein Re-Comeback. Der Song verdient auf alle Fälle 6 Pkt. :-)

Chartsfohlen
Member
****
A-ha sagen (angeblich) auf Wiedersehen mit diesem Song. Wäre sehr schade, nicht nur um diese tolle Band, sondern vor allem auch, wenn es mit diesem Song geschieht, den ich zunächst einmal nicht als großes Highlight bezeichne.

FCB_39
Member
******
Sehr guter Abschluss!

philippkramer
Member
*****
schade, dass dieser wunderschöne song der vorerst letzte der band sein wird. gelungene abschiedssingle, kann ich nur den anderen hier zustimmen.

ul.tra
Member
*****
Ist hintenraus Saustark. Schade wenn es das gewessen sein soll.

AllSainter
Member
****
3-4

Wupperwasser
Member
******
Spitzenmässig

emalovic
Member
****
eine band die ihr ende grossartig ankündigt und mit den emotionen der fans spielt-

ganz passabel, kommt jedoch nicht an take on me oder summer moved on an

FunkyLobster
Member
**
schwacher abgang. ihr comeback anfang der 00er war da deutlich stärker, von den hits der 80er ganz zu schweigen. wenns nicht besser wird, dann wirklich besser aufhören.
Last edited: 25.08.2010 23:49

remember
Member
***
War klar dass auch ein neuer Song das Jubiläum begleitet. Gibt mir genauso wenig wie A-ha mir seit 1990 nichts mehr gaben.

80sMan
Member
******
Ende einer Pop-Legende?
"A-HA" eine, wenn nicht d i e Formation die die 80er prägte.
Wenn das so sein sollte, dann verabschieden sich "A-HA" mit "Butterfly Butterfly" ehrenwert.

tgebele
Member
*****
Der Song bedeutet einen ordentlichen Abgang für das Trio aus Norwegen.

Ale Dynasty
Member
******
Schön

Getharda
Member
******
Trauriger Abschlusssong des Albums 25. Hätte deutlich mehr mediale Aufmerksamkeit verdient. - 6.05*

iwachs
Member
****
Ja ist sehr eingängig

nicevoice
Member
*
Wenn das wirklich das Letzte gewesen sein sollte was wir von a-ha zu hören bekommen haben, dann kann ich nur sagen:

Ein ganz trauriger Abgang für eine Band von Format, die in Folge qualitativ nicht mal mehr annähernd (bis auf ganz wenige Ausnahmen) an ihre 80er-VÖ's anknüpfen konnten. Dieser Track beweist das (leider) einmal mehr.

Widmann1
Member
*****
Zum Vorgänger sage ich nichts - Geschmäcker sind verschieden.
Ich finde es sehr traurig, dass sie aufhören. Viele große Songs gehen auf ihr Konto und ein paar sehr schöne Konzerterlebnisse.
In 15 Tagen in Stuttgart zum letzten Mal.

Der Song ist ein schönes Abschiedsgeschenk

sanremo
Member
***
knappe 3

Stendarr
Member
****
Sollten sie sich damit wirklich endgültig verabschieden, dann haben sie dafür eine wirklich schöne Single ausgewählt. Passt gut in die 80er-Retrowelle, ist schön gesungen und gefällt mir einfach gut.
Farewell, a-ha!

cameron250
Member
****
deceiving last single

Reviewer70
Member
**
Schwacher Abgang

Rewer
hitparade.ch
****
...gut...

fleet61
Member
****
... passabel ...

James Egon
Member
*****
sehr schön

southpaw
Member
****
S.u.s.

(Sanft und schön)

FranzPanzer
Member
****
Passabler Abschied vom Juli 2010. a-ha waren eigentlich neben Roxette immer so meine bevorzugten musikalischen Repräsentanten von Popmusik aus Nordeuropa. Qualitativ allzeit solide.

drogida007
Member
*****

...sehr gut...
Add a review
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
deutsch
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?